1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Passt das so?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von kleinerm, 20. Feb. 2011.

  1. kleinerm

    kleinerm Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    München

    Hallo Zusammen,

    ich lese hier seit einiger Zeit mit und habe mich bereits aufschlauen lassen von Euch.
    Insbesondere jelena-ally und ihre Überlegungen zum U haben mir sehr gut gefallen.
    Da sowohl meine Frau und ich ganz gerne kochen, als auch meine drei Töchter (11, 13, 13) brauchen wir viel Platz, insbesondere Arbeitsplatte.
    Heute haben wir eine U-Küche und drei ist bereits einer zu viel.

    Gestern waren wir beim ASMO in Eching bei München, mal sehen was die Leicht Küche kosten wird. Der andere Küchenfachmarkt in Eching war eher nicht so der Bringer.

    Was hätte ich gerne von Euch?
    • Die beiden Zeilen rechts und links passen aus meiner Sicht ganz gut, ich nehme aber gerne Anregungen an. Was meint Ihr, sollen wir eine oder beide übertief nehmen?
    • Bei fünf Personen ist der Geschirrspüler nach dem Licht am häufigsten genutzt. Hochgebaut wäre also sinnvoll, ich weiß nur nicht wie. Habt Ihr eine Idee?
    • Unsicher bin ich noch bei den beiden Schränken. Wir brauchen den Platz, aber so 100% zufrieden bin ich nicht. Leider weiß ich nicht mal was mich stört, noch was anders ginge.
    • Heute haben wir Parkett in der Küche, leider passen unsere Nutzungsgewohnheiten nicht dazu. Alternativen wären Linoleum, Feinsteinzeug oder glasierte Fliesen. Was würdet Ihr nehmen?

    Ich freue mich auf Eure Anregungen

    Martin

    PS Die dicken Striche sind Fenster/Glaswände im EG Grundriss



    Den Anhang noch nicht fertig.kpl betrachten Thema: Passt das so? - 124334 -  von kleinerm - EG.jpg Den Anhang noch nicht fertig.pos betrachten Thema: Passt das so? - 124334 -  von kleinerm - grundriss.jpg Thema: Passt das so? - 124334 -  von kleinerm - rechts.jpg Thema: Passt das so? - 124334 -  von kleinerm - KSundMicro.jpg Thema: Passt das so? - 124334 -  von kleinerm - links.jpg


    Checkliste zur Küchenplanung von kleinerm

    Anzahl Personen im Haushalt : 5
    Davon Kinder? : 3
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 190, 166, 173, 175
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 89
    Fensterhöhe (in cm) : 93
    Raumhöhe in cm: : 248
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : bis 140 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Nein
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 90*160
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück, Mittagessen, Abendessen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 94
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Allesschneider, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : normal
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : oft zu zweit oder dritt
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Kochen mit mehr als 2
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Passt das so?

    Hallo Martin,
    sehr schön vollständig ;-)

    Trotzdem noch Fragen ;-)

    Wenn ich es recht verstehe, dann ist der Essplatz in der Küche der Familienessplatz. Für Gäste gibt es noch einen Essplatz im Wohnzimmer?

    Da ist eine Glaswand zum Windfang hin?

    Brüstungshöhe 89 cm und gedachte Arbeitshöhe 94 cm ... wie soll das vor den Fenstern erreicht werden? Entfernung der Fensterbank und Weiterführung der APL in die Fensterlaibung? Klappen die 94 cm dann so, dass die Fenster noch aufgehen?

    Du schreibst "Heizung wie im Grundriss" ... ich sehe aber keine Heizkörper. Wo sind die?

    Warum soll der Backofen nicht hochgebaut werden?

    Das Kochfeld finde ich zu sehr in der Ecke, wenn doch mal 2 (von jeder Seite einer) dran arbeiten wollen, geht das so nicht.

    Abluft, gibt es das Abluftloch schon? Welchen Durchmesser hat es? Moderne und wirksame DAHs verlangen 125 mm besser 150 mm. Wenn es das Loch schon gibt, wo ist es?
     
  3. kleinerm

    kleinerm Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    München
    AW: Passt das so?

    Boah geht das schnell!

    Ja, in der Küche ist der Familieneßplatz, im WZ ist noch ein Tisch für Gäste.
    Da passen dann bis zu 12 Personen dran.

    Jau, da ist auch Glas zu Windfang hin. Insgeamt haben wir alleine im EG 56 (ja sechsundfünfzig) Fensterflächen einseitig.

    Fenster fängt bei 93 cm an, unten ist so ein Brüstungsteil, aufgehen tut das Fenster also, schön ist anders. Entweder lassen wir die APL nicht ins Fenster rein laufen und haben so Art Blumenkästen oder Euch/KFB fällt noch was ein.

    Heizung ist unter dem Tisch beim Essplatz.

    Backofen hochgebaut wäre schön, aber da wir den nur ein/zwei mal in der Woche brauchen, würde ich lieber keinen Hochschrank dafür nutzen und mehr Arbeitsplatte haben.

    Kochfeld ändere ich mal um 30 cm weiter in die Mitte, guter Hinweis!

    Abluft ist im Plan jetzt mit A gekennzeichnet, Wasser und Strom mit W und S.
    Durchmesser des Abluftrohr muss ich messen. Gemessen 100 mm, kann man aber sicher größer machen.
     

    Anhänge:

    • Thema: Passt das so? - 124346 -  von kleinerm - eg.jpg
      eg.jpg
      Dateigröße:
      16 KB
      Aufrufe:
      29
    Zuletzt bearbeitet: 20. Feb. 2011
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Passt das so?

    Kannst du mal das Fenster fotografieren?

    100 mm Abluftloch müssen auf jeden Fall erweitert werden.

    Wenn du jetzt das Kochfeld schiebst, wird die Arbeitsfläche zwischen Kochfeld und Spüle wieder enger.

    Im Moment ist erstmal Faktensammlen angesagt ;-)
     
  5. kleinerm

    kleinerm Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    München
    Fensterbilder

    hier ein Bild vom Fenster
     

    Anhänge:

  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Passt das so?

    Ist doch klasse und praktisch. Da kann man doch die APL in die Fensterlaibung führen und je nach genauer Höhe entweder unterhalb des Fensterrahmens oder sogar an den Fensterrahmen ran.

    [​IMG]
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Passt das so?

    Hallo,

    ich habe gerade etwas Möbel gerückt, komme aber noch nicht so wirklich auf einen grünen Zweig, leider.

    Grundsätzliche Frage: käme für euch auch ein Kochen vor einem der Fenster in Frage?
     
  8. kleinerm

    kleinerm Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    München
    Theoretisch ja, praktisch nein?

    Hallo Menorca,

    theoretisch ja, praktisch eher nicht, wegen der Dunstabzugshaube.
    Zwischen Fenster und Decke sind nur 10-15 cm Platz und sonst ist immer ein Fenster im Weg. Oder dachtest Du an eine in der Arbeitsplatte eingelassene Absaugung?
     
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Passt das so?

    Eigentlich hatte ich eher an eine Decken-Umlufthaube gedacht (zB Gutmann Capa), aber 10 - 15cm sind da leider zu wenig. Hmmmm. Die Downdrafts kommen hier alle nicht gut weg.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Passt das so?

    Hier kann ja sogar Abluft genutzt werden.

    Da das vorhandene Abluftloch eh zu klein ist, habe ich gleich mal ganz umgelegt.

    Ich denke, dass hier das Prinzip des 2-Zeilers nicht unbedingt das sinnvollste ist.

    Die Hochschränke würde ich nicht gerne beim Reinkommen im Sichtfeld haben. Gut, deshalb hast du sie recht niedrig gemacht, dann werden sie aber Ablagefläche und der Kühlschrank dümpelt am Boden herum ;-)

    Jetzt mal so, dass der Kühlschrank (122er Einbaugerät) in angenehme Höhe kommt, daneben dann die hochgebaute GSP mit Stauraum obendrüber. Dann BO und Standmikrowelle hinter Klappfach.

    Dann ca. 25 cm ... dort könnte ein Handtuchhalter hin, es können nicht benötigte Backbleche senkrecht eingestellt werden, Tablett usw.

    Tote Ecke aus der das Wasser für den Spülenschrank kommt.

    90er Spülenschrank, damit die Spüle aus der Ecke rauskommt. Ich würde eher 2 Becken ohne Abtropfe wählen, als 1 Becken mit Abtropfe. Dann kann auch mal etwas einweichen oder gerade gewaschen werden und es ist noch ein zweites Becken vorhanden.

    Tja, und dann immer weiter mit den Unterschränken.

    Vorne am Eingang dann noch ein breiter Unterschrank, z. B. für Brotkasten, evtl. Allesschneider in Schublade (mal drüber nachdenken) und KVA. Dadrüber Hängeschränke für die passenden Tassen, Kaffeeutensilien usw. Im Unterschrank hauptsächlich Geschirr, was damit auch nah am Esstisch ist. Im Küchenbereich dann Töpfe, Schüsseln, Tupperware usw usw.
     

    Anhänge:

  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Passt das so?

    Und dann als Variante 1a,

    Backofen wieder unten, Mikrowelle im Klappfach über der GSP. Dadurch mehr Arbeitsfläche.
     

    Anhänge:

  12. kleinerm

    kleinerm Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    München
    AW: Passt das so?

    Vielen Dank Kerstin!
    Du bist schon virtuose mit dem Alno-Planer *dance*
    Was mir gut gefällt
    • Nicht die zwei Schränke direkt wenn man reinkommt
    • Deine Lösung an der Stelle
    • Spüle am Fenster
    • BO, GSP und KS hoch
    • 25er Schrank für Backbleche, nervt mich ständig

    Problematisch sehe ich
    • das U. Habe wir jetzt und man steht sich nur im Weg, wie wir heute mal wieder gesehen haben. Meine Frau wäscht den Salat und blockiert den GSP, ich stehe in der Ecke beim Pilze und Zwiebel schneiden und blockiere Töpfe und Abfall, meine Tochter hat das Fleisch geschnitten, will an den Abfall, GSP und an die Pfanne

    Die Überlegung zum Zweizeiler war, dass man immer nur eine Sache blockieren kann, und nicht wie im U zwei.
    GSP in der Ecke und kann auch mal aufbleiben
    BO und KS niedrig war bisher nie ein Problem, GSP war Wunsch aller, den hoch zu kriegen

    So und jetzt schraube ich erst mal die Stangengriffe ab und mache da kurze hin. Sieht ja furchtbar aus.
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Passt das so?

    Stimmt, normalerweise mache ich das immer schon, die Stangengriffe abmontieren *rofl*

    Die GSP dürfte gar nicht blockiert sein. Ich habe nochmal etwas umgebaut. Die GSP ist der Schrank mit rot. Der ist für alle eigentlich immer zugänglich.

    Jetzt die Spüle mit Müll etwas weiter rüber. Die beiden gelben Blöcke sind arbeitende Personen. Es kann sich jeder zum Wasser drehen oder den Müll aufmachen.

    Töpfe sollten unters Kochfeld und sind dann blockiert. Ansonsten denke ich, dass man so gut zu zweit arbeiten kann.

    Bei der 2-Zeiler-Version ist mir die große Arbeitsfläche im Grunde von Müll und Wasser zu weit weg. Wenn es wie bei mir nur eine Gangbreite von 90 cm wäre .. sähe ich da nicht so das Problem, aber so hättest du in einer 2-Zeiler-Variante schon ganz schön große Abstände. Und, die GSP ist da auch blockiert, wenn einer schnippelt ;-)

    EDIT:
    ich habe jetzt die Zeile planoben 5 cm vorgezogen, damit man das Wasser besser Aufputz zum Spülenschrank bringen kann.

    Im "Blechschrank" könnte der neue Wasseranschluß für die GSP bleiben.
     

    Anhänge:

  14. kleinerm

    kleinerm Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    München
    AW: Passt das so?

    OK, der letzte Vorschlag hat was.
    Wir denke gerade drüber nach, ist halt ganz anderes als unser erster Vorschlag.

    Es kann also jetzt sein, dass wir uns zwei/drei Tage nicht melden. Wir müssen diskutieren, malen und vorstellen.

    Ich melde mich wieder!

    Martin
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Passt das so?

    Laßt euch Zeit. Ihr habt ja eine Küche und so eine neue Küche, wofür man viele tausend Euro ausgibt, sollte man sich schon sehr genau vorstellen und auch alle Arbeitsgänge für jede Planung immer wieder durchgehen. Nur so findet man die Stellen, die sich nirgends vermeiden lassen, aber eben vor allem irgendwann die Version, die den eigenen Arbeitsabläufen am meisten entspricht.
     
  16. kleinerm

    kleinerm Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    München
    AW: Passt das so?

    Hallo Zusammen,

    wir habe viel über beide Möglichkeiten nachgedacht, aber noch keine wirkliche Entscheidung. Bei der Letzten Variante von Kerstin haben wir noch einen Hängeschrank rechts von den Hochschränken eingeplant.

    Dann habe ich mal die Küchen verglichen (in cm):
    Ursprung
    [​IMG]
    Unterschränke 360
    Hängeschränke 310
    Hochschränke 100
    Arbeitsplatte 360

    Kerstin
    [​IMG]
    Unterschränke 400
    Hängeschränke 170
    Hochschränke 340
    Arbeitsplatte 340

    Hochschrank bedeutet nicht mit Elektro verplante 60 cm breite Schränke in der Höhe.
    Kurzfassung: Bei Kerstins Lösung packen wir die Sachen aus den Hängeschränken in die Hochschränke, bekommen dafür aber die Elektrogeräte erhöht.

    Noch keine Entscheidung, aber eine Frage habe ich noch. Die packe ich aber mal in den nächsten Post.

    LG
    Martin

    PS
    Wie gehen Tabellen in der Nachricht?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2011
  17. kleinerm

    kleinerm Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    München
    AW: Passt das so?

    Jetzt habe ich noch eine Frage.

    Derzeit haben wir je eine Ablage über BO, GS und KS, die wir auch viel nutzen. Fehlt einem diese Ablage nicht bei hochgebauten Geräten?
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Passt das so?

    Das kommt halt drauf an, was ihr da ablegt :cool:

    Ich habe mal die Grundrisse eingefügt, verstehe deine HOchschrankrechnung aber nicht ganz.

    Und, was meinst du mit "Wie gehen Tabellen in der Nachricht?"
     
  19. kleinerm

    kleinerm Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    München
    AW: Passt das so?

    Danke Kerstin! Aufräumerin passt ganz gut:-)

    Ich hatte die Werte in Excel, wie kann ich so eine Tabelle direkt in die Nachricht einbetten.

    Zu den Ablagen,
    beim Braten im BO, wenn der Braten alle 10 Min. mit Brühe übergossen werden muss, liegt eine Saucenkelle auf einem Unterteller über dem BO.
    Beim GS steht bei uns oft einer am GS und räumt ein und die anderen bringen nur das Geschirr und stellen es auf den GS.
    Wir haben auf dem KS (122 cm) immer ein Tablett liegen und wenn wir am Sonntag die Marmelade, Milch, OSaft, Butter, ... aus dem KS holen wird das alles aufs Tablett gestellt und dann zum Tisch getragen.
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Passt das so?

    Tabellen kannst du so nicht einfügen. Screenshot könnte man machen und dann als Grafik einfügen.

    Kelle zum Beschöpfen .. neben den Backofen in Richtung tote Ecke
    GSP einräumen ... die Tischabträger stellen es links von der Spüle hin
    Kühlschrank und Tablett ... das Tablett liegt im Auszug unten drunter oder rechts im Auszug unter der GSP

    .... und alles sieht auch gleich noch viel aufgeräumter aus ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Tür/Sockelblende passt für SMU53L15EU Mängel und Lösungen Mittwoch um 08:34 Uhr
Siemens Geschirrspüler in Schüller Küche - passt nicht?! Montage-Details 20. Nov. 2016
60er DAH in 100er Schrank - passt das? Teilaspekte zur Küchenplanung 20. Nov. 2016
Falscher Oberschrank, bestellter passt angeblich nicht Mängel und Lösungen 17. Nov. 2016
Nobilia lux Küche Grifflos Miele Spülmaschine passt nicht- kann das sein ? Tipps und Tricks 4. März 2016
Ikea Metod - welcher 45 cm Geschirrspüler passt problemlos? Elektro 4. Jan. 2016
Fertig ohne Bilder Küche passt nicht ins Ikea-Raster Küchenplanung im Planungs-Board 2. Jan. 2016
Neue Küche -passt es so? Küchenplanung im Planungs-Board 5. Aug. 2015

Diese Seite empfehlen