GSP Siemens SF64T354EU/01 wird ersetzt

  • Themenstarter gsp-vollverkleidet
  • Beginndatum

gsp-vollverkleidet

Unser Geschirrspüler von Siemens SF 64T354EU ist gestorben und wird nicht repariert. Es ist ein 45-er mit vollverkleidetem Front, gekauft so um Frühjahr 2008. Sollen wir bei unserer Suche nach Ersatz bei anderer Marke findig sein, ist was spezielles hinsichtlich der Frontmontage zu beachten? Der Front wurde dem Siemens GSP abgenommen und soll auf neuen GSP kommen.
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.419
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Der Front ist es egal auf welche Marke sie montiert wird.:-)
Beachten musst du die Nischenhöhe in welche dein Gerät kommt
und die jetzige Fronthöhe muss auf das Gerät passen.

Als Beispiel, Bild unten.
Nischenhöhe von 815-875mm
Fronthöhe von 655-725mm
Sockelhöhe von 90-220mm

 

gsp-vollverkleidet

Hallo,
Danke für Informationen.
Nun nachdem neuer gefunden und zugeliefert und erster Montageversuch absolviert kenne ich einen solcher Punkte, der ist schwerwiegend da ohne passender Gegenmassnahmen die Spülmaschinetür lässt sich voll nicht öffnen.
Der alte hat bei Möbelfronthöhe von 75cm 2 Zentimeter Distanz Geschirrspüller Oberkante zu Arbeitsplatte Unterkannte gebraucht. Bei dem neuen Bosch Family 6 45cm SPV66TD00E sind diese 2cm Distanz zu wenig - nicht möglich die Tür bis zu Horizontallage zu öffnen. Geschirrspüler braucht mehr auf dessen Füssen abgesenkt zu werden. Bin gespannt, ob Dinstanzlatten (-Leisten) anderer Höhe als 2cm zu kriegen sind.
Weiß jemand wieviel Distanz mindestens (Geräteoberkannte zu Arbeitsplatteunterkante) braucht Geschirrspüler Bosch SPV66TD00E?
Ohne Spezialmassnahmen akzeptiert der neue Möbelfronthöhe bis zu 725cm laut Montageanleitung.
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.419
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Wenn ich es richtig verstehe hat deine vorhandene Möbelfront
75 cm- der neue Spüler hat max. 72,5 cm Fronthöhe, ergibt eine
mind. 2,5 cm Distanz zur APL.
 

gsp-vollverkleidet

Danke für Info. Dumm nicht selber drauf gekommen. Dem alten Siemens hat Distanz von 2cm gereicht. Daher Distanzleiste vorne und -Stücke hinten dieser Höhe damals womöglich bei Siemens bekommen. Werden Distanzstücke vorne (mit Verblendung und Dampfsperre) und hinten in der Höhe von mind. 2,5 cm beim Bosch bzw. in Möbelhandel zu beschaffen sein?
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.419
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Leider gibtst du etwas ungenaue und wenige Hinweise, dazuhin nur alle 14 Tage:rolleyes:

Kannst du die Maschine nicht einfach um die ca. 5mm absenken und die
Front um diese ca. 5mm hochsetzen ohne die Distanzleiste zu ändern???
Die Maschine sitzt dann eben etwas "lockerer" in der Nische, daher würde ich
die vorderen Füße mit etwas Silikon am Fußboden festkleben, damit die
Maschine beim öffnen nicht nach hinten rutscht.

Falls du anderes möchtest:
Zeig uns ein Foto deiner Distanzleiste.
Nenne uns deine Nischenhöhe= Fussboden bis UK APL
Alte Küchenfront ist 75 cm hoch???
Sockelhöhe???
http://www.bosch-home.com/de/produktliste/geschirrspueler/einbaugeschirrspueler/einbaugeschirrspueler-45-cm/SPV66TD00E#/Tabs=tab-3156976/
 
Zuletzt bearbeitet:

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.619
Wohnort
Ruhrgebiet
Vielleicht reicht es schon die Sockelblende 5-10 mm im Fronteinschlagbereich auszusägen.
 

gsp-vollverkleidet

Entschuldigung, daß es so holprig meinerseits hier läuft. Kann mich mit der Sache nicht in einem Zeitstück beschäftigen.
Küchenzeile hat Sockel in der Höhe von 12cm.
Korpus von K-zeilemöbel in Höhe von 75cm.
Draus auch Nischenhöhe von 87cm (eben 12 + 75), für diese Nische ist dieser GS also doch gebaut. Bloß nicht für vorhandenen Möbelfront.
Es sind nicht Möbelteile (Sockelleiste) die jetzt stören, Sockelleiste ist noch weit weg von montiert-zu-sein. Zunächst muss es mit Frontmontage klappen. Fürs Wegschieben des alten GS und Reinschieben des neuen musste die Möbelsockelleiste weggenommen werden. Ich will nichts aussägen, es wird schrecklich aussehen.

Getauscht wird's nur GS, Möbel bleiben auch alle Fronten, Sockelleisten, auch die, die im Bereich des GSs angebracht werden.

Meiner Verständnis nach wenn GS gegen APL nicht drückt (weil abgesenkt), muss er vor allem hinten in Position gehalten werden, um nach-vorne-Kippen beim Aufmachen gegenzuwirken (dort ist Hebelarm am längsten). Ansonsten, habe Zweifel Silikon wird Spannungen beim Kippen des Gerätes (Aufmachen der Tür) den Kräften standhalten können.
Meine Meinung auch wird es schwierig gehen, probeweise Front und GS-Tür in Hand zu halten und schauen wie weit es öffnet. Ohne ans Gerät befestigt zu sein rutscht der Front sehr schnell nach unten.
Probeweise im Front zu bohren, und zwar für dessen Befestigung vorm Test, weiß nicht ob die Bohrlöcher mir später nicht auf die Nase fallen werden.

Was Hr./Fr. Berde am 28.12 geschrieben hat, klingt sehr vernünftig. Selber bevorzuge ich nur minimal (bis zu max. 1 cm) über das Erforderliche an Distanz zu APL zu machen. Sonst Front rankt über GS-Türoberkante viel aus, und beim Ziehen am Griff am Frontoberkante wird's womöglich hohen Spannungen ausgesetzt >> GS abgesengt - Front bleibt in Position der Fronten gesamter Zeile, heisst beim Öffnen wird's vor allem am Front gezogen. Sind im Gegenteil beide Oberkanten (GS-Tür und Möbelfront) bündig positioniert, so wird's an Tür des Gerätes gezogen - Griff ist an Frontoberkante montiert (Flachgriff). Daher sollen 3cm Distanz zu APL reichen, würde ich gerne dran belassen.

Problem ist auch, jegliche Distanzleiste braucht scheinbar man heutzutage auf Umwege zu besorgen/basteln. Habe über das Problem mit Gerätehersteller und mit wenigen Möbellieferanten gesprochen. Die einen verweisen auf die anderen bzgl. Beschaffung von Distanzstücken und -Leisten.
Geschweigen von Distanzteilen der benötigten Höhe. Die vorhandene Leiste in Höhe von 2cm ist sichtlich zu wenig, ich werde mir so wie so was einfallen lassen um draus oder ohne 2,5cm, vielleicht 3cm zu machen - (heisst mehr Abstand herstellen, und die Lücke vorne verschliessen).

Wenn ich hier den Termin Front verwende, meine damit immer Möbelfront welcher an GS vorne anzubringen ist (da vollintergriert, vollverkleidet).

Foto der vorhanden Leiste (übrig geblieben vom alten GS) liegt bei - mit dem neuen GS auf Foto. Im hinteren Bereich des Gerätes bloß an Ecken Plastikstücke gleicher Höhe wie die Leiste sind seit Montage des alten GSs montiert - hinten reicht das aus.
 

Anhänge

mozart

Spezialist
Beiträge
3.456
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
bei Siemens-Spülern gibt es als Zubehör eine sog. Verblendleiste, mit der man eine deutlich bessere Verbindung zwischen Gerät und Nachbarschränken erzielt. Das verbessert die Passung der Front auf Dauer.
Würde ich mit montieren.
VG,
Jens
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.619
Wohnort
Ruhrgebiet
Und ich würde in ein Fachgeschäft gehen und das Gerät einbauen lassen.
 

gsp-vollverkleidet

Mittlerweile ist bei mir Information vom Bosch eingegangen, dieser GS sei für diese Küchenzeile um 2,5cm abzusenken. Vielleicht mach ich draus bis zu 3cm. Es bleibt nur noch Distanzstücke diese Höhe zu finden. Großgerätehändler verweisen diesbezüglich auf Möbelhersteller, die letzten auf Gerätehändler bzw. Hersteller. Nur einer KM-Händler hat hierzu Lieferung einer Wange angeboten. Ist jedoch mit langer Wartezeit, ein Stück von Küchenmöbel eben. Ansonsten zum recht hohen Preisen (bezugnehmend zum Zweck),
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben