Einen an der Pfanne??

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von Holzwürmchen, 7. Mai 2011.

  1. Holzwürmchen

    Holzwürmchen Spezialist

    Seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    201
    Ort:
    in A. bei G. in NRW (OWL)

    Hallo wollte gerstern in meiner ca. 1 Jahr neuen Silit-Pfanne schön panierte Schnitzel machen. Hat bisher auch immer wunderbar geklappt.
    Gestern wurde die Pfanne aber nicht heiß.

    Am Kochfeld kann es nicht liegen, Hab Indu und es mit einer anderen Pfanne ausprobiert.
    Keine Problem

    Habt ihr das schonmal erlebt. Wie gesagt bis gestern funzte die Pfanne einwandfrei und jetzt nicht mehr.
    Ich spüle meine Pfannen nur mit Hand, bzw die beschichtete Innenseite nur mit klarem Wasser. außerdem kann man Magnetismus ja nicht abwaschen.

    ein Magnet hält auch noch ma Pfannenboden. Hab ich auch schon getestet.

    Weiß jemand woher das kommen kann??
    Sonst muss ich dochmal bei Silit nachfragen
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.995
    Ort:
    München
    AW: Einen an der Pfanne??

    Hi,

    ich kann nur schon mal sagen, dass ich mit dem Service von Silit sehr gute Erfahrungen gemacht habe: eine Pfanne von mir, deren keramische Antihaftbeschichtung nach relativ kurzer Zeit nicht mehr Antihaft war, habe ich nach einem freundlichen kurzen Emailwechsel ersetzt bekommen, obwohl ich keine Quittung mehr hatte.
    Also direkt kontaktieren, Problem schildern, und schauen, was sich ergibt.
     
  3. Holzwürmchen

    Holzwürmchen Spezialist

    Seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    201
    Ort:
    in A. bei G. in NRW (OWL)
    AW: Einen an der Pfanne??

    Ok danke für die Auskunft, das werde ich die nächsten Tage dann mal machen.

    Ein schönes Wochenende euch allen
     
  4. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Einen an der Pfanne??

    Kann es daran liegen, dass sich der Boden verformt hat ???

    ebenfalls neuerdings Induktionsfeldbesitzer. Mußte gerade komplett neue Pfannen kaufen, weil die neuen es gar nicht tun... *w00t*
     
  5. Holzwürmchen

    Holzwürmchen Spezialist

    Seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    201
    Ort:
    in A. bei G. in NRW (OWL)
    AW: Einen an der Pfanne??

    Muss ich mal gucken.
    Wäre allerdings komisch, da die Pfannen bei uns grundsätzlich auskühlen bevor sie mit Wasser in Berührung kommen und beim letzten Mal Braten hat ja alles funktionier.

    Ich werde nachher mal ein Brett und eine Wasserwaage zu rate ziehen. Vielleicht reicht ja auch schon das blosse Auge um etwas zu erkenne.
     
  6. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Einen an der Pfanne??

    Geile Überschrift übrigens... ;D *top*
     
  7. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Einen an der Pfanne??

    ;D Ich kenne nur "einen an der Waffel haben" ;-) Genauso nett.*kiss*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wohin muss die Steckdose für einen hohen Backofen Tipps und Tricks Dienstag um 08:27 Uhr
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
Schichtstoff von Haecker macht einen "billigen" Eindruck? Küchenmöbel 24. Sep. 2016
Antwort von ALNO zu meinen Fragen bez V16d Feedback zum Forum 17. Sep. 2016
wanted: kleiner Weinkühlschrank unter der APL, wer hat einen Tipp für mich Einbaugeräte 14. Sep. 2016
Benoetige Hilfe bei der Planung einer sehr kleinen Kueche (193cm) Küchenplanung im Planungs-Board 11. Aug. 2016
Beste Anordnung in einer kleinen L-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 6. Juni 2016
Braucht man überhaupt einen Backofen? Teilaspekte zur Küchenplanung 13. Mai 2016

Diese Seite empfehlen