Heißluftfritteuse kaputt?

Dieses Thema im Forum "Haustechnik" wurde erstellt von Armin76, 8. Juni 2016.

  1. Armin76

    Armin76 Mitglied

    Seit:
    8. Juni 2016
    Beiträge:
    1

    Hallo liebe Community,

    Wir haben bei unserer neuen Küche bewusst auf einen Backofen verzichtet und uns stattdessen eine Heißluftfritteuse angeschafft. Wir sind auch super zufrieden damit, nur ist neulich der Rührarm kaputt gegangen...Wir haben die Tefal Actifry YV9601, hat jemand das gleiche Gerät zuhause und ähnliche Probleme damit? Wir haben das Gerät über einen Online Ratgeber... bestellt und sind wie gesagt auch total zufrieden damit, nur werden die Mahlzeiten eben durch den kaputten Rührarm nicht mehr vollständig gegart. Das Problem ist vor einer Woche aufgetreten und wir haben die Heißluftfritteuse mittlerweile 3 Monate. Kann man das vielleicht irgendwie selber reparieren oder doch lieber zurück schicken? Ich würde mich sehr über ein paar Antworten freuen :-)

    Viele Grüße
    Armin
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Juni 2016
  2. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.296
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    Netter Werbelink! :rolleyes: Ist doch egal wo du die Friteuse gekauft hast, es ist in der Garantiezeit und da fummelt man selber nicht dran rum sondern kontaktiert den Händler (oder Philips ) und fragt wie man weiter vorgehen soll. Dann bekommt man eine Adresse wo man das defekte Gerät dann hinschicken soll und bekommt es dann repariert (oder manchmal sogar neu) wieder zurück.

    LG
    Sabine
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    .. jaja ich habe auch bewusst auf ein Auto verzichtet und mir dafür Kinderrollschuhe gekauft - nun ist ein Rad abgebrochen ... mhh blöd, was mach ich nur?
     
  4. Yoshi

    Yoshi Mitglied

    Seit:
    12. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Den Kommentar finde ich herablassend und nicht hilfreich. Ich habe auch einen Air Fryer (funktioniert noch wunderbar) und würde ihn jederzeit wieder statt eines Backofens kaufen. Wenn der Backofen das Auto sein soll, dann ist ein Air Fryer wohl eher ein Fahrrad: Kann manches schlechter, anderes besser, und kann für Singles eine sinnvolle Alternative sein.

    @Armin76: Innerhalb der ersten 6 Monate der Gewährleistung liegt die Beweispflicht beim Händler, dass du den Fehler verursacht hast. Mein Philips Air Fryer hat gar keinen Rührarm (jedenfalls nicht, dass ich wüsste), ich weiß also nicht wie stabil dieser ist. Aber wie sollte man den kaputt machen? Dreht er sich denn auch dann, wenn das Gerät offen ist, oder nur im Betrieb? Ich würde mich auf jeden Fall an den Händler wenden. Falls der sich quer stellt, an den Hersteller. Nicht selber dran herum basteln, bevor du nicht alle Alternativen abgehakt hast!
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.374
    Ort:
    Barsinghausen
    Yoshi, hier ging es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nur darum einen Werbelink zu setzen.
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    ... den ich gelöscht habe ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Schalter der Dunstabzugshaube kaputt Lüftung 23. März 2016
Kleiner Plastik-Penüppel an Abzugshaube kaputt Mängel und Lösungen 7. Aug. 2015
Miele KM 466 Kochfeld Heizfläche kaputt? Elektro 13. Juli 2015
Alno Schubladenschiene("Full X") kaputt. Ersatzeil? Küchenmöbel 7. Aug. 2014
Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht Elektro 24. Mai 2014
Waschmaschine kaputt.....DRINGEND! Elektro 4. Feb. 2014
Siemens VarioScharnier kaputt... Montagefehler 30. Juli 2012
Scharnier kaputt von altem Einbaukühlschrank Mängel und Lösungen 11. Nov. 2010

Diese Seite empfehlen