Ratlosigkeit nach Küchenstudiobesuch...

Beiträge
34
Hallo,

hatten heute wieder Termin im Küchenstudio.

Schüller C2 Magnolie Schichtstoff
APL Asteiche Natur

Preis ohne Geräte 8100€
...mit Geräten 11500€ Ohne Inselhaube, da hat er uns geraten eine von Berbel zu kaufen, da die was Fettabscheidung und Reinigung anbelangt keiner das Wasser reichen kann! Er meinte mit Glück bekommt man da was für 1400€. (Smartline BIH 90)

Das ganze Gespräch war sehr viel Hintergrundwissen und hat mich auch etwas verwirrt.

Also, die Schichtstofffront ist gerade mal 73€ günstiger wie eine Lackfront. Grund dafür ist, das Schüller die Schichtstoff Fronten nicht selbst herstellt sondern woanders produzieren lässt.

Am günstigsten wäre die Melanin Front, da könnten wir noch 500€ sparen.

Desweiteren hat er davon gesprochen sie würden nach einer Art Blockpreis rechnen! Erklärt wurde es uns wie folgt, er hat alle Schränke nach unserer Vorgabe genommen und alle die über den Blockpreis rüber gehen müssen wir voll bezahlen. Würden wir ihn freie Hand lassen und er passt den ein oder anderen Schrank an (so das es mit dem Block Preis passt), könnten man da noch min. 1000€ sparen.

Auch sagte er die Lifttür für die Mikrowelle kostet Ca. 400€ extra, warum nehmen sie dann keine Einbaumikrowelle (würde nur 375€ Kosten) und sieht optisch besser aus.

Und bei den Geräten hat er uns auch total durcheinander gebracht! Fragte zB.

Warum möchten Sie den teuren BO von Neff haben, mit Vario Stream und versenkbarer Tür? Was haben sie jetzt für ein Gerät? Etc. Alles fragen wo wir nicht wirklich ne 100% ige Antwort geben konnten. Und jetzt sind wir am zweifeln ob nicht doch ein BO mit normaler Tür und ohne Vario Stream ausreicht...?????????

Haben mit ihm jetzt abgesprochen das wir ihn jetzt mal freie Hand lassen und er mal nen bißchen rechnet. Will uns nächste Woche mal anrufen, da sie keine Angebote rausschicken.

Hoffe hab nix vergessen. Wir werden uns jetzt nochmal Gedanken bezüglich Geräte machen.

Viele Grüße

Fam. Schulze
Ist die Melanin Front Optisch von Schichtstoff zu unterscheiden?
Wie hoch ist der Qualitätsunterschied?

Sind im moment total Ratlos!
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
Bei normalen matten oder geperlten Fronten ist Melamin optisch nicht von Schichtstoff zu unterscheiden. Bei Glanz und Hochglanz dagegen sind die Melaminfronten optisch meistens viel schlechter. Ansonsten ist Melamin eine bewährte und wohl millionenfach verkaufte Front, halt nicht so stossfest wie Schichtstoff.

*winke*
Samy
 

berti35

Mitglied
Beiträge
3
Wir waren vergangenes Wochenende bei isdochegal in der Küchenausstellung und haben nochmal die Diskussion über die Küchenfronten gehabt. Meine Frau möchte unbedingt die Hochglanzfronten wie man sie bei vielen Designer Küchen sieht haben und unser Planer hat dann gesagt, dass die meisten Leute sie dann eigentlich wieder aus ihren Küchen raushaben wollen weil es wahnsinnig viel Putzaufwandbedeutet. Aber an sich muss ich dem vorigen Kommentar zustimmen das es praktisch keinen Unterschied zwischen Melanin und Schichtstoff. Viel Erfolg noch!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Beiträge

Oben