Hersteller gesucht, die 1001'te :-(

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von EMU, 24. Jan. 2015.

  1. EMU

    EMU Mitglied

    Seit:
    24. Jan. 2015
    Beiträge:
    2

    Hi!
    Vermutlich bin ich nicht der erste, aber es ist auch ein leidiges Problem.

    Ich ziehe um und meine alte Küche gefällt mir trotzdem noch. Ich möchte sie also mitnehmen. Nur werden halt eben ein paar Schränke verschwinden, ein paar dazukommen und so weiter.

    Aber ich finde das Dekor nicht mehr! Und das Möbelhaus, wo ich die Küche her hab, ist seit 10 Jahren pleite.

    So sieht die Küche aus:
    Oberschrank:

    Dekordetail:

    Unterschrank:

    Das einzige, was ich noch an Namen hab, ist "Orlando, Aliminium/Intarsie Birke".
    Google schweigt sich aus.

    Erkennt jemand dieses Dekor wieder? Oder war das nur irgendeine Hausmarke des Möbelhauses?

    Allerbeste Grüße!
    Volker
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    Google ;-) .. ein Gebrauchtangebot bei Ebay
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  3. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    Du wirst weder den Aluminiumton ,noch Birke hell aktuell irgendwo finden.
    Beides ist seit Jahren nicht mehr am Markt.Evtl verkauft jemand was ähnliches gebraucht.Vielleicht ein Schreiner der dir Schränke anfertigt und passend lackiert.
    Oder man kombiniert neutrale Elemente in Mattglas oder ähnl.

    LG Bibbi
     
  4. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    @KerstinB wieder mal blitzschnell !
    LG Bibbi
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.366
    Ort:
    Barsinghausen
    Der Hersteller existiert nicht mehr. Also wirst Du wohl auf den Gebrauchtmarkt gehen müssen.
     
  6. EMU

    EMU Mitglied

    Seit:
    24. Jan. 2015
    Beiträge:
    2
    Hallo alle Miteinander!
    Das ging aber schnell, vielen Dank für eure Antworten! :-)
    Ja, an das K+M (oder K & M ?) kann ich mich jetzt auch irgendwie dunkel erinnern.
    Schade, dass die auch pleite sind.

    Was das Zusammensuchen von Einzelteilen angeht, ist das realistisch? Also, eine Standardschranktür vermutlich, aber Regale, Blenden und alles?

    Bin übrigens in Bayern (Augsburg) und Niederachsen ist da leider ein bisschen weit weg. Andererseits, ich hab noch bis Mitte März Zeit.

    Naja, erstmal muss ich jetzt die neue Küche ausmessen, um zu wissen, was ich überhaupt brauche. Und dann einen Küchenbauer finden, der mich nicht gleich wieder rauswirft, wenn ich mit meinen gebrauchten Türen ankomme.

    Alternative ist, ich hoffe auf eine vernünftige Ablöse und kauf eine neue Küche.

    Allerbeste Grüße!
    Volker
     
  7. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.188
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    das ist wahrscheinlich die beste Lösung. Weil ein Flickwerk sieht nur einigermaßen gut aus, wenn die neuen Teile nicht über die komplette Küche verteilt sind.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hersteller für Massiv-Edelstahl Armatur gesucht Teilaspekte zur Küchenplanung 29. Apr. 2016
Küchenhersteller grifflose Küche gesucht Teilaspekte zur Küchenplanung 17. Apr. 2016
Küchenarmatur unbekannt - Hersteller gesucht Spülen und Zubehör 4. März 2016
Küchenhersteller gesucht Küchenmöbel 26. Sep. 2015
Hersteller gesucht Küchenmöbel 6. Mai 2015
Hersteller für weiße Küche mit "braunem Rand" gesucht Küchenmöbel 27. Feb. 2014
Hersteller gesucht. Weiss. Matt. Lack. Pseudo-Grifflos Küchenmöbel 18. Feb. 2014
Hersteller spezieller Sockelhalter / Sockelklemmen gesucht Montage-Details 4. Juli 2013

Diese Seite empfehlen