Einbauküche von wem ?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Tassadarh, 21. Apr. 2014.

  1. Tassadarh

    Tassadarh Mitglied

    Seit:
    18. Nov. 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln

    Hey ihr lieben,

    Zuerst möchte ich mich für den Fall das ich im falschen Teil des Forums gelandet bin entschuldigen. :-\
    Falls das nicht der Fall sein sollte, würde ich gerne mal etwas zum Thema Küchenfirmen fragen da meine WG Mitbewohnerin und ich vor haben uns eine neue Einbauküche zuzulegen. Wir selbst haben allerdings haben keine Ahnung Sachen Handwerk und wollen sie deshalb von Anfang bis Ende montieren lassen. Ich möchte auf diesem Wege also fragen ob uns jemand eine bestimmte Firma empfehlen kann, damit wir nicht ins Wasser fallen. :( Ich habe schon ein wenig im internet herumgestöbert und bin dabei unter anderem auf diverse Firmen gestoßen z.B hier (Einbauküchen (Anbauküchen) - 116 Hersteller, Zulieferer & Händler). Jedoch verliere ich total den Durchblick in Sachen Qualität und Preisen was mich persönlich ziemlich stört !

    Im Großen und ganzen würde ich mich also sehr freuen wenn uns jemand im Umkreis Köln eine oder mehrere Firmen empfehlen könnte und das so schnell wie möglich.

    Lieben Gruß Tassadarh


    Checkliste zur Küchenplanung von Tassadarh

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: :
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
    Kühlgerät Größe : bis 140 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Backofen etc. hochgebaut? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
    Spülenform: : Eckspüle
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Keine
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Keine Sitzmöglichkeit
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Die neue Küche sollte unbedingt geräumig sein
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 3.000,-
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Apr. 2014
  2. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Einbauküche von wem ?

    Hier gibt es jemo_küeche in. Bergheim bei Köln. PN ihm mal. Andere Kölner Studios kenne ich noch nicht. Gibt bestimmt genug. Oder Ikea bei Köln?
    LG, H-C
     
  3. frida30

    frida30 Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2014
    Beiträge:
    1
    AW: Einbauküche von wem ?

    Hi! Ich habe meine von Blanco gekauft und war sehr zufrienden mit dem Service von isdochegal. Vielleicht ist da ja was dabei für dich? Die haben auch noch andere Marken Edelstahlspülen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Apr. 2014
  4. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.200
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Einbauküche von wem ?

    Entschudige den Werbelink, den wird sicherlich bald ein(e) Moderator(in) entfernen.

    Hallo erstmal! Es gibt sicherlich gute Küchenstudios in Köln, einfach macht ihr es euch, wenn ihr die Küche hier plant und damit dann zu einem Küchenstudio geht. Und vielleicht ergibt sich auch hier was ;-)

    Ikea ist, wenn man die Montage zahlen muss, nicht günstiger als ein günstiger Hersteller aus einem Fachgeschäft. Und vielleicht habt ihr ja Glück und eine Musterküche passt!

    Zur Planung gibt es Hinweise: Was wir benötigen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Apr. 2014
  5. Boschibär

    Boschibär Spezialist

    Seit:
    22. Nov. 2013
    Beiträge:
    228
    AW: Einbauküche von wem ?

    Mensch Frida30, das ist aber super, dass Du Dich extra anmeldest, um über diesen tollen Shop zu berichten. Da musst du ja wirklich schwer begeistert von denen sein ;-)

    Und Backlinks von gut besuchten Seiten können ja auch nicht schaden, oder?
     
  6. Herda

    Herda Mitglied

    Seit:
    21. Feb. 2014
    Beiträge:
    418
    Ort:
    bei HB
    AW: Einbauküche von wem ?

    Seid ihr schon fündig geworden?

    Vielleicht ist es doch sinnvoll hier mal Fotos und Bemaßungen von den Gegebenheiten reinzustellen. 3000€ für eine Küche mit Aufbau...welche Größe denn? Sind da Geräte inkl. oder exkl.? Kauft ihr euch eine gebrauchte Küche oder eine in Teilen oder einen Mix?

    Generell könnte man ja jeden beliebigen Anbieter anfahren, um erstmal eine Grundidee zu bekommen. Oder ihr macht es andersherum und nutzt das Forum, um hier nen Planungstheread zu eröffnen, mit allem PiPaPo und geht dann mit dem Plan los und holt Preise ein.

    Sparen könnte man ja an vielen Enden:
    -Hersteller
    -Schrankausstattung
    -Geräte
    -Fronten
    -Griffe
    -Blockzusammenstellung

    Es ist schwierig da überhaupt etwas zu raten. Mitunter nehmen Küchenstudios und Möbelhäuser auch Aufpreise, wenn ihr die Küchengeräte nicht bei ihnen mitbestellt.

    Ich habe mir in meine Studi-Bude damals eine kleine Tischlerküche gestellt. Da konnte ich mir alles aussuchen, so wie ich es wollte und sie wurde mir mit allem Krams eingebaut von einer Person...naja und ich habe mitgeholfen beim Tragen und dem Anbau der Hängeschränke. Achso, den Herd hatte ein Studikollege für ne Tasse Kaffee angeschlossen (gel. Elektriker). Vielleicht habt ihr da ja auch jemanden über 100 Ecken?!

    Geräte hatte ich vom großen Geizkragen in Basis-Edition, sogar noch mit zusätzlichen %en weil ich da alle Geräte gekauft hatte. Aber auch hier könnte man ja Gebrauchtgeräte (z.B. übrig wegen Wohnungszusammenlegung von Pärchen, WG-Auflösung) nehmen, um noch weiter zu sparen.

    PS: Ich finde Frida ist ein völlig zu unrecht verhohnepipelter, schön klingender, nordischer Frauenname. *foehn*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Einbauküche für umgebaute Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 6. Sep. 2016
Status offen Einbauküche (11qm) für Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 31. Aug. 2016
neue Einbauküche Hilfe bei der Planung Küchenplanung im Planungs-Board 29. Aug. 2016
Stand-Kühl-Gefrierkombination in Einbauküche integrieren Einbaugeräte 8. Aug. 2016
Widerruf Einbauküche / Probleme bei Montage? Montagefehler 11. Juli 2016
Status offen Einbauküche im Reihenhaus mit Hochwand Küchenplanung im Planungs-Board 8. Juni 2016
Status offen Kleine geschlossene Einbauküche Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 28. Mai 2016

Diese Seite empfehlen