E-Geräte für festgelegtes Budget...

Sashgermany

Hallo zusammen...

Bin gerade auf Küchensuche...

Gesamtbudget liegt bei 5000€ incl Lieferung und Montage

Da ich hier nur nach den E-Geräten frage kommt nur meine Frage


Im ersten Angebot wurden E Geräte von

AEG

Hochbauherd

Ceran

Kühlschrank

von Bauknecht

ne Spülmaschine

von Gorenje

ne 90er Dunstesse

verplant.

Insgesamtpreis 2200€

Jetzt frag ich mich was ich für das Geld bekommen kann

Brauche

Hochbauofen (Heissluft,reinigungsfreundlich,3fach Auszüge)
Autarkes Ceranfeld (Bräter und 2Kreiszone)
Kühlschrank (ohne Gefrierfach und EE A+)
Spülmaschine (vollintegriert,leise und sparsam)
Edelstahldunstesse90cm (von vorne bedienbar )

Vielleicht hat ja jemand nen Vorschlag.
Nach möglichkeit keine Billiger.de Preise sondern realistisch erreichbare Fachhandelspreise

Beim 2ten Anbieter heute kam die Firma Neff ins Spiel. Der verkäufer schwärmte Regelrecht davon.Allerdings war sein Gesamtpreis gute 500€ über meinem Limit...

gruss
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: E-Geräte für festgelegtes Budget...

Hallo Sash,
wir nehmen hier gerne zu bestimmten Gerätetypen Stellung. Allerdings können wir (weder die Laien noch die Profis) uns hier nicht hinsetzen und dir aus dem vielfältigen Angebot deine Zusammenstellung machen, zumal Preise ja auch vielfältig sein können.

Wenn du genaue Gerätetypen hast, am besten mit Link zum Hersteller hinterlegt, dann gucken wir uns das gerne an und dann sieht man anhand der Produktbeschreibung auch in etwa, was so drin sein kann.

2200 Euro für die genannten Gerätetypen und Hersteller und 500 Euro mehr, wenn Neff, hört sich auf jeden Fall erstmal nicht total überteuert an. Wobei das jetzt natürlich nur eine pauschale Aussage ist, da ja das einzelne Gerät nicht bekannt ist. (so ähnlich wie Auto von VW ;-) )
 

Ähnliche Beiträge

Oben