Geschäftsgebaren Küchenhaus

Beiträge
3
Hallo,
wir planen gerade eine neue Küchen. (Ich hoffe, ich poste hier im richtigen Unterforum, kenne mich nicht so gut aus...)

Wir waren im Küchenhaus, dort hat der Berater die Küche zusammen mit uns geplant. Wir haben eine Zeichnung/Grundriss, eine Liste der eingeplanten Elektrogeräte, der Arbeitsplatte und der Leistungen (Abholung der neuen Küche, Einbau, etc.) und einen Gesamtpreis bekommen.

Der Berater will uns allerdings kein vollständiges Angebot herausgeben. Wir haben zwar die Infomation, dass es sich um eine Nobilia -Küche handelt, wissen aber nicht, welche Reihe, welche Fronten (außer, dass sie weiß sind), welche Griffe, welches Innenleben, etc., bzw nur das, was aus der Zeichnung hervorgeht. Der Berater hat wohl die Befürchtung, dass wir uns irgendwo ein Gegenangebot einholen. Andererseits will ich auch nicht die Katze im Sack kaufen und mir das Abgebot schon noch mal in Ruhe ansehen, bevor ich unterschreibe. Der Berater stellt sich wohl vor, dass er uns den Vertrag dann in seinem Küchenhaus vorlegt, und wir ihn dort gleich unterschreiben...?

ISt das ein normales GEschäftsgebaren?

Danke und viele Grüße
Tigerauge


Checkliste zur Küchenplanung von tigerauge

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1,65
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : ?
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: :
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : keine
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
Spülenform: : Eckspüle
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : ?
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : ?
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : ?
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : ?
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Geschäftsgebaren Küchenhaus

Hallo Tigerauge,

das Thema mit der Planungsherausgabe wird viel diskutiert, u. a. auch hier

https://www.kuechen-forum.de/forum/neuigkeiten/6673-herausgabe-von-planungsunterlagen.html

Da gibt es keine eindeutige Antwort. Mein Küchenberater hat mir die Planung immer mitgegeben. Ihr solltet zumindest die Geräte-Aufstellung bekommen, die Zeichnung könnt Ihr Euch auch abmalen.

Die Front solltet Ihr unbedingt in Erfahrung bringen, denn das Material spielt eine wichtige Rolle.

Alles Gute von Ulla, die gerade auch eine Küche von Nobilia für ihre Eltern gekauft hat.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Geschäftsgebaren Küchenhaus

Hallo Tigerauge,
vielleicht stellst du die Pläne hier mal noch rein und liest Was wir benötigen bezüglich vermaßtem Grundriss, Gesamtgrundriss etc.

Solltest du an einer Diskussion und evtl. Optimierung deiner Planung nicht interessiert sein, dann gib bitte Bescheid, da wir dich dann hier aus dem Planungsboard zu den Teilaspekten verschieben.

Wie wäre es denn, einfach ein anderes Studio aufzusuchen? Ist euch denn überhaupt schon ein Preis benannt worden? Habt ihr die Gerätetypen mitgeschrieben oder vorgegeben?

Na ja, wenn mir einer der Preis nicht nennen will, dann kaufe ich dort nicht.
 
Beiträge
3
AW: Geschäftsgebaren Küchenhaus

Danke für Eure Antworten!

Kerstin, Du kannst mich gerne in einen anderen Bereich verschieben, ich wusste nicht so recht, wo ich posten sollte!

Die Planung hier nochmal zu diskutieren, das halten meine NErven nicht mehr aus.. ;-)

liebe Grüße
Tigeraugen
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Geschäftsgebaren Küchenhaus

Sicher ... wenigstens mal den Blick riskieren, evtl. Preistreiber erkennen, oder einfach nur Bestätigung holen, dass es ein guter Plan ist?
 
Themenersteller Ähnliche Beiträge Forum Antworten Datum
Küchenmöbel 8
Events 24

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben