Leimbach-Küchen Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Nancy2311, 4. Feb. 2014.

  1. Nancy2311

    Nancy2311 Mitglied

    Seit:
    4. Feb. 2014
    Beiträge:
    4

    Hallo,

    wir haben uns für eine Küche von Leimbach entschieden. Nun steht der letzte entscheidende Schritt an, dieses Angebot zu unterzeichnen bzw. fest zu machen.

    Nun meine Frage: Hat hier jemand Erfahrungen mit der Firma? Da bei Google leider keine Erfahrungsberichte zu finden sind.

    Es wäre lieb, wenn Ihr mir atworten könntet.

    Liebe Grüße Nancy


    Checkliste zur Küchenplanung von Nancy2311

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 160
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 90
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: :
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Eigenständiges Gerät bis 72 cm Höhe
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : Eckspüle
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 100 cm
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : zum essen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : jetzige Küche ist zu klein und es wird neu gebaut
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nobilia
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Leimbach-Küchen Erfahrungen

    Nancy, den von mir empfohlenen Hinweis Was wir benötigen hast du aber nicht gelesen und den Vorspann zu diesem Forumsbereich auch nicht. Finde ich .. na ja.:-X

    Bist du an einer Überprüfung deiner Planung interessiert, dann lese jetzt diese Hinweise und hänge im ersten Beitrag von diesem Thread hier deine Grundrisse etc. alles an. Ansonsten verschiebe ich dich.
     
  3. Nancy2311

    Nancy2311 Mitglied

    Seit:
    4. Feb. 2014
    Beiträge:
    4
    AW: Leimbach-Küchen Erfahrungen

    Sorry wenn ich was verkehrt gemacht habe aber ich möchte nur wissen ob hier jemand Erfahrungen mit der Firma macht unsere Planung steht
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Leimbach-Küchen Erfahrungen

    Dann verschiebe ich dich und mache dir wenig Hoffnung, dass du da eine passende Antwort erhältst, wenn du so schon im Internet nichts gefunden hast.

    Grundsätzlich empfehle ich aber, Sachen, die man anklickert auch zu lesen, dann wärst du jetzt nicht mit deinem Thread in diesem Forumsbereich gelandet ;-) ;-)

    EDIT:
    So .. verschoben, vielleicht solltest du aber die Gelegenheit nutzen, dir mal ein paar andere Threads im Planungsboard
    anzusehen. Vielleicht kommst du auf den Geschmack und willst deine Planung doch nochmal zur Diskussion stellen.
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: Leimbach-Küchen Erfahrungen

    Leimbach, soll das der Hersteller sein, oder heißt das Küchengeschäft so?

    Falls ersteres: frage nach, wo der sitzt und produziert.

    Falls zweiteres: frage explizit nach dem Hersteller!

    Und beides vor der Unterzeichnung!

    Lt. Produktsicherheitsgesetz (klick auf das Wort) ist der Verkäufer verpflichtet, dir den Hersteller offenzulegen. Antworten wie "Eigenproduktion", "exclusiv für uns" usw kannst du normalerweise in die Tonne kloppen.
    Falls du keine Klarheit erlangst, solltest du dich fragen, warum der Verkäufer dir etwas verbergen möchte.
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Leimbach-Küchen Erfahrungen

    Küchenhersteller ist Nobilia, das hatte Nancy schon beim ersten Mal fragen, geschrieben --> HIER .. und jetzt steht es zumindest in der Checkliste, weil sie ja dann ein Planungsthema eröffnet hat ;-) ;-).

    Deshalb bezweifele ich ja, dass sie hier auf Auskünfte treffen wird. Und wenn, dann wird es eine Aussage sein, wo man nicht beurteilen kann, was man darauf geben soll.
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: Leimbach-Küchen Erfahrungen

    Ah, danke, Kerstin, den Beitrag von Nancy hatte ich noch nicht gesehen!
     
  8. Gerd2222

    Gerd2222 Mitglied

    Seit:
    21. Aug. 2014
    Beiträge:
    1
    Hallo Nancy, will Dich keiner verstehen ?
    Die Frage ist doch eindeutig nach Erfahrungen gestellt worden. Verstehe nicht das Du hierzu von einigen angemacht worden bist.

    Hier einmal meine Erfahrung,
    man bekommt den Eindruck das Herr Leimbach belästigt wird wenn Interesse an einer Küche vorhanden ist.
    Perfekte Planung sollte man selber erstellen da von ihm so gut wie keine variablen Vorschläge kommen. Ansonsten bekommt man kommentarlos eine Geräteaustattung ohne Nachfrage welche Ansprüche oder Erläuterung verschiedener Modelle.
    So weit so gut, der Preis stimmt. Es ist aber nur gut wenn alles stimmt.
    Auf Reklamation so gut wie keine Reaktion, nach mehrmaliger Anfrage mürrisch und dann immer noch nichts.
    So gesehen ist es mir ein Rätsel das er noch im Geschäft ist.
    Gruß Gerd
     
  9. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.623
    Warum hast Du denn dort gekauft? Nur weil der Preis stimmt?
    Du warst ja schon mit Planung und Beratung anscheinend nicht
    zufrieden.
    LG Bibbi
     
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    Zum einen wurde niemand angemacht und zum anderen ging es bei den Hinweisen darum, ob eine Planung besprochen werden soll oder nicht. Da das nicht der Fall war musste das Thema aus dem Planungsboard raus. Das ist nunmal so und steht in den von Kerstin verlinkten Hinweis-Thread.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrungen mit Alpes inox Küchen Küchenmöbel Dienstag um 14:03 Uhr
next125 Küche bei diesem Budget realistisch? Erfahrungen gesucht! Küchenmöbel 13. Nov. 2016
schüller Küchen - Erfahrungen? Tipps und Tricks 3. Nov. 2016
Neff Muldenlüfter - Erfahrungen? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 29. Sep. 2016
Gibt es Erfahrungen zum Massivholzarbeitsplatten? Küchenmöbel 16. Sep. 2016
Geräteauswahl - Erfahrungen, Alternativen? Einbaugeräte 17. Aug. 2016
Qualität/Erfahrungen artego Küchen Küchenmöbel 1. Aug. 2016
Design Inselhaube von Best, Elica, Silverline: Erfahrungen? Teilaspekte zur Küchenplanung 21. Juli 2016

Diese Seite empfehlen