DGC und/oder BO?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Andrea 2408, 1. Juni 2015.

  1. Andrea 2408

    Andrea 2408 Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2014
    Beiträge:
    46
    Ort:
    München

    Hallo zusammen,

    einmal mehr benötige ich Euren Rat bzgl. Elektrogeräte. Wir haben einen Hochschrank für Heißgeräte vorgesehen. Eigentlich 60er und 45er Nische für BO und DGC. Das ist aber noch abänderbar in 2 x 45. Daneben ein Hochschrank mit GS über 2er Raster, über den GS kommt die Klappe für MW.
    Da die Elektrogeräte in Summe sehr teuer sind, bin ich nun am Überlegen, ob ich für den Anfang erstmal nur einen DGC kaufe, da ich den unbedingt möchte. Dieses Modell habe ich mir da ausgesucht: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Als Zweitgerät für den BO kommt z.B. dieses Modell in Frage:|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Das Konzept mit dem Bedienring gefällt mir gut, der BO hat außerdem Pyrolyse. Die Modelle haben allerdings unterschiedliche Bedienringe. Kann mir jemand sagen, ob das sehr auffällt, wenn diese übereinander gebaut sind, da ja nicht komplett identisch.
    Der BO hat außerdem auch keine Dampfstoßfunktion, ist dafür natürlich günstiger. Da der DGC dies alles hat, sollte das reichen, hoffe ich? Oder fehlt dann da ein entscheidendes Feature?

    Danke schonmal für Eure Antworten.

    Viele Grüße
    Andrea
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    Ich denke nicht, dass das riesig auffallen wird. Außerdem .. du weißt ja auch nicht, wann du genau dann den Backofen nachkaufen wirst. Vielleicht gibt es dann alles schon wieder anders. Das Risiko hat man ja auch, wenn ein Teil eher kaputt geht als das andere. Dann ersetzt man ja in aller Regel nicht beide Teile.

    Also, ich hätte kein Problem damit, wobei das Design der Ringe und des Displays an sich ja auch identisch ist, nur halt andere Anzeigen etc.
     
  3. Andrea 2408

    Andrea 2408 Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2014
    Beiträge:
    46
    Ort:
    München
    Danke Kerstin. Da diese Variante des BO nun nicht so teuer ist wie die ursprünglich angedachte in 60, ist der BO vielleicht doch im Budget. Wir haben ja noch ein paar Monate Zeit. Ich weiß zwar, dass die Serie 8 von Bosch gerade Lieferschwierigkeiten hat, aber grundsätzlich kann man ja auch eine Weile ohne die Geräte leben und auch kochen ;-)
    Kannst Du oder jmd. vielleicht noch die Frage wegen der Dampfstoßfunktion beantworten? Ist das beim BO wichtig, wenn das der DGC hat? Die Dampfstoßfunktion macht die Dinger teuer und es gibt sie nicht in 45.

    Danke!
     
  4. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.190
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    Die Dampfstoßfunktion ist praktisch ein Ersatz für eine richtige Dampfgarfunktion. Weniger gut, weniger genau, eher eine Ersatzlösung.
    Also: wenn ein richtiger DGC da ist, absolut verzichtbar ;-)
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    Wenn du einen Dampfbackofen hast, ist der Dampfstoß meiner Meinung nach absolut verzichtbar.
     
  6. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.190
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
  7. Andrea 2408

    Andrea 2408 Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2014
    Beiträge:
    46
    Ort:
    München
    Danke! Das wollte ich hören *2daumenhoch* und macht die Entscheidung leichter.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rückwand und/oder Wandfarbe? Küchen-Ambiente 2. Nov. 2014
Junker und/oder Zanussi Einbaugeräte 17. März 2014

Diese Seite empfehlen