Küchenplanung Hilfe zur Küchenplanung

vivicool

Mitglied

Beiträge
15
Hilfe zur Küchenplanung

Hallo Zusammen,
leider war ich schon ins Kuchenstudio und habe die Küche geplant, weil ich die Installationsplanung für Bauherr brauchte und habe jetzt erst diesem Forum entdeckt :-(
Positive Nachreicht ist, laut Küchenstudio darf ich noch bis zum Aufmaß Änderungen vornehmen.
das Problem ist, dass ich noch nicht zu 100 Prozent von dem Plan überzeugt bin. Es ist eine Halbinsel geworden mit eine Zeile hinten.

vielleicht könnt ihr mir helfen eine optimale Lösung zu finden oder es ist schon so gut geplant, dass ihr mir sagt perfekt lasst so.

momentan abstand zwischen Zeile und Halbinsel ist 90cm ist es ok?
Halbinsel ist momentan mit 50cm *90cm*80cm und Schränke nur hinten.

Ich bedanke mich schon jetzt für eure Ideen,

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 172
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): N. a.
Fensterhöhe (in cm): N. a.
Raumhöhe in cm: N. a.
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 88 cm Höhe
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Reiskocher, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Hauswirtschaftsraum, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): jeden tag ein bisschen von allem
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: allein + kindern

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Biomüll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Häcker
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Bosch , Bora
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Ich finde die Halbinsel etwas klein, weil ich befürchtete, dass es keinen Platz zum Laufen gibt
Preisvorstellung (Budget): 15T

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Grundriss.jpg
    Grundriss.jpg
    88,9 KB · Aufrufe: 100
  • kuchenstudio 1.jpg
    kuchenstudio 1.jpg
    38,2 KB · Aufrufe: 100

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.090
Wohnort
Perth, Australien
ok, lade die Draufsicht der Planung hoch, dann zeige ich dir, warum es nicht klappt.

Und, mit den wenigen Bildern kann hier niemand was anfangen. Es gibt nicht mal Raummaße.
 

vivicool

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
ok, lade die Draufsicht der Planung hoch, dann zeige ich dir, warum es nicht klappt.

Und, mit den wenigen Bildern kann hier niemand was anfangen. Es gibt nicht mal Raummaße.
leider haben wir momentan nur Grundriss vom Bauherr weil die Wohnung erst ende 2022 fertig wird. Hiermit der Grundriss Nummer 2 die wir haben.
 

Anhänge

  • grundriss2.jpg
    grundriss2.jpg
    69,1 KB · Aufrufe: 54

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.090
Wohnort
Perth, Australien
danke, die Zahlen sind schlecht zu lesen. 304cm ab planunten und dann die Fensterbreite kann ich nicht lesen.

Anyway, der Raum ist 783cm lang. Es passt keine Insel und Tisch und Sitzecke. In einen Allraum musst du alle Möbel maßstabsgerecht einzeichnen, sonst wird das nicht. Du kannst auch das Möbel hier beschreiben, ich zeichne es ein.

Wie gesagt, ich brauch die Wandlänge ab Terrassentür bis zur Küchenwand.

Hast du die Draufsicht vom KFB?
 

vivicool

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
danke, die Zahlen sind schlecht zu lesen. 304cm ab planunten und dann die Fensterbreite kann ich nicht lesen.

Anyway, der Raum ist 783cm lang. Es passt keine Insel und Tisch und Sitzecke. In einen Allraum musst du alle Möbel maßstabsgerecht einzeichnen, sonst wird das nicht. Du kannst auch das Möbel hier beschreiben, ich zeichne es ein.

Wie gesagt, ich brauch die Wandlänge ab Terrassentür bis zur Küchenwand.

Hast du die Draufsicht vom KFB?
ja, schau mal, ich habe dir installationsplan der Küchenstudio geschnitten. Ich habe nur versucht Namen des Studios herauszuschneiden wegen Datenschutz
hoffe es kann dir weiterhelfen. Was wir auch ausgerechnet hatte war 4,17*2,31
 

Anhänge

  • vom kuchenstudio 1.jpg
    vom kuchenstudio 1.jpg
    48,9 KB · Aufrufe: 144
  • vom kuchenstudio2.jpg
    vom kuchenstudio2.jpg
    25,9 KB · Aufrufe: 47

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.090
Wohnort
Perth, Australien
das hilft, aber die Draufsicht der Planung, also dass man die Abstände der Zeilen sieht
 

Anonymaus

Mitglied

Beiträge
273
Im schnitt ist der abstand von der wand bis zur Mitte der Halbinsel mit 1850 vermaßt, Zeilenabstand ist dann vermutlich ca. 1850 - 600 - 600/2 = 950 mm.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.534
Wohnort
Schweiz
Bei einer Raumlänge von 7,8m wird es mit dem Stellen von vollwertiger Sitzgruppe, Essplatz und Küche mit Halbinsel wie im Möbellager und ihr werdet euch kaum bewegen können. Deshalb ist im Vorschlag vom Planer auch eine L-Küche zu sehen. Natürlich kann ich verstehen dass ihr mehr Küche als das haben möchtet. Allerdings solltet ihr Prioritäten setzen.

Ebenfalls ungünstig ist die 3-flüglige Balkontüre; eine Schiebetüre anstatt gäbe euch mehr Möglichkeiten.

Da es ein Allraum ist, sollte in der Chekliste die Tischgrösse & Sitzbedarf ergänzt werden.

Liste alle Möbel mit Massen auf, welche im Allraum ausser der Küche noch untergebracht werden sollen.

Statt eines BO und einer Microwelle schlage ich euch z.B. ein Kombigerät vor, das beides kann. Die Küche wird für 4 P so oder so klein werden, da fehlt euch der Raum für Einzelgeräte. wenn man es auch kombinieren kann.

Ebenfalls verzichtbar ist der Wasserkocher; wozu ein Reiskocher gut sein soll habe ich auch noch nie verstanden - Reiskochen kann man sowohl in der Microwelle als auch auf dem Kochfeld problemlos ohne Platz (den ihr nicht habt) mit Einzelgeräten zu belegen.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.090
Wohnort
Perth, Australien
vom-kuchenstudio-1-jpg.341431

auf diesem Plan sehe ich Lichtschalter planrechts an der Wand. Weißt du wieviel Platz man dafür frei lassen muss?
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.090
Wohnort
Perth, Australien
das kann nicht sein, dass ihr keinen Plan bekommen habt, wenn du vermaßte Ansichten und tatsächlich bestellt hast. Frage nach, ohne dem Plan kannst du den Raum nicht möblieren.

Ja, und finde heraus, ob die Balkontür wirklich an der Stelle sein muss.
 

vivicool

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Bei einer Raumlänge von 7,8m wird es mit dem Stellen von vollwertiger Sitzgruppe, Essplatz und Küche mit Halbinsel wie im Möbellager und ihr werdet euch kaum bewegen können. Deshalb ist im Vorschlag vom Planer auch eine L-Küche zu sehen. Natürlich kann ich verstehen dass ihr mehr Küche als das haben möchtet. Allerdings solltet ihr Prioritäten setzen.

Ebenfalls ungünstig ist die 3-flüglige Balkontüre; eine Schiebetüre anstatt gäbe euch mehr Möglichkeiten.

Da es ein Allraum ist, sollte in der Chekliste die Tischgrösse & Sitzbedarf ergänzt werden.

Liste alle Möbel mit Massen auf, welche im Allraum ausser der Küche noch untergebracht werden sollen.

Statt eines BO und einer Microwelle schlage ich euch z.B. ein Kombigerät vor, das beides kann. Die Küche wird für 4 P so oder so klein werden, da fehlt euch der Raum für Einzelgeräte. wenn man es auch kombinieren kann.

Ebenfalls verzichtbar ist der Wasserkocher; wozu ein Reiskocher gut sein soll habe ich auch noch nie verstanden - Reiskochen kann man sowohl in der Microwelle als auch auf dem Kochfeld problemlos ohne Platz (den ihr nicht habt) mit Einzelgeräten zu belegen.
ja, stimmt.
wir haben uns gegen eine Schiebetüre entschieden wegen das Kippen. Wir wollten die Möglichkeit haben zu kippen.
Stimmt, hätten wir beim L bleiben können aber, ich fand Halbinsel irgendwie moderne :-)
und der Herr vom KS fand es möglich und hat uns es auch beraten :-(

Statt eines BO und einer Microwelle schlage ich euch z.B. ein Kombigerät -> Die Geräte die wir gut fanden waren zu teuer und von daher dass wir momentan eine funktionierendes Gerät haben, dachten wir lieber getrennt.
 

vivicool

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
das kann nicht sein, dass ihr keinen Plan bekommen habt, wenn du vermaßte Ansichten und tatsächlich bestellt hast. Frage nach, ohne dem Plan kannst du den Raum nicht möblieren.

Ja, und finde heraus, ob die Balkontür wirklich an der Stelle sein muss.
ich werde beim KS anrufen und fragen ob wir einen Plan bekommen können. Balkontür kann man leider nicht ändern, war schon beim Kaufen dabei. Ich bin mir sicher, kann nicht geändert werden

also kann ich es nur in L Küche planen?
Halbinsel absolut keine Option?
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.090
Wohnort
Perth, Australien
doch, du kannst eine Insel stellen.

diese Insel ist 240cm lang plus Deckseiten, und ca 100cm tief. Zeilenabstand 110cm, Abstand zur Fensterwand 70cm, Abstand zur Zimmerecke 100cm.

Die 70cm dürften gerade so reichen wegen der Tür ansonsten 5cm oder so weiter nach rechts.

Tisch ist 90x160cm groß. Grün ist die GSP Tür.
vivi1.jpg vivi2.jpg
 

vivicool

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
doch, du kannst eine Insel stellen.

diese Insel ist 240cm lang plus Deckseiten, und ca 100cm tief. Zeilenabstand 110cm, Abstand zur Fensterwand 70cm, Abstand zur Zimmerecke 100cm.

Die 70cm dürften gerade so reichen wegen der Tür ansonsten 5cm oder so weiter nach rechts.

Tisch ist 90x160cm groß. Grün ist die GSP Tür.
Anhang anzeigen 341442 Anhang anzeigen 341444
Cool, die Idee hatte ich auch aber mein Mann meinte der abstand 70 cm wäre zu eng vor allem wenn Gäste da sind oder Kindern etc..
 

vivicool

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
doch, du kannst eine Insel stellen.

diese Insel ist 240cm lang plus Deckseiten, und ca 100cm tief. Zeilenabstand 110cm, Abstand zur Fensterwand 70cm, Abstand zur Zimmerecke 100cm.

Die 70cm dürften gerade so reichen wegen der Tür ansonsten 5cm oder so weiter nach rechts.

Tisch ist 90x160cm groß. Grün ist die GSP Tür.
Anhang anzeigen 341442 Anhang anzeigen 341444
wir haben momentan einen Tisch mit 90*186cm oh je könnte sehr sehr knapp werden
 

vivicool

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
doch, du kannst eine Insel stellen.

diese Insel ist 240cm lang plus Deckseiten, und ca 100cm tief. Zeilenabstand 110cm, Abstand zur Fensterwand 70cm, Abstand zur Zimmerecke 100cm.

Die 70cm dürften gerade so reichen wegen der Tür ansonsten 5cm oder so weiter nach rechts.

Tisch ist 90x160cm groß. Grün ist die GSP Tür.
Anhang anzeigen 341442 Anhang anzeigen 341444
ich habe mir auch gedacht dass die Halbinsel keine Gute Idee ist, wegen der Balkontür
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben