Backofentür-Scharniere austauschen

Beiträge
1
Servus Leute,

mein erster Beitrag in diesem Forum und ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem aushelfen. Ich habe mir für meine Backofentür Scharnieren bestellt und kriege sie einfach nicht zum laufen.

Hier ein kurzes Abbild der Scharniere:

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww7.pic-upload.de%2Fthumb%2F18.02.13%2Frtu4ds9tjzea.jpg&hash=168e7fba49855058099dd80d80949c98


proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww7.pic-upload.de%2Fthumb%2F18.02.13%2Fmk8mpyilveh7.jpg&hash=d5724a7f6d318a3e4aac55cdc1af7fc6



Auf dem ersten Bild ist rechts der Einrasthaken zu sehen, der muss eigentlich bewegbar sein, jedenfalls ist dieser fest eingespannt in die Feder, so dass ihn nicht bewegen kann. Von meiner neuen Scharniere weis ich jedenfalls, dass man diesen Winkelhaken hochziehen konnte bist der einrastet. Nur habe ich diese beiden Scharniere schon dieser Verfassung bekommen, so dass der Winkelhaken schon aufgezogen war und ich ihn nicht mehr runterkriege. In diesem Zustand kann ich die Backofentür auch nicht einbauen.

Jemand eine Idee, wie ich diese runterkriege? Ist dort vielleicht eine Sicherung zu lösen? Ich bin mit meinem Latein wirklich am ende.

Danke schonmal im Vorraus!
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Backofentür-Scharniere austauschen

Leg das Teil auf den Fußboden und fixiere es mit dem Fuß. Anschließend drückst Du die "Nase" mit einem Hebel (am besten ein Rohr, sonst mit der Punpenzange) soweit auf geöffnet Stellung, das Du die Raste einrasten kannst. Dabei die Nase nicht verbiegen und pass auf Deine Finger auf. Es bedarf je nach Hebellänge einiger Kraft.

Viel Glück!
 

Ähnliche Beiträge

Oben