Noch mal die Schüller-Küche...Problem Nummer 2

Kitty101

Mitglied
Beiträge
42
Hi ihr,

erst einmal vielen herzlichen Dank für die vielen Antworten und Tipps, die ich auf mein Posting weiter unten (zwei Platten passen nicht zusammen) bekommen habe.

In der Zwischenzeit hat sich noch ein Problem ergeben, bei dem ich hoffe, dass es sich leichter/schneller beheben lässt. Darum bitte ich euch noch einmal um Hilfe.

Also darum gehts: die Platte, die auch ausgetauscht werden soll, befindet sich über einem 1,20 m Auszugsschrank/Schubladenschrank. Darauf sitzt unser 80 cm-Kochfeld von Siemens:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Jetzt ist es so, dass mir aufgefallen ist, dass ich unter der Facette, die ja etwas über der Platte "schwebt" aber den ausgeschnittenen Rand der AP sehe, inklusive Absplitterungen des Dekors. Fand ich nicht so lustig, denn da kann ganz einfach mal Wasser reinlaufen.

Der Fehler ist wohl der, dass die Platte wenige Milimeter durchhängt. Dadurch liegt in der Mitte des Kochfeldes vorne die Dichtung des Kochfeldes nicht auf der Platte, sondern hängt 2 - 3 mm in der Luft. Somit kann theoretisch Wasser von vorne 1. direkt ins oder ans Kochfeld laufen und 2. trifft dieses Wasser auch auf "offene" Stellen der AP.

Unser KFB meinte gleich, es gäbe eine Traverse, die das Durchhängen der Platte verhindert. OK, Problem gelöst. Dachte ich.

Heute sagt er mir nebenbei, dass es sein kann, dass er gar keine Traverse einbauen darf, weil das Feld sonst eventuell nicht genug belüftet ist. Toll!

Was kann man denn nun tun? Muss ich nun für immer auf einem Kochfeld kochen, bei dem von vorne Wasser rein laufen kann? Weil bei einem 1,20 m Schrank immer die Platte durchhängt?

Ist die Platte falsch montiert worden? Es ist ja nur dieser Schmale Steg der Platte, der vor dem Kochfeld entlang läuft. Wie kriegt man den gerade?

Diese Platte fliegt eh raus, was kann dann anderes gemacht werden?

Sorry für die vielen Fragen zu der Küche, aber ich weiß nicht so recht weiter.

Vielen Dank für eure Hilfe und einen schönen Abend wünscht euch,
Kitty

P.S.: Wenn alles fertig ist poste ich auf jeden Fall mal ein Bild von meiner Küche!!!
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.748
Wohnort
München

Kitty101

Mitglied
Beiträge
42
AW: Noch mal die Schüller-Küche...Problem Nummer 2

Huhu und guten Morgen,

hier kommen noch zwei Bilder, auf denen man unters Feld schauen kann. Mein Mann hat von hinten mit der Taschenlampe gegengeleuchtet. Ich hoffe, man kann das sehen. Sind wohl aber doch keine 3 mm, eher so 2.

Vielen Dank für den Link zu dem anderen Thread. Ich habe gleich mal durchgeschaut und so wie es aussieht, war wohl ein L-Winkel die Lösung? Aus nichtmagnetischem Metall? Ich gebe das unserem KFB weiter, denn er stand wohl etwas auf dem Schlauch.

So ganz vorstellen kann ich mir das noch nicht, denn wo soll der Winkel festgemacht werden? Unter der Platte sitzt doch der metallische Einlegrahmen für das Feld?

Hmmmmm..........

LG und merci für die Hilfe,
Kitty
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Noch mal die Schüller-Küche...Problem Nummer 2

Kitty, du kannst ja den anderen Thread ausdrucken, dann kann sich der KFB das selber durchlesen.
 

Kitty101

Mitglied
Beiträge
42
AW: Noch mal die Schüller-Küche...Problem Nummer 2

Ja, das mache ich! Vielleicht leite ich ihm auch einfach den Link weiter. Ist bestimmt ok, denn mit dem Plattenproblem habe ich ihm auch schon die Tipps von hier weitergegeben. Er sagt, er kennt das Forum hier auch. Ich suche mal, vielleicht finde ich seinen User?

LG,
Kitty
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mitglieder online

  • Elba
  • Rebecca83

Neff Spezial

Blum Zonenplaner