Eigene Küche =) alles richtig gemacht?

Stephie-K.604

Mitglied

Beiträge
2
Eigene Küche =)
Hallo ihr lieben! Ich brauche euren Rat.

Mein Mann und ich ziehen um.
Zum ersten Mal müssen wir unsere Küche planen und kaufen. In den vorherigen Wohnung war bereits eine jeweils eine Einbauküche die zur Wohnung gehört.
Aktuell wird die neue Wohnung noch renoviert. Wir waren bereits im Küchenstudio und haben einen Küchenplan erhalten. Grundsätzlich ist die Küche genau so wie ich es mir vorstelle. Allerdings beschäftigen mich einige Sachen sehr. Da es unsere erste Küche ist haben wir keine Erfahrungen. Unsere Preisvorstellung war nach einigen Wünschen auch schnell nicht mehr realistisch. (Preisvorstellung 7000€ , Küchenpreis nun fast 10000€) eine Menge Geld für uns! Da möchte ich nichts falsch machen und es nachher „bereuen“. Diese soll jetzt auch einige Jahren halten und glücklich machen. Ich koche und backe (inkl. Tortengestalltung) übrigens auch sehr gerne und viel!

meine Bedenken:
Zwei Hängeschränke in der Ecke: ist das praktisch oder verschenkter Raum? komme ich überall dran? Wirkt es zu „vollgestopft“?Oder lieber links ein schickes Regal anstatt einem schrank

habe ich genug Arbeitsfläche?

Lacklaminat Hochglanz weiß

das Kochfeld mittig unterFenster ohne Dunstabzug ist gewollt. Backofen und Vorratsschrank auch

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 165 & 180
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen möglich, Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich, Miete
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 130
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
Heizung:
Keine Heizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Stand-Alone bis 75cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: N. a.
Dunstabzugshaube: keine
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90

Sitzmöglichkeiten

Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:

Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Wasserkocher, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Täglich frisch Abendessen, oft Torten und Tortenkunst
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine, für Partner und für Gäste

Spülen und Müll

Spülenform: Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Gelber Sack Müll, Plastik, Restmüll

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Schüller
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Siemens
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:

Preisvorstellung (Budget):

Angehängte Dateien
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.687
Wohnort
Schweiz
:welcome:

Falls es eine offene Küche ist benötigen wir den Gesamtgrundriss mit skizzierten Einrichtungsideen.
 

Stephie-K.604

Mitglied

Beiträge
2
Hallo Vanessa.
Danke für deine schnelle Nachricht.
Es ist eine offene Küche aber die komplette rechte Seite des Raums wird nicht beachtet aufgrund von Stufen etc. Ich setzte da noch mal ein Bild rein damit man es sich vorstellen kann.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.296
Wohnort
Ruhrgebiet
Wenn du viel backst und Torten verzierst,würde ich zugunsten einer durchgehenden Arbeitsfläche das Kochfeld 1 Element weiter nach links schieben.
 

SuseK

Mitglied

Beiträge
758
An den Hängeschrank kommst Du in den Ecken nicht dran. Das untere Fach mag gerade noch gehen, vom darüber liegenden noch die vorderen 10 cm und dann wars das. Wir haben sowas auch und ich bin 1,65 m groß. Also entweder Trittleiter nehmen oder die große Person Sachen rausholen lassen oder was reinstellen, was Du nur sehr selten brauchst. Ein offenes Regal macht es nicht besser.
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.266
Ich würde noch den HS mit BO mit dem Vorratsschrank tauschen. Das ist praktischer zum Abstellen, gerade wenn du viel backst.
Die Hängeschränke würde ich so machen. Klar kommt man in der Ecke nicht optimal dran, aber es gibt ja auch Sachen, die man nicht so häufig braucht.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.296
Wohnort
Ruhrgebiet
Eigentlich immer,weil bei 95% ein flacher Schubkasten eingebaut werden muss,Ausserdem wird so ein Kochfeld auch irgendwann mal ausgetauscht und wer weiss wie dann die Belüftungsvorschriften sind.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben