Apothekerschrank ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von lisel, 1. Juni 2012.

  1. lisel

    lisel Mitglied

    Seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    4


    Hallo Liebe Community,

    ich plane demnächst eine neue Küche anzuschaffen und war daher heute mal im Küchenstudio um mir einen ersten Überblick zu verschaffen.....
    Habe schon ein wenig im Forum gestöbert (sehr informativ)....
    Meine Tochter hat zu Hause einen Apotheker Schrank und Sie hat auch mir einen empfohlen...
    Bin jetzt schon ein bisschen verunsichert, nachdem ich eure Empfehlungen für susasushi gelesen habe....eigentlich gefällt mir der Apotheker ganz gut.....
     
  2. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Optimale Planung für 6,5m²-Küche im RMH

    Für den seltenen Fall, dass man noch 30 cm über hat, die man so gar nicht sinnvoll ausfüllen kann;-) könnte man auf die Idee kommen, einen Apotheker zu kaufen.
    ABER die Dinger sind halt sehr teuer für so wenig Schrank und Stellfläche und ganz oft erleben wir hier eher den umgekehrten Fall, dass noch irgendwelche Minischränkchen eingeschoben werden, um ja so einen Apo stellen zu können und schon hat man ZWEI teure Schränke gekauft, wo man für weniger Geld einen wunderschönen Schrank mit Auszügen hätte stellen können, wo man alles sehen kann und nicht für ein Tütchen Backpulver den ganzen Schrank bewegen muss.
    Außerdem bieten Schränke mit Auszügen Mehrwert, ich habe oben z.B. Gläser drin und unten mein Zucker-Mehl-Salz-Gedönse:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Und wenn ich das mal anders haben will, dann kann ich die Auszüge auch anders nutzen, in einen Apo packst du nie Geschirr, hier kannst du entscheiden und auch mal umräumen:cool:
     
  3. lisel

    lisel Mitglied

    Seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    AW: Optimale Planung für 6,5m²-Küche im RMH

    Vielen Dank für Ihre Antwort
    Trotzdem finde ich ehrlich gesagt, dass ein ApothekerSchrank eine wesentlich bessere Übersicht bieten würde. Ich bin geradenochmal im Möbelmarkt gewesen und auch der Verkäufer hat mir genau mit diesemArgument einen Apotheker Schrank empfohlen. Ich war durchaus beeindruckt, wieleicht sich diese Schränke öffnen und schließen lassen. Der Schrank solle laut Verkäufer für trockene Lebensmittel und nicht für Gläser genutzt werden. Mirerschien das sehr Plausibel….Ich glaube so einen Apotheker Schrank werde ich schon nehmen.
     
  4. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Optimale Planung für 6,5m²-Küche im RMH

    Wenn du den ganzen Schrank in der Übersicht haben willst, dann ist der Apo schon o.k., aber ansonsten bieten die Auszüge auch jeweils 100% Einblick und leichtere Bedienbarkeit, weil man locker von oben greifen kann.
    [​IMG]
    wie du hier im Bild sehr gut sehen kannst, brauchst du über den Ebenen des Apo´s immer noch genügend Platz zum *rangieren* der Packungen, das entfällt bei einem normalen Auszug, den kannst du bis zur nächsten Ebene voll packen.
    Außerdem sieht man bei diesem Bild unten auch gut den Platz, der für die Technik verloren geht (oben fast das gleiche).

    Natürlich sollte so ein Apo auch nur für Lebensmittel genutzt werden (warum eigentlich nur für trockene? Sind flüssige zu schwer?), das sehe ich als neue Küchenumräumerin aber als persönlichen Nachteil ;-), ich kann meinen Krempel in fast der gesamten Küche anders einräumen und muss keine Rücksicht auf Lebensmittelschränke nehmen.

    Aber wenn deine Küche groß wird und du dich so sehr in so ein Ding verliebt hast, dann nimm es ruhig, es ist ja auch nur ein Schrank :-)
     
  5. lisel

    lisel Mitglied

    Seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    AW: Optimale Planung für 6,5m²-Küche im RMH

    [​IMG]

    Hallo,

    wollte nochmal ein Bild von meinem neuen Apotheker zeigen. Also ich finde das Ding richtig Klasse. Da passt ne Menge rein und man hat alles direkt im Überblick, wenn man den Schrank öffnet...

    Viele Grüße Lisel
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2012
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Optimale Planung für 6,5m²-Küche im RMH

    Hallo lisel,
    wie breit ist der denn?

    Und, wenn du damit glücklich bist, dann ist das zunächst mal das Wichtigste. Allerdings sieht man an deinem Foto auch wieder sehr gut, dass mit den Abständen doch viel Platz verschwendet wird. Es sind nur 5 Ebenen.

    Hier nochmal Jennys 40 cm breiter Schrank mit Innenauszügen:
    [​IMG]

    Wie man sieht, hat Jenny 8 Ebenen.

    Und in kleinen Küchen, wo es auf Stauraum ankommt, ist das eine ganze Menge mehr Stauraum.
     
  7. lisel

    lisel Mitglied

    Seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    AW: Optimale Planung für 6,5m²-Küche im RMH

    Hallo,

    Ja das mit den 5 Ebenen ist ein guter Tipp. Ich spiel auch schon mit dem Gedanken mir eine sechste Ebene nachträglich noch einbauen zu lassen. Mehr als 6 Ebenen wären mir aber auch dann zu viel, da das dann auf Kosten der Übersichtlichkeit geht. Jenny muss ja erst mal alle Schubladen öffnen, um überhaupt zu wissen, was sie alles da hat.

    Gruß Lisel
     
  8. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Optimale Planung für 6,5m²-Küche im RMH

    Also das glaube ich nun nicht Lisel. Ich denke schon das Jenny z.B. weiß das der Kakao im 3 Fach von unten steht und der Reis ganz unten. ;-)

    Ich habe (leider) einen Apotheker und einen 80er Unterschrank für Vorräte. Ich ziehe bei meinem 80er auch nur den Auszug auf den ich brauche. Hätte ich 10 cm mehr an der Wand zur verfügung gehabt hätte ich den 30er Apotheker gegen einen 40er mit Innenauszügen getauscht.
    Im Apo sauber machen find ich unbequem. Ich hatte schon mal Kokosraspel dank einer offenen Tüte drin verstreut gehabt. Den Mist aus der Mechamik pulen möcht ich nicht noch mal.

    Aber jeder empfindet etwas anderes als gut/schön. Und das ist auch besser so das die Geschmäcker verschieden sind. Sonst wären ja alle hinter meinem Mann her. ;-):girlblum:

    LG
    Sabine
     
  9. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Optimale Planung für 6,5m²-Küche im RMH

    und du musst um den Schrank laufen, um zu sehen was auf der anderen Seite ist;-)
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Apothekerschrank ja oder nein?

    Ich habe die Beiträge seit lisel in einen eigenen thread überführt. Es war jetzt doch zu viel Kaperei ;-).
     
  11. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Apothekerschrank ja oder nein?

    @lisel:bei 5 oder sogar 6 Ebenen im Apotheker wir der Platz in den Körben sehr eng. Da bekommst du schier das Zeug nicht mehr aus den Körben. Irgendwie ist es auch immer eine hin und her sortiererei, find ich.

    Die Schlitten in den Apo´s brauchen ne Menge Platz und Zubehörkörbe sind auch nicht gerade preiswert. Ich persönlich würde keinen mehr nehmen.
    Thema: Apothekerschrank ja oder nein? - 202273 -  von Snow - Apothekerschrank.jpg
    so sah es aus.
     
  12. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Apothekerschrank ja oder nein?

    Der Apothekerschrank spiegelt meiner Meinung nach eigentlich nur einen Schrank wieder, den es so in der Apotheke gar nicht (oder mehr?) gibt.

    Hört sich aber klasse an...wenns nach was medizinischem klingt, muss es ja gut sein... ;-)

    Geht doch mal in eine Apotheke, die haben dort alle Auszüge mit festem Boden. (Die wissen schon warum)
    Da ist auch nix mit Gitterstäben wo was durchrieseln kann oder Packungen auf den Gitterstäben kippen können.

    Alles schön übersichtlich...

    Ja, die Apotheker benutzen die Schubladen von zwei Seiten, aber nur weil die Packungen alphabetisch untereinander geordnet sind...

    Damit hört die Ähnlichkeit aber auch schon auf...;-)
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Apothekerschrank ja oder nein?

    Meine Apotheke hat Schränke mit Einzelschubladen ;-).
     
  14. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Apothekerschrank ja oder nein?

    Ich hatte auch einen 30 cm breiten Apotheke u. nehmen dieses Mal, wenn es geht, Innenauszuege. Im Apo. fielen gern Paechkchen durch die Korbgitter, ich verlor Stauraum in der Hoehe zwischen den Koerben u. insgesamt im Innenraum durch die Mechanik. Leichte Zugaenglichkeit war durch die fallenden Paeckchen auch nicht gegeben usw.

    Viel Erfolg in der Suche!
    VG,
    H-C
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Apothekerschrank ja oder nein?

    :cool: mir kommt auch kein Apo mehr ins Haus! In der vorherigen Küche (lange vor Küchenforum :-[) wollte ich auch unbedingt einen - MANN was habe ich mich geärgert, ich wäre mit einem Schrank mit Innenauszügen auch glücklicher geworden.

    EGAL: in der aktuellen Küche habe ich auf jeden Fall keinen mehr, dafür gaaanz viele Innenauszüge ;-)
     
  16. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Apothekerschrank ja oder nein?

    Zur Ehrenrettung der Apothekerschränke muss man sagen, dass hochwertige Hersteller auch Apothekerkörbe mit geschlossenem Boden im Programm haben, zudem gibt es in der Zwischenzeit auch stufenlos verstellbare Tablare bis 60 cm Außenmaß, die so gut wie keinen Platz mehr zu den Seiten verschenken...

    siehe dazu:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    letzten Endes haben diese Beschläge natürlich auch Ihren Preis und da bekommt man auch schnell 3 Hochschränke mit Einlegeböden für das selbe Geld, was ein Schrank mit dieser Technik kostet....

    mfg

    Racer
     
  17. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Apothekerschrank ja oder nein?

    Dann würde ich persönlich den vorderen Schrank von Kessebömer vorziehen, da man dort von vorne und seitlich alles sieht und entnehmen kann...und dann kann man gleich auch einen normalen Schubladenschrank nehmen...
    Thema: Apothekerschrank ja oder nein? - 202350 -  von Tara - Kessböhmer Apothkerschränke.JPG

    Diesen Anbieter haben wir übrigens auch auf der Messe gesehen, hat uns beeindruckt. Die Mechanik hinten nahm damals allerdings viel Platz in Anspruch.
    Es waren auch noch alles Drahtgitter.
    Vielleicht braucht die Mechanik auch weniger Platz als damals.

    Vorbildlich gelöst finde ich hier jedoch die freie Platzanordnung der Tableare.
    Das ist mal Stauraumoptimierung...

    Aber der Preis....uiii...ich glaub das können sich die wenigsten hier leisten;-)

    Und in den normalen gängigen Apothekerschränken ist kein Kesseböhmer verbaut.;-)
     
  18. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Apothekerschrank ja oder nein?

    Den Beschlag gibt es in verschiedenen Qualitäten, wir haben solche Schränke nur mit festen gummierten Böden im Programm.

    Der Vorteil bei diesem Beschlag liegt darin, dass die Böden mit voller Beladung in der Höhe stufenlos verstellt werden können, das hingegen geht natürlich mit Einlegeböden und eingebauten Auszügen nicht....

    Platz links und rechts sowie nach hinten verliert man eigentlich nicht mehr (der Auszug verliert ja auch mindestens 10 cm für die Führungen)...

    mfg

    Racer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Apothekerschrank erweitern? Tipps und Tricks 5. Apr. 2016
Neue Küche mit Apothekerschränken Küchenplanung im Planungs-Board 15. Nov. 2015
Ikea Apothekerschränke - Innenleben austauschbar? + Entschädigung bei Planungsfehler Mängel und Lösungen 3. Juni 2015
Alternativen für Apothekerschrank, Rondell usw. Küchenmöbel 27. Dez. 2014
Küchenhersteller 15cm breiter Apothekerschrank Küchenmöbel 3. Nov. 2013
Apothekerschrank-Auszug blockiert Herstellerfehler 12. März 2013
Nolte - Apothekerschrank mit Glaszargen-Böden? Küchenmöbel 10. Okt. 2012
Suche Trennstege für Apothekerschrank und 30er Vollauszüge Küchenmöbel 15. Sep. 2012

Diese Seite empfehlen