Küchenplanung Hilfe bei der Küchenplanung

JuliaH.

Mitglied

Beiträge
2
Hilfe bei der Küchenplanung

Liebes Küchenforum,

ich bin neu hier im Forum und befinde mich gerade an der Küchenplanung meiner ersten Wohnung.
Ich habe mich schon in einem Küchenstudio beraten lassen und eine Küche geplant (leider habe ich rein gar nichts mitbekommen ).
Mir ist es wichtig, dass ich genügend Stauraum und Arbeitsfläche (trotz der kleinen Küche) habe. Deshalb habe ich auch auf einen hohen Backofen verzichtet.
Beim durchstöbern im Forum bin ich auf einige interessante Dinge gestoßen (tote Ecke, Schubladengröße etc).
Jetzt würde ich gerne mal eure Meinung und Verbesserungsvorschläge dazu hören

Da ich vom Küchenstudio leider überhaupt nichts mitbekommen durfte hoffe ich dass meine Skizze deutlich ist. Über die komplette Küche kommen Hängeschränke (und die Abzugshaube).

Des Weiteren habe ich rund frage bezüglich der Küchengeräte.. Die Planung war mit Progress Geräten. Bis dato habe ich noch nichts von der Marke gehört und ich bin mir nicht sicher ob ich diese Marke haben möchte..
Ist es sinniger die Küche ohne E-Geräte zu ordern und dann selbst nach den E-Geräten im Angebot zu schauen?

Ich bedanke mich schon einmal recht herzlich
Liebe Grüße
Julia
444983A1-E6F5-4DC5-A0FE-3024C5F3E81F.jpeg
43757A7E-BA7C-481B-96BD-2CECD4DF1D3F.jpeg


Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 1
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 165
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich, Miete
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm: 273
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: nein
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm):

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Messerblock, Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: N. a.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: N. a.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: N. a.

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Auch mal zu

Spülen und Müll
Spülenform: N. a.
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: N. a.

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget):

Angehängte Dateien
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.293
Wohnort
Frankfurt
Hallo!
Wenn du schon zu toten Ecken gelesen hast, wieso hast du dann einen Eckschrank geplant? ;-) Oder war das die Planung vom Studio, bevor du hier gelesen hast?
Schöne Zeichnungen! Leider fehlt die Position der Wasseranschlüsse, kannst du das noch nachreichen bitte?
Weißt du, welchen Durchmesser das Abluftloch hat?
 

JuliaH.

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Hallo Mewtu,
die Planung vom Küchenstudio ist bevor ich auf diese Seite gestoßen bin entstanden
Das Abluftloch hat noch keinen Durchmesser, da die Wohnung komplett renoviert wird und das Loch noch gemacht werden muss
Der Wasseranschluss befindet sich genau hinter dem Spülenschrank (siehe Skizze).
Liebe Grüße
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.293
Wohnort
Frankfurt
Mir gefällt, dass der GSP an den Rand geplant ist. So kann er offenstehen bleiben ohne dass die Klappe stört. Ich würde zwischen Spüle und Kochfeld mehr Arbeitsfläche einplanen. Hier wird ca 100 cm empfohlen. Den Eckschrank streichen. In deinem Fall fände ich statt einer Ecke eine übertiefe Arbeitsplatte besser. Ich denke, dadurch ergibt sich mehr Stauraum und die Arbeitsfläche kann besser genutzt werden. Mein Vorschlag ab der Fensterseite:
60cm GSP
60cm Spüle
90cm US
60cm Kochfeld
90cm US
Bei den unteren 3 kann man natürlich variieren und das Kochfeld noch ein wenig weiter weg schieben. Fand die Aufteilung so einfach harmonisch :-)
Edit: du könntest auch den letzten 90er durch einen 30er US und einen 60er HS für den Backofen ersetzen. Allerdings brauchst du dann glaube ich bei Übertiefe eine teure Deckseite für den HS.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben