Wellmann Nischenverkleidung

kueche2010

Hallo zusammen,

wir haben eine Wellmann Küche und sind unzufrieden mit der Nischenverkleidung(Wallis Zwetschke). Das Problem ist das die Zeile 3.47 m lang ist und es keine Nischenverkleidung in der Länge gibt. Nun kommt es beim zusammensetzen der Nischenverkleidung immer wieder zu mangelhaften Zusammenspiel der Furnieroberflächen. Schaut Euch mal die Fotos an. Habt Ihr eine Idee was man da machen kann ?

gruß

Andrea
 

Anhänge

Beiträge
13.748
Wohnort
Lindhorst
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Hallo Andrea,

leider lässt sich das Problem bei vielen Herstellern nicht vermeiden. Die kreative Lösung wäre, den gesamten DAH Bereich andersfarbig zu gestalten. Z.B. mit Glas, was dann auch noch reinigungsfreundlicher wäre.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Wellmann Nischenverkleidung

... perfekte Lösungen kosten in der Regel deutlich mehr :nageln:
- da bleibt Dir nur die kreative Variante von Michael;

Du kannst auch einen Messerblock und einen Kochlöffelhalter vor die Schnittstellen positionieren; oder dort Topflappen aufhängen unds Dich an den Anblick gewöhnen; irgendwann fällt es Dir nicht mehr auf.

Die Zwetschge-NB ist sowohl von Farbe als auch Maserung her sehr schön. (Es ist kein Furnier sondern ein Laminat-Druck)
 

kueche2010

AW: Wellmann Nischenverkleidung

Welcher Hersteller bietet denn Nischenverkleidung , durchgängig mit dazupassende Arbeitsplatte an ? Kann mir nicht vorstellen das die Platte unbedingt von Wellmann kommen muß.

gruß

Andrea
 
Beiträge
13.748
Wohnort
Lindhorst
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Aber die Küche steht doch schon. Oder möchtest du wegen dieser Geschichte die komplette Anlage auswechseln lassen?

Ich frage mich auch wer so eine Platte mit Erhöhung im DAH Bereich in einem Stück liefern soll. Da sich dieses Thema im Mängelboard befindet gehe ich davon aus, dass du es für einen Mangel hältst. Das ist es aber nicht. Das ist völlig normal und wenn ich besondere ästhetische Ansprüche an den Maserungsverlauf stelle, wähle ich ein Dekor, dass in dieser Hinsicht unauffälliger ist.

Vermutlich erstreckt sich die Arbeitsplatte selbst nur auf eine Zeile. Sollte sie über L verlaufen, passt der Maserungsverlauf in dem Bereich der Verbindungen auch nicht.
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.214
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Die Verkleidung wird ja aus einer grossen Platte herausgeschnitten,
und diese Platten haben ein bestimmtes Mass.
Soweit ich weiss ist 205 cm breit und 260 cm lang bei Furnier und
Holznachbildung das gängige Mass.

Es ist also kein Mangel.
 
Beiträge
7.454
Wohnort
Schorndorf
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Wenn das Ganze ein Dekor ist, kann man das schon so machen dass die Maserung durchläuft... ist halt aufwändig und kostet mindestens das doppelte.
Schau Dir mal Zwetschgenbäume an... die wachsen sehr selten bis 3,60m;-) bis zum ersten Astkranz.

Schlimm finde ich übrigens, dass Verkäufer nicht auf so was hinweissen. Oft kann man vom APL-Hersteller den Schichtstoff bis ca 5 meter Länge bekommen und das dann richtig machen (lassen)

Ansonsten... ich finds nicht soooo schlimm.

*winke*
Samy
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Wellmann ist ja nu mal kein Premium-Hersteller. Da kann man sowas halt nicht erwarten.

Michael hat ja bereits einen Lösungsansatz präsentiert, der in der Regel, zumindest bei uns, auch so angeboten wird.

Abhängig vom Planprogramm, wird es eigentlich auch grafisch dargestellt. Aber man übersieht ja auch mal schnell etwas:-).
 

kueche2010

AW: Wellmann Nischenverkleidung

@Wolfgang,
für uns stand noch ein Angebot von Nolte im Raum, welches aufgrund einer Aktion nur unwesentlich teurer gewesen wäre.
Gekauft haben wir bei unserem Lieferanten weil wir das Vertrauen in den Verkäufer hatten. Der sagte uns natürlich das Wellmann nicht schlechter als Nolte ist.

Laut Zeichnung ist ein Ansatz links vom Kochfeld zu sehen. Der Ansatz im DAH Bereich könnte hinter der Aluleiste der DAH liegen.
Somit sind wir von einem einzigen Ansatz ausgegangen, der nicht im zentralen Blickfeld liegt. Dort würde dann auch die Küchenrolle stehen.
Der Übergang, bzw Eckansatz links und recht ist übrigens perfekt und harmonisch. Die Platte im DAH Bereich hat auch ein breiteres Muster und wirkt dadurch zusätzlich störend.
Der Maserungsverlauf der Arbeitsplatte ins kleine L Stück ist ebenfalls harmonisch.

Ja wir würden notfalls mehr bezahlen wenn es eine Lösungs aus einem Guss gibt !

Hat jemand eine Idee wie wir unser Problem lösen können ?


vielen Dank

Andrea
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Hallo Andrea,

Wellmann ist auch keine schlechte Küche. Ich verkaufe Wellmann-Küchen gern.

Hier mal eine Lösung wie Michael es vorgeschlagen hat.

Eine Glasrückwand, Farbe champagner.
 

Anhänge

Beiträge
13.748
Wohnort
Lindhorst
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Ja Lena, das stimmt.
Bei meinem Glasvorschlag habe ich noch nicht realisiert, dass die Wand über die Esse hinaus geht.
 
Beiträge
7.454
Wohnort
Schorndorf
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Lösungsansätze gäbe es glaub mehrere.

Applikationen in Glas bunt, undurchsichtig, stark satiniert /Edelstahl, Frontmaterial usw....
(bei satinierter Glasrückwand könnte man das Holz noch erahnen, aber ich denke mal die Übergänge wären gut kaschiert (mit Glasmuste ausprobieren)

Von Resopal bspw bekommt man Dekore (Schichtstoff) selbstklebend... und die halten auch !

Neue, ordentlich gefertigte Rückwand bei der kaum Übergänge sichtbar oder dermaßen störend sind.

Eine dünne Rückwand (6mm) könnte vom Schreiner vor Ort gefertigt und draufmontiert werden.

Aplikationen, die über die Fugen reichen wären auch noch möglich um die Übergänge optisch zu kaschieren
...
usw...

Schon Mal mit dem Verkäufer geredet ?. Ich denke, dass RichterInnen das Ding so nicht durchgehen lassen, ausser es wurde im Vertrag darauf hingewiesen.

*winke*

Samy
 
Beiträge
8.697
Wohnort
3....
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Samy, natürlich hat der Tischler mehrere Lösungsansätze, aber hier wird von industrieller Küchenfertigung gesprochen.

Da ist bei 260 cm Schluss, bei den meissten wenigstens.

Hinweisen hätte man darauf auf jeden Fall, somit ein Mangel in der Beratung.
 
Beiträge
13.748
Wohnort
Lindhorst
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Ich halte das mit dem "darauf hinweisen" für so eine Sache. Der Vorwurf ist ja nicht selten.
Mir stellt sich die Frage ob man auf Dinge hinweisen muss, die absolut üblich sind. Die Ausstellungen sind voll von solchen Kreationen und wenn ich als Kunde besondere Ansprüche hebe, hätte ich ja auch mal fragen können.

Nur mal so.... *foehn*
 
Beiträge
7.454
Wohnort
Schorndorf
AW: Wellmann Nischenverkleidung

So schnell ändert sich die Welt:-X:rolleyes:
Ich finde das weiterhin nicht soooo schlimm, liegt wohl daran dass ich es eigentlich mag wenn man Holz nicht zu sehr zähmt.
Ich kann allerdings verstehen, dass Kunden die sich was anderes vorgestellt haben von so einem Ergebnis entsetzt sind.

Den grössten Fehler hat hier der Berater gemacht, so eine Konstruktion wählt man als Verkäufer von Industrieware erst gar nicht.

*winke*

Samy

geht jetzt eine Massivholzküche montieren bei der auch keine durchgehende Maserung möglich ist
 
Beiträge
113
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Kostengünstig wäre eine Glas NRW mit Motiv, z.b. von Nolte oder Bauformat . Den Teil unter der Esse ersetzen würde schon reichen.

Ausserdem lässt sich Glas viel besser reinigen....
 
Beiträge
3.784
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Ich habs auch schon so gemacht, Kunde war zufrieden.

Nischenrückwand durchgängig über gesamte Länge in gleicher Höhe (kein Musterversatz). An der Stelle wo die Esse höher sitzt dann noch ein Stück drauf gesetzt. Besser ist es dann mit einer Kopffreihaube, die dann bündig mit den Hängeschränken unten ist. (sitzt auf der Schnittkante auf und verdeckt diese)
Nischenverkleidung bei Bauformat max. Länge 3500 mm in APL Dekor !
 
Beiträge
3.784
AW: Wellmann Nischenverkleidung

Nachtrag !

Ein Mangel ist dies nicht. Man sieht diese Konstellation auch oft in den Ausstellungen sowie auch in den Prospekten. Wie vor schon erwähnt wurde, ich glaube von Cooki(e ?), handelt es sich hier um serienmäßig hergestellte Küchen. Ich kann nicht sagen, ob ich darauf explizit hingewiesen hätte.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben