Geschirrspüler Neff S527T80X2E

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von KüchenGrym, 2. Sep. 2016.

  1. KüchenGrym

    KüchenGrym Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2015
    Beiträge:
    86

    Unser jetziger Geschirrspüler ist einbaubedingt 45cm breit wegen Fenster daneben. Natürlich viel, viel zu klein. Wir würden also einen 60 cm breiten GSP nehmen. Wie ich gelernt habe, gibt es diese in XL-Ausführung, d.h. extra hoch. Der Neff wäre so einer. Wie auch durch recherchieren hier gelernt habe, ist zu wenig Wasserverbrauch schlecht. 9,5 Liter würde dieser GSP verbrauchen.

    Außerdem hat das Gerät wohl eine Besteckschublade statt eines Besteckkorbs? Das wäre mir auch wichtig. Meine Frau überfüllt diesen Korb immer und dann wird es manchmal nicht sauber. Weiß nicht, ob das der Grund dafür ist. Ist jedenfalls meine Vermutung. Wenn da alles so nah beieinander pappt, kann das doch nicht klappen? Also Besteckschublade und man ist gezwungen, Abstand zu halten.

    Neff S527T80X2E
    Neff - PRODUKTE - Geschirrspüler - vollintegrierbarer Geschirrspüler - S527T80X2E

    Straßenpreis etwa 700 EUR
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    Du solltest vielleicht erst ein Küchenlayot festlegen.

    GSP am Boden, deine Frau ist nicht so groß (ideale Wunscharbeitshöhe hast du im Planungsthread noch nicht ausgefüllt), da kann es bei einer XXL-GSP aus dem Hause BSH unter Umständen Probleme mit der notwendigen Sockelhöhe von 9 cm im gewählten Beispiel geben.

    Besteckschublade sollte man halt probieren.

    Normalerweise reicht der Besteckkorb, wenn man die GSP excessiv nutzt, Töpfe, Schüsseln usw. ... da ist doch dann gar nicht so viel Besteck angefallen. Und, im Besteckkorb immer unsortiert das Besteck reinstellen. Idealerweise Griffe nach unten.
     
  3. KüchenGrym

    KüchenGrym Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2015
    Beiträge:
    86
    Müssen wir sehen. In unserem bisherigen 45cm GSP machen wir keine Töpfe oder so etwas rein, weil der mit Geschirr und Besteck schon voll ist.

    Wenn der GSP nicht am Boden gebaut wird, was ergeben sich dann für Unterschiede? Wieso muss die Sockelhöhe 9 cm sein? Muss die Sockelhöhe auch 9 cm sein, wenn man ihn erhöht einbaut?

    Auf welche Arbeitshöhe kommt man denn, wenn man dieses 6er Raster macht?
    Und welche Arbeitshöhe braucht der große GSP?
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    Sieh dir die Einbauzeichnung vom verlinktem Gerät an.

    Beim Hochbau ist das kein Problem.

    Dafür ist eine GSP aber da, alles, was GSP-geeignet ist, zu spülen. Dann läuft sie halt im 4-Personen-Haushalt 1 bis 1,5 mal am Tag .. .so what. Dafür kann man immer alles gleich in der GSP verschwinden lassen, weshalb wir ja auch Positionen vorschlagen, wo sie mal beim Kochen gleich offen stehen kann. Und dann hat man um die Spüle auch nicht immer dieses viel beschworene Chaos ;-) ;-).
     
  5. KüchenGrym

    KüchenGrym Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2015
    Beiträge:
    86
    Bei so einem hochgebautem XL-GSP, wie hoch wird der eingebaut, d.h. wie viel Rasterelemente kommen da normalerweise darunter?

    Under XL-GSP entspricht dann 6 Rasterelementen oder wie ist das?
    Ein normaler GSP ist doch aber kein ganzes Raster kleiner, ist der dann 5,5 Rasterelemente? Oder wird der trotzdem in Größe von 6 Rasterelementen verbaut?
    Oder braucht der XL-GSP gar 6,5 Rasterelemente?
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    Nein ... das sind jetzt alles Feinheiten. Wichtig ist bei Einbauzeichnungen die Mindestsockelhöhe, die Mindest- und Maximalnischenhöhe und die Mindest- und Maximalfrontmaterialhöhe.

    Dann läßt sich das anpassen.

    GSP erhöht ... optisch 2 oder 3rasteriger Auszug unter der GSP. Der läßt sich dann in aller Regel gut 10 cm weniger in der Höhe nutzen, weil die oberen 8 - 10 cm der Auszugsfront den Sockel verdecken (je nach Raster, GSP-Größe usw.)

    denn, zur hochgestellten GSP gehört ein Podest, dann umschließende Wangen (oder rechts und links andere Hochschränke) und die Schränke oberhalb müssen zwischen den umschließenden Wangen (Hochschränken) befestigt werden. Und das alles so, dass man die GSP zu Reparatur/Austauschzwecken aus der geschaffenen Lücke herausbekommt ohne den ganzen Schrank auseinanderbauen zu müssen. Es ist ja kein echter Hochschrank.
    Bildanleitung hochgebaute GSP von Wolfgang 01
    [​IMG]

    Aus dem Erstaufbau meiner Küche der Sonderschrank hochgebaute GSP:
    [​IMG]
    Und dann fertig:
    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wieder einmal - IKEA Metod u. Neff Geschirrspüler Einbaugeräte 21. Juni 2016
Geschirrspüler - Neff S52N86X2DE - GX 859 Einbaugeräte 16. Apr. 2015
2 NEFF Geschirrspüler Entscheidungshilfe Einbaugeräte 10. Jan. 2015
Probleme Blende & Neff XL Geschirrspüler Einbaugeräte 6. Nov. 2014
Neff Geschirrspüler - kommt mir zu günstig vor, taugt das was? Einbaugeräte 6. Juni 2014
Gelöst Neff Geschirrspüler Probleme ohne Ende Mängel und Lösungen 22. Dez. 2013
NEFF GX669 (S52N69X3EU) Geschirrspüler Einbaugeräte 11. Apr. 2013
Bitte das Thema "Geschirrspüler Bosch/Siemens/Neff HILFE" nachbearbeiten Feedback zum Forum 7. März 2013

Diese Seite empfehlen