Geschirrsspülmaschine vor dem neuen Küchenkauf defekt

guzzi

Mitglied
Beiträge
24
Hallo,
Unser GSP in der alten Küche gibt gerade den Geist auf. Eigentlich planen wir für den Neubau auch eine neue Küche mit neuen Geräten.
Was nun. Ohne GSP geht es nicht. Kann man jeden GSP kaufen u d in die neue Küche einbauen, oder muss etwas beachtet werden. Macht es Sinn jetzt schon den GSP bei unserem favorisierten küchenhändler kaufen, oder doch lieber im Fachhandel? Wir haben uns mit dem GSP noch nicht beschäftigt und plötzlich ist es eilig. Hilfe!
 
Beiträge
3.732
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Prinzipiell ist es immer sinnvoll, im Fachhandel zu kaufen ;-)

Es spricht absolut nichts dagegen, jetzt schon einen Geschirrspüler für die neue Küche zu kaufen, man kann diesen dann (wenn man den richtigen kauft) natürlich übernehmen.
 

guzzi

Mitglied
Beiträge
24
Worauf muss ich denn achten. Es wird wohl eine Schüller Küche, grifflos und mit dem höheren Korpus.
Wir hatten eine einfache Neff Geschirrspülmaschine und die war super. Es gibt inzwischen Hightech GSP und vor lauter Wald sieht man keine Bäume mehr.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.627
Wohnort
Ruhrgebiet
Ein vollintegriertes Modell mit 82er Bauhöhe passt in jede Küche.
Für den Übergang muss halt eine preiswerte Möbelfront mit Griff(Baumarkt Zuschnitt oder Ikea )montiert werden.
LG Bibbi
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.217
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
@guzzi

Der Korpus bei Schüller C3 Grifflos hat 78 cm, minus der 5 cm für die obere
Griffmulde, plus deiner gewählten Sockelhöhe von entweder 10 /12,5 /15 / 17,5 oder 20 cm, ergibt die Nischenhöhe für den Geschirrspüler.

Bei Schüller nextline ist die Korpushöhe 75 cm.
 

Ähnliche Beiträge

Oben