Welche Mikrowelle

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Alex, 22. Dez. 2009.

  1. Alex

    Alex Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Wuppertal

    Hallo


    ich hätte ja nicht gedacht, das ich eine brauche, aber da wir jetzt in der neuen Küche öfters kochen, muss auch jetzt öfters mal was aufgewärmt werden.

    Nun brauche ich eine Mikrowelle. Leider muss ich mich schnell entscheiden.

    Welche Mikrowelle würdet Ihr mir empfehlen ??

    Sehr unterschiedliche Wattangaben !?!


    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    oder

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|



    Vielen Dank


    PS Bilder ( meine Bezahlung ) kommen wenn dann auch die Mikro drinne ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dez. 2009
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Welche Mikrowelle

    Wofür wirst Du die MW nutzen? Zum bloßen Erwärmen sind beide Geräte überdimensioniert.
     
  3. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Welche Mikrowelle

    Gar keine.....

    kauf Dir einen Dampfgarer...

    mfg

    Racer
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Welche Mikrowelle

    Dampfgarer ist schon Spitze und wir möchten ihn nicht mehr missen, aber ohne Mikrowelle würde uns etwas fehlen. Tiefgefrorene Erbsen schmecken nun mal aus der MW besser. Mal rasch Speck auslassen, Kuvertüre schmelzen oder ein Glas Milch erwärmen, da ist die MW unschlagbar.
     
  5. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Welche Mikrowelle

    Racer..... ??? ein Dampfgarer ersetzt nie und nimmer eine Mikrowelle.

    - Tasse Milch heiß machen in 2 Min
    - kalt gewordenen Früchtetee wieder erwärmen
    - Frühstücksei, das zu kurz gekocht wurde, und noch roh ist, kurz erhitzen
    - 2 Kartoffeln für den Junior in 6 Minuten gar kochen, weil er das Essen der Erwachsenen nicht mag
    - kalte Speisen in 3 Minuten wieder erhitzen

    ....bei uns läuft das Ding täglich in irgendeiner Form, spart Zeit und Geschirr!

    Lieben Gruß, Ulla
     
  6. Alex

    Alex Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Welche Mikrowelle

    Ja, einen Dampfgarer hätte ich auch gern. Kommt dann in der nächsten Küche, was wahrscheinlich,so lange auch nicht mehr dauern wird.

    @racer ich habe die letzten 8 Jahre gut ohne MW ausgehalten, aber jetzt wirds bei mir Zeit, sie fehlt mir einfach zu oft

    @all die MW werde ich primär nutzen um Speisen aufzuwärmen,
    Teller & Speisen warm zu halten, on top zum Backofen bei
    aufwändigeren Menüs und fürs Spültuch & Bürste



    das Schwierigste an der ganzen Sache ist, ich habe eigentlich gar keinen idealen Platz die MW zu integrieren
    diese Situation könnte ich besser mit Bildern erklären, allerdings klappts bei mir momentan nicht Bilder einzustellen
    (sicher in ein paar Tagen )

    Die von mir gewählten MW`s hat mir mein KFB empfohlen.

    Ich werde versuchen, die Entscheidung hinauszuzögern.

    danke
     
  7. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Welche Mikrowelle

    Jau ich weiß, war ein wenig provokant...:-[

    jedoch, desto schneller und aggressiver man ein Lebensmittel erhitzt desto schlechter ist das für das Lebensmittel und seine Nährstoffe...

    und auch für den Geschmack...

    und das gilt insbesondere für die Mikrowelle....

    natürlich ersetzt ein Dampfgarer keine Mikrowelle... aber es geht auch ganz gut ohne.... wenn man sich und seiner Nahrung ein wenig mehr Zeit gönnt...

    mfg

    Racer
     
  8. Alex

    Alex Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Welche Mikrowelle

    @racer bitte hör damit auf, du hast ja Recht, ich mochte die
    Strahlendinger noch nie

    praktisch sind Sie aber !!!

    Meine Freundin und ich arbeiten beide sehr viel, so daß die Zeit, für entspanntes Kochen, nicht jeden Abend bleibt. So kochen wir halt manches Mal ein wenig mehr, um es dann an den kurzen Abenden.....

    Ich habe in den letzten Jahren so schwachsinnig viel Geld in Restaurants verpulvert.... Das wollen wir jetzt nicht mehr machen !!
     
  9. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Welche Mikrowelle

    Alex, warum hat man nicht die Zeit, die Speise dann im Dampfgarer schonend zu regenerieren. IN 15 MINUTEN ist ALLES fertig und mit einem Klasse Ergebnis.

    Wenn ich diese Zeit nicht habe, würde ich mir ggf. über andere Sachen Gedanken machen. *skeptisch*
     
  10. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Welche Mikrowelle

    ... und dann steh ich vom Stuhl auf, um mir das erwärmte Menü zu holen und merke, dass ich inzwischen verhungert bin ;D.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welcher Backofen und Dampfgarer und Mikrowelle? Einbaugeräte 2. Jan. 2014
Welche Kombination aus Ofen / Mikrowelle / Speisenwärmer würdet Ihr vorschlagen? Einbaugeräte 10. Jan. 2012
Welche Tür/Sockelblende passt für SMU53L15EU Mängel und Lösungen 30. Nov. 2016
Welchen Mixer für Smoothies Küchen-Ambiente 23. Nov. 2016
Welche Marke Küchengeräte Würdet ihr Nehmen? Teilaspekte zur Küchenplanung 9. Nov. 2016
Welcher Küchenhersteller ist das? Küchenmöbel 31. Okt. 2016
Facettenfliesen: Welche Steckdosen und Abschlussleisten? Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Okt. 2016
Wieviel Licht und welche Temeratur? (LED) Teilaspekte zur Küchenplanung 14. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen