Geräte und Haube

keks

Mitglied
Beiträge
187
Hallo!

Wir sind gerade dabei, die optionalen Geräte für die neue Küche zusammenzustellen.

Ausgesucht haben wir bis jetzt:

Miele Backofen

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Miele Kombi-Dampfgarer:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Hier würde ich gerne wissen, ob der dgc 5061 evtl. die bessere Wahl ist...der ist ja auch schon eine Ecke günstiger...vielleicht kann mir jemand, der einen der beiden hat was dazu sagen.

Abzugshaube:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Alternativ hat mir die Gutmann Nube gefallen, die aber mehr als das doppelte kostet. Ist sie das wert? Wie steht ihr zu den Hauben von Best? Alternativvorschlag wäre nett. Wir sind offen. Wir brauchen eine 90er Inselhaube, die einiges wegzieht (offen zum Esszimmer) Eine Tischhaube würde uns auch gut gefallen, da bekommen wir aber die Abluft nicht weg von der Insel :(

GSP:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Kochfeld:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Kühlschrank ist noch ausgesucht...

Was haltet ihr von den Geräten? Bitte um eure Meinungen. Wir sind froh über jeden Tip/Hinweis.
Danke

Lg Nicole
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Geräte und Haube

Hallo Keks,

die Best-Hauben sollen gut sein, was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft. Das Edelstahl zwar nicht so fein gearbeitet wie bei Gutmann, aber wenn man das nicht braucht... 800 m3 bei der Best-Haube klingt auch gut!
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Geräte und Haube

Eure Arbeitshöhe liegt doch über 91 cm, da solltet ihr eine XXL-GSP in Erwägung ziehen, 5 cm mehr nutzbare Innenraumhöhe, manchmal die entscheidenden, um unten und oben noch etwas größeres zu stellen, zumal ihr ja die GSP mit der Besteckschublade haben wollt. Da ist das obere Fach wirklich nicht sehr hoch. (Hat mein Bruder)
 

keks

Mitglied
Beiträge
187
AW: Geräte und Haube

@ Kerstin: Danke, ist notiert. Mal sehen was es da an Modellen gibt. Besteckschublade wäre ganz nett, ist aber kein Muss.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Geräte und Haube

Hallo Keks

ich bin grosser Miele-Fan. das PerfectClean funktioniert wirklich sehr gut - so dass man nicht unbedingt Pyrolyse braucht - die Bleche und Roste muss man ja sowieso von Hand putzen :rolleyes: - aber immerhin sind sie putzfreundlich.

Ich werde mir den DGC XL gönnen - die Bleche & Roste sind dann wahlweise in beiden Oefen verwendbar;

Mir ist nicht ganz klar, warum Du meinst dass der DGC die bessere Wahl sei? (ausser dass er günstiger ist)
 

keks

Mitglied
Beiträge
187
AW: Geräte und Haube

Hallo!

Ich glaub ich hab mich falsch ausgedrückt...wir sind am Überlegen, ob sich die Mehrkosten für den 5080 XL für uns rechnen bzw. ob es sich lohnt. Der 5061 ist ca. 600 € billiger. Wir überlegen noch. Ich find es nett, dass man wie schon erwähnt die Bleche auch im Backofen verwenden kann.
Mal schauen was uns die Küche an sich kostet. Dann werden wir die Geräte aussuchen.
Habt ihr alle die Geräte im Studio mit der Küche zusammen gekauft? Indufeld und Haube würde ich schon gerne im Studio holen, ebenfalls den hochgestellten GSP. Wenn ich beim BO und beim DGC bessere Preise bekomme, kann ich die doch auch selbst kaufen, oder?
Dank eurer optimierten Planung haben wir ja viele Preistreiber (Apotheker, LeMans ) aus der Küche verbannt..ich bin richtig happy, dass mein Mann jetzt auch die zwei Zeilen favorisiert. Bin jetzt mal auf den Vergleich gespannt.

Lg
Nicole
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Geräte und Haube

Hallo Nicole

Für mich "lohnt" sich Investition in Komfort *kiss*..

Im Ernst: ich habe mir für meinen DG zusätzliche Roste gekauft, um mehr als einen Teller reinstellen zu können beim Essenaufwärmen; Wenn ich beide Geräte im gleichen Format habe, dann entfällt der Kauf von zusätzlichen Blechen & Rosten, also schon was gespart. ;D

Ausserdem lagere ich die Ueberzähligen Bleche, Brettchen, Tabletts stehend in einem Schrank, da ist es ebenfalls praktisch, wenn alles die gleiche Grösse hat.

Du kannst auch erstmal den Platz für den DGC XL vorsehen, und das Gerät später selber kaufen und in den Schrank schieben ;D. Das muss ja nicht vom ersten Tag an dort stehen.

Wir kaufen unserer Geräte im Küchenstudio in der CH, die Küche kommt von einem Schreiner aus D.
 

keks

Mitglied
Beiträge
187
AW: Geräte und Haube

Hallo!

Geräteplanung ist fast durch bis auf die Haube.
Wir stehen jetzt vor der Wahl Deckenhaube (O+F Aero - Kosten mit Motor ca. 2000 €) oder Inselhaube (evtl. Best...ca. Preisklasse 1000 €).
Differenz würde ich glatt schon wieder verplanen für einen XL DGC statt normalem DGC *foehn*

Was würdet ihr nehmen?
Durch die Schräge an der Insel wäre eine Deckenhaube schön. Aber zieht die auch wie eine gescheite Inselhaube? Wir müssten für die Deckenhaube die Decke etwas abhängen. Das wäre kein Problem. Hmm...ich finde das ziemlich schwierig....
Meinungen von euch erwünscht. Danke!

Lg Nicole
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Geräte und Haube

Hallo Nicole

Du findest irgendwo in den tiefen des Forums sogar Beweis-Videos wie gut Deckenhauben sind; KerstinB kennt das aus eigenen Kocherlebnissen, Mozart/Jens verbaut das am Laufmeter an anspruchsvolle und hochzufriedene Kundschaft ... also die tun die Dinger...

wenn ich jetzt vor der Wahl stünde Deckenhaube oder DGC XL, dann würde ich die Deckenhaube wählen, und mit der Anschaffung des DGC XL ein Jahr warten.. und ihn mir als Weihnachtsgeschenk wünschen *2daumenhoch*

Also den Platz, Strom, Wasser/Abwasseranschlüsse alles schon vorsehen ...
 

Mitglieder online

  • mozart
  • Larnak
  • tamali
  • charli
  • Elba
  • SanniK
  • johnnyger
  • Nida
  • CatrinI
  • Shania
  • coja
  • 305er

Neff Spezial

Blum Zonenplaner