Welche Einteilung am Besten?

Beiträge
288
Hallo,

folgende Möglichkeiten habe ich für meine Auszüge, was meint ihr, was am sinnvollsten und optisch am schönsten wäre?

3,30 stehen zur Verfügung:

3 x 100er und 1 x 30er
3 x 90er und 1 x 60er oder
2 x 120er und 1 x 90er?

danke

lg anschii
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Welche Einteilung am Besten?

Anschii,
stehen die alle nebeneinander? Ist da ein Kochfeld dabei? Was soll dort verstaut werden?

Stell doch einfach immer einen Grundriss deiner aktuellen Planung dazu, wenn du solche Fragen stellst. :-\:-[
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welche Einteilung am Besten?

Anschii, wenn Du damit Schränke und nicht nur Auszüge meinst, dann ist aus meiner Sicht

120 - 90 - 120 am schönsten. Wer mich kennt, weiß: Ich mag Symmetrie!

Ob es am besten ist, musst Du selber entscheiden. Hängt auch davon ab, was in die Schränke rein soll - auch Spüle, Kochfeld ... oder nur Schränke?
 
Beiträge
288
AW: Welche Einteilung am Besten?

Hallo,

anbei die Planung.

Es geht um die Wandzeile. Ganz rechts sind zwei halbhohe Schränke und danach eben die Zeile mit 3,30 Meter.

Bei der Kochinsel innen habe ich 3 x 80er.

Ich stehe auch auf Symmetrie, was hier etwas schwierig wird. Nachdem die Spüle ganz rechts sein soll, geht hier maximal ein 90er Schrank.

LG Anschii
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Welche Einteilung am Besten?

Ich würde von links nach rechts:

- 90
- 90
- 60er für Müll wie bei Biggi:
122616-93358e638ae08d00882f16494f377332.jpg
- 90er für Spüle, die ganz links eingebaut ist. Da könnte dann der untere Auszug ein ganz normaler Auszug sein. Und der obere Teil könnte eine Art evtl. herausziehbarer "Blende" sein, bei der man im rechten Teil noch innen an die Blende etwas fürs Küchenhandtuch anbringt.

Das ist jetzt zwar nicht ganz symmetrisch, aber praktisch und gleichmäßig, wenn die horizontalen Linien stimmen.
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Welche Einteilung am Besten?

Stellt sich die Frage, wo der Geschirrspüler ist... ???

ich denke auch, dass man hier mehr auf die Funktion schauen sollte..

kommt der Mülleimer mit in die Zeile oder kommt er in die Insel ???

mfg

Racer
 
Beiträge
210
AW: Welche Einteilung am Besten?

Für meine Bedürfnisse wär 90-90-60, egal in welcher Reihenfolge, am praktischsten. Ich wär froh, ich hätt so viel Platz am Stück.
120 stell ich mir vom Einräumen her etwas zu groß vor, außer es wär unter der Kochstelle.
Für Pfannen und Töpfe wär das ein Traum :-)

LG

Gerbera
 
Beiträge
288
AW: Welche Einteilung am Besten?

Ja genau, der GSP ist ganz rechts hochgebaut und die Spüle soll daneben hin. Der Müll ist unter der Spüle geplant.
Also könnt ich ganz links den 60er machen und dann 3 x 90er?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Welche Einteilung am Besten?

Ich würde den 60er eher von der Insel verdecken lassen und dann halt auch die Chance mit dem Müll wie Biggi nutzen.
 
Beiträge
288
AW: Welche Einteilung am Besten?

Achso meinst du, ja hast Recht.

Naja dann: von links nach rechts 90, 90, 60er mit Müll und 90er für Spüle. Reicht ein 60er für Müll?

Zur zeit ist der Müll im 90er geplant..
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Welche Einteilung am Besten?

Anschii, lass dir doch nicht alles doppelt erklären ;-) ... und nicht immer nur halbe Infos ... wie soll ich jetzt beurteilen, ob 60er Auszug für deine Müllaufteilung reicht? Da müssen Infos her.
 
Beiträge
288
AW: Welche Einteilung am Besten?

Wieso doppelt erklären?

Welche Infos brauchst du denn? Ich will den Müll so grosszügig wie möglich :-)
 
Beiträge
156
AW: Welche Einteilung am Besten?

Anschii,

Du musst Dir selbst im Klaren sein, was Du unter die Spüle packen willst, denn ein 90er SChrank ist schon echt breit für Putzmittel, Putzeimer und son Zeug. Was brauchst Du alles für Müllbehältnisse? Wie findest Du die Bedienbarkeit am besten? Das sind alles Sachen, die man für sich entscheiden sollte und dabei ist die Optik definitiv erst einmal zweitrangig.

Ich persönlich würde den Spülenunterschrank schmaler machen und extra zwei Auszüge übereinander für Müll nehmen, da ich das von der Handhabung so besser finde. Aber in deiner Küche musst Du arbeiten und so selbst entscheiden, wo Du was unterbringen willst und welche Wege Du so für die einzelnen ARbeitsschritte einplanst.

Gruß
Imke
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Welche Einteilung am Besten?

Optimal gesehen gehört der Mülleimer nicht in den Spülenbereich sondern in den Vorbereitungsbereich..

also, wo willst Du fortan, Sachen auspacken, schneiden, schälen usw... ???

da plan dann auch den Mülleimer hin...

mfg

Racer
 
Beiträge
288
AW: Welche Einteilung am Besten?

Wenns nach dem geht müsst ich auf beiden Seiten einen Mistkübel machen, da ich sowohl auf der Zeile als auch auf der Insel genug Platz habe zum Vorbereiten..

lg
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Welche Einteilung am Besten?

Also ich fände den Müll im 90er unpraktisch, weil erstens macht man den wohl sehr oft auf - und dann bückt man sich auch noch weiter runter. Denn oben beim Becken wird nicht mehr genug Platz für die Behälter übrig bleiben.

Dann lieber den 60er mit zwei 3-Rasterigen Auszügen und den oft benötigten Müll da rein. Unten den Rest.

In den 90er unter der Spüle würd ich dann bei ebenfalls 3 Rastern Höhe z.B: Getränkeflaschen reinpacken. Vorausgesetzt, der kann das hohe Gewicht.
Bei mir passen da sogar die hohen 1,5l Wasserflaschen perfekt rein.
 
Beiträge
288
AW: Welche Einteilung am Besten?

Klingt gut... könnt ihr mir das vielleicht veranschaulichen wie das dann von aussen aussieht? Wohin die 90er und wohin den 60er und mit welchen Einteilungen?:-[
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben