Hilfe bei der Küchenplanung!

Beiträge
10
Wohnort
Wolfsburg
Hallo ihr Lieben,

unser Hausbau kommt immer näher und langsam mache ich die Küchenplanung. Im Grunde weiß ich wie ich die Küche haben möchte und habe die schon teilweise zusammen gestellt, allerdings gibt es da diese eine angehackte Ecke und ich habe keine Ahnung was ich damit machen soll und was überhaupt möglich wäre. Ich füge den Küchengrundriss und meine erste Küchenplanung mal mit bei damit ihr sehen könnt was ich meine.

Vielen Dank schon mal für die Tipps :-)

Xenia


Checkliste zur Küchenplanung von ksustyle

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 167/177
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : wird nach der Planung der Küche angepasst
Fensterhöhe (in cm) : wird nach der Planung der Küche angepasst
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : bis 150cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90cm
Spülenform: : Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : evtl Kaffeevollautomat
Küchenstil? : klassisch/modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 170-220-270cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : für nen kurzen snack oder im sitzen schnippeln
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90-100cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : jeden tag frisch
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine, gemeinsam und mit gästen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : platz mit grosser arbeitsfläche
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nolte mondo
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Mela

Premium
Beiträge
7.712
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

:welcome:

Im Küchen-Forum!

Leider hast du einige Punkte nicht ausgefüllt. Es wäre toll, wenn du dies noch nachholen könntest. Es fehlt die Raumhöhe, die Angabe der Kochfeldgröße und ganz, ganz wichtig:

ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert


Da es sich um eine offene Küche handelt, bitten wir dich um den gesamten Geschossgrundriss, denn es ist sinnvoll den gesdamten Raum im Alno anzulegen.

Gut wäre es auch, wenn du dir den Alno-Planer installieren würdest, um mitplanen zu können.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.712
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

Topp!*top*

Allerdings besteht noch eine Differenz bei deinen Angaben:
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 110
Fensterhöhe (in cm) : 175 = 285 cm

Raumhöhe in cm: : 250

Im Grundriss ist eine BRH von 87,5 cm eingetragen. Die wäre auf jeden Fall für eure gewünschte Arbeitshöhe zu niedrig.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

Hallo Xenia,

ich hab mal eine Frage zu eurem Hausplan. Gibt es einen Grund, warum der Duschraum/Besuchertoilette gleich neben dem Eingang ist? Wenn jemand von den anderen Schlafzimmern da mal hin muss, muss man erst um die Ecke renne. Auch mehr oder weniger vom "Klo" begrüsst zu werden, ist auch nicht so prickelnd. Ich weiss, so ist das bei RHs, aber ihr habt bessere Möglichkeiten.

Nur so eine Idee.

LG
Evelin
 
Beiträge
10
Wohnort
Wolfsburg
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

Hallo Evelin,

ich wollte die Gästetoilette schon gern außerhalb der Schlafräume haben, sprich wenn Besuch da ist und aufs Klo muss, muss der nicht unbedingt in die nähe der Schlafräume. Welche idee hättest du denn?
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

Hi, die Lage des WC´s finde ich nun nicht so schlimm und bisher hat bei uns noch keiner Anstoß am Klo neben der Eingangstür genommen, ist ja auch ne Tür zwischen ;-), aber bei euch könnte man z.B. Tür und Waschbecken tauschen, dann müssen Gäste nicht um die Ecke und steht als Besucher nicht gleich neben der Klotür.
Je nach Ausführung der Haustür mit viel Glas ist es ja auch nachts nicht so angenehm im Pyjama von außen gesehen werden zu können (jaaaa, Deutsch ist meine Muttersprache;-)).
 
Beiträge
1.698
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

Ich würde diesen merkwürdigen, 80er Jahre Rücksprung als erstes beseitigen und alle Wände mit 90Grad Ecken gestalten, sowohl für Küche als auch Toilette viel besser. DieseMerkwürdige Art der Wandgestaltung macht nur Probleme
 
Beiträge
10
Wohnort
Wolfsburg
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

Tür und Waschbecken könnte man tauchen ja, wobei man bei uns keine Einsicht hat ins Haus, da können wir auch komplett nackig im Haus laufen *w00t* man müsste jetzt überlegen wo man die Jacken hängen haben möchte, direkt am Eingang oder um die Ecke an der wand.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
10
Wohnort
Wolfsburg
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

so habe jetzt meinen grundriss abgeändert, zum glück besteht noch die möglichkeit, ich denke jetzt müsste es viel einfacher sein, die küche zu planen :-)
 

Anhänge

Mela

Premium
Beiträge
7.712
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

Entferne bitte schnellstens den zuletzt eingestellten Grundriss, denn er enthält eure Namen und die Anschrift des Architekten.

Und bitte stelle den Grundriss - ohne Namen - noch als pdf. ein, denn die Zahlen sind sehr schlecht zu lesen.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.712
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

Bitte nur zitieren, wenn der Zusammenhang nicht herzustellen ist. Mein Beitrag steht doch direkt darunter.
 
Beiträge
10
Wohnort
Wolfsburg
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

hab jetzt mit dem neuen grundriss bisschen gebastelt und stelle mir ungefähr sowas vor, aber ihr habt mit sicherheit mehr ideen, bin in solchen sachen einfach planlos :rolleyes:
 

Anhänge

Mela

Premium
Beiträge
7.712
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

Super, wie du den Grundriss abgeändert hast. Wenn die jetzt noch die Tür zum Gästebad nach planunten verlegst und das Waschbecken mit der Toilette tauschst, finde ich nichts mehr zu aussetzen. *dance*

Befindet sich in der Küche planunten links ein Kamin und welche Türen sind geplant? Glas oder normale Türen?
 
Beiträge
10
Wohnort
Wolfsburg
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

ja mit der toilette rede ich nochmal mit dem architekten und wir gucken mal ;-) genau in der küche in der ecke ist der anschluss für den kamin für das wohnzimmer, die türen sind normal, keine glasstüren
 

Mela

Premium
Beiträge
7.712
AW: Hilfe bei der Küchenplanung!

Ich hätte dir gerne den Grundriss im Alno angelegt, allerdings komme ich mit den Angaben des Grundrisses und mit Windows 8.1 nicht zurecht.

Es fehlen die Angaben der gesamten Breite der Küche planunten, wie lang ist die Zwischenwand zum Flur, Welche Maße hat der Kamin, welche Länge hat das Mauerstück zum Essbereich?
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben