Bauknecht Induktion, Dampfgarer

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Buche, 14. März 2011.

  1. Buche

    Buche Mitglied

    Seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    13

    Hallo,
    ich habe mich leider zu einer Brinkmann Küche mit Bauknechtgeräten überreden lassen...
    Alternativ hatte ich mir eine Burger angeguckt mit Siemensgeräten, die auch noch ca 600 euro günstiger gewesen wäre.
    Wie ist Eure Meinung sind Bauknecht Einbaugeräte wirklich schlechter ?
    Die Planung wurde in 3 Stunden gemacht und dann sollte ich unterschreiben......glücklich bin ich leider nicht- mir wurde versprochen alle Änderungen könnte ich anschließend machen lassen. Jetzt lese ich hier wahrscheinlich nur gegen Mehrpreis. Vielleicht sollte ich versuchen komplett zurückzutreten. Wenn das 400 euro kostet waere das immer noch günstiger als die teurere Küche mit schlechteren Geräten !? 7600 euro soll der Spass kosten :(:rolleyes: Ob die wohl 400 euro akzeptieren ?
    Danke für Eure Hilfe ich weiß echt nicht weiter und habe mich total bequatschen lassen...
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    Hallo Buche,

    der Küchenschreiner Samy baut gerne Bauknecht-Geräte ein, seine Kunden sind zufrieden!
    Mit etwas mehr Informationen (welche Geräte genau, jeweils bei Bauknecht und bei Siemens) könnten wir mehr sagen.

    Ich fürchte, mit 400€ lassen sie dich nicht aus dem Vertrag, und sinnvoll ist das eigentlich auch nicht. Stell doch deine Planung hier ein (scannen, oder abfotografieren), und wir schauen drüber und machen das Beste draus! Vielleicht können wir ja sogar Preistreiber rauswerfen und deine Küche wird günstiger.

    Kopf hoch und freue dich auf deine neue Küche!! Wird schon! Du hast unterschrieben, und fürs Leben gelernt, nie wieder etwas derart Großes so schnell zu unterschreiben. Das ist kein Drama; du bekommst eine Küche dafür!
     
  3. Buche

    Buche Mitglied

    Seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    Induktion ETI6646 IN
    und Dampfgarer ECTM8145PT

    Ich hatte eher die Befürchtung wenn ich jetzt mit größeren Änderungen komme wird es noch teurer :(
    Ich stelle morgen mal die Pläne ein
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    Die Geräte verlinkst du hier im Thread am besten mal jeweils zur Herstellerseite.

    Und dein Pläne dann sinnvollerweise im Planungsboard einstellen.
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Guten Morgen Buche,

    Du hast bestimmt ein Brinkmeier Küche gekauft. Die ist nicht schlecht, kommt nur auf die ausgewählte Front an.

    Mit dem ausgewählten Komidampfgarer bist Du in der Preisklasse auf der Pole Position.
     
  6. Buche

    Buche Mitglied

    Seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    so anbei der Link zum Hersteller
    Induktion

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    und Dampfgarer gibts leider auf der Seite nicht mehr :(
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Dunstabzugshaube hoffentlich nicht so laut
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Die Flachschirmhaube mit zwei Lüftermotoren und einer Speicherfunktion eignet sich ideal zum Einbau in einen Flachschirmhauben-Oberschrank. Drei Gebläsestufen erbringen eine maximale Leistung von 460 m³/h.

    • 2 Lüftermotoren für noch mehr Power
    • Clevere Speicherfunktion
    • Optimales Licht mit 2 Halogenlampen
    • Austauschbare Frontblende für mehr Individualität

    [PDP1Espot]
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    Das Kochfeld sieht doch gar nicht so schlecht aus. Allerdings frage ich mich, wie groß die beiden kleineren Kochzonen sind. Die große ist 28, die anderen beiden sehr relativ klein aus. Da würde ich nachhaken und mal mit den eigenen Töpfen vergleichen. Nicht, dass ihr meist in größeren Töpfen kocht.
     
  8. Frankenbu

    Frankenbu Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    665
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    Ich hatte ja in der letzten Küche Bauknecht komplett ausstattung (vor miitlerweile sechs jahren gekauft gehabt) Die Geräte haben gemacht was sie machen sollten, immer Problemlos, nur der Geschirrspüler hat nicht vernünftig geschlossen und war daher laut und hat die Nebenschränke beschädigt, allerdings war das Einstellungssache. Jetzt hab ich Siemens (AEG Induktionsfeld ausgenommen) komplett und bin zufrieden, vom Design find ich den BO ansprechender, Kühlschrank fand ich den Bauknecht sogar besser ;-)
     
  9. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    @Kerstin: ich meine die beiden anderen Zonen haben eine Durchmesser von 140 mm

    Ich persönlich würde davon abraten
     
  10. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    Hmmmm, glaub hab mich vertan handelt es sich um |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| Kochfeld ?
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    Also oben nur geschrieben ist ETI6646 IN ... verlinkt hat Buche aber auch zum ETPI 8930 IN .. .so wie du, Sigi.
     
  12. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    Dann kann er nur |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| hier meinen, oder ?
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    Ja, das könnte passen, wobei es halt schon seltsam ist, dass das 3er Kochfeld verlinkt wurde.
     
  14. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    Kann ich mir momentan auch kein Reim draus machen, vieleicht nimmt sie noch mal Stellung dazu???
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2011
  15. Buche

    Buche Mitglied

    Seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Bauknecht Induktion, Dampfgarer

    Hallo,
    entschuldigt es ist wirklich das ETI6646 IN
    nur ich zahle glaube ich das doppelte ......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen