Blum-Hochfalt - Frontproblem

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von FlorianW, 23. Aug. 2012.

  1. FlorianW

    FlorianW Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2012
    Beiträge:
    22

    Hallo liebe Leute,
    jetzt kommt was ganz kniffliges...

    Anbei Foto von einem Blum Hochfaltbeschlag welchen ich machen möchte,
    nur funktioniert das so nicht da zwischen den Fronten ein Scharnier gehört,
    und dass kann man nur auf Alurahmen oder eben Holzfront anmachen.

    ich möchte aber optisch keine Strebe oder sonstiges sehen.. (wie im Bild halt)

    gegen einen reinen Alurahmen spricht das Fingerabdruckgetatsche...
    oder gibt es für das eine Lösung, dann wäre ein Alu-Rahmen auch nicht sooo schlecht

    Ich hätte schon gemeint ich nehme einen Alu-Rahmen und klebe rundherum die 5-6 cm Rahmen als Furnier auf das Glas, aber ob das so super ist ....

    Thema: Blum-Hochfalt - Frontproblem - 210276 -  von FlorianW - HF-Blum.jpg

    Für Lösungen bin ich dankbar!

    als weitere Lösungmöglichkeit habe ich mir gedacht ich mache je 2 Rahmen und falze das Glas aus, so dass das Glas vorne flächenbündig mit dem Rahmen ist,
    nur wie Klebe ich das Glas auf den Holzrahmen?
     
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Blum-Hochfneu - Frontproblem

    Hallo Florian,

    wenn du das mittlere Scharnier weglässt müsste es so gehen. Ich weiß, daß normalerweise ab 80cm Breite drei Scharniere zwischen den Fronten verwendet werden. Aus meiner Sicht müssten aber auch zwei reichen.
    Wenn du die Fräsung ziemlich außen setzt und ein Linearscharnierkloben verwendest, solltest du mit einem 5cm breiten Rahmen hinkommen - höchstens 6 cm.
     
  3. FlorianW

    FlorianW Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2012
    Beiträge:
    22
    AW: Blum-Hochfneu - Frontproblem

    Hallo Michael,

    1. was ist ein "Linearscharnierkloben"? Man soll/muss ja das Blum Zwischenscharnier nehmen?

    2. "sollte so funktionieren" meinst mit dem ausfalzen?
    ohne dem mittleren Rahmenteil wird es nicht funktionieren (also 2 3-seitige Rahmen)

    Weiters mit was klebe ich normales Glas 4 mm auf Massivholz?

    Lg Florian
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Blum-Hochfneu - Frontproblem

    Das hier ist ein Linearscharnier-Kloben:

    [​IMG]

    Das Gegenteil ist eine Kreuzmontageplatte die oberhalb und unterhalb des Scharniers am Korpus befestigt wird.

    Ich meine, daß du das mittlere Scharnier nicht benötigst und somit der äußere Rahmen reicht. Rechts und links hast du doch einen Rahmen, oder?
     
  5. FlorianW

    FlorianW Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2012
    Beiträge:
    22
    AW: Blum-Hochfneu - Frontproblem

    ja außen rum hab ich sicher einen rahmen,
    die frage ist ob ich in der mitte jeweils eine strebe machen muss..

    ev. werde ich das ausprobieren müssen..

    mit was klebe ich Glas auf Holz?
    hat da jemand erfahrung?
     
  6. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.404
    Ort:
    Lipperland
    AW: Blum-Hochfneu - Frontproblem

    Hallo,

    großflächige Verklebungen, zB. Holz mit Glas, funktioniert am besten mit Sprühkleber.

    Der hier zB:|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    aber man muß schon schnell sein...;-)
     
  7. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Blum-Hochfneu - Frontproblem

    Verstehe ich nicht. Wenn du mittig kein Scharnier setzt brauchst du dort auch kein Holz. Das ist doch der Wunsch gewesen - ohne Holz auszukommen.

    Ob du jetzt einen kompletten Rahmen hast oder von hinten Holz hinterklebst: Beides ist sichtbar.
     
  8. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Sieht kleben nicht ein wenig laienhaft aus?

    Kannst Du nicht eine Nut machen und die Glasscheibe einschieben?

    Wäre ein Klappenbeschlag je Frontteil eine Alternative?
    Natürlich gegenläufig.
     
  9. FlorianW

    FlorianW Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2012
    Beiträge:
    22
    AW: Blum-Hochfneu - Frontproblem

    also ich glaube das Glas-Holz frontbündig keineswegs laienhaft aussieht..
    aber mal probieren, wenn es mir nicht gefallen sollte oder nicht funktioniert, dann probier ich etwas anderes...

    wegen der mittleren Querstreben:
    ich glaube das das Glas eine austeifende Wirkund hat, da ja die ganze Hochfneuablauf über die 2 Scharniere geht, und zwischen den 2 Scharnieren hab ich ja nicht wirklich eine Verbindung..

    Außerdem hält die obere Glasscheibe dann "nur" auf dem Rahmen links, oben, rechts..
    also gegen herunterfallen in diesem Sinne ist nichts da... :-/
     
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Blum-Hochfneu - Frontproblem

    Um meine Gedanken etwas verständlicher zu machen habe ich es mal visualisiert.

    Thema: Blum-Hochfalt - Frontproblem - 210470 -  von Michael - Faltklappenschrank.jpg

    Du möchtest die Rahmen mit den roten X nicht haben. Das Scharnier mit dem grünen X lässt du weg.
    Die beiden äußeren Scharniere müssen an der Position mit dem blauen X sitzen. Da sie durch die Kreuzmontageplatte dann evtl. zu breit sind, setzt du die oben genannten Linear-Scharnierplatten ein.

    Wobei ich erst jetzt bei der Verdeutlichung vermute, daß die äußeren Scharniere dann mit dem Schwunghebel an der unteren Front kollidieren... Hmmmm....
     
  11. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Blum-Hochfneu - Frontproblem

    Ich hätte auch Bedenken, daß das eine ziemlich instabiele Angelegenheit werden könnte, wenn die mittleren Streben fehlen, oder?
     

Diese Seite empfehlen