DAH 60cm Umluft für 7m2 Küche gesucht

maeck

Mitglied

Beiträge
14
Wohnort
Rheinland
Hallo liebes Forum,

ich bin auf der Suche nach einer DAH ca. 60 cm für unsere neue Küche. Die Küche ist 7m2 groß, hat eine Deckenhöhe von 2,70m und leider kein Abluftrohr, daher eine Umluft-DAH. Leider kenne mich mit DAHs überhaupt nicht aus und hoffe auf eure Hilfe.

Anbei ein Bild unserer Küchenzeile mit fehlender DAH.
Als Herd-Ceranfeld haben wir das Set Siemens MKE3KV61.

Preislich würden wir uns gerne im unteren bis mittleren Feld bewegen.

Danke sehr für eure Hilfe.

Herzliche Grüße
Marcel
 

Anhänge

  • 2022-01-04 19.02.22.jpg
    2022-01-04 19.02.22.jpg
    67,5 KB · Aufrufe: 120

bibbi

Spezialist
Beiträge
8.964
Wohnort
Ruhrgebiet
Ich würde eine 90er nehmen.Sieht als Sologerät besser aus,die Auswahl und die Funktion ist besser.
Zum Landhausstil passt aus meiner Sicht gut eine klassische Blockhaube,evtl in Schwarz.
Schau mal nach Falmec Plane
 

maeck

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
14
Wohnort
Rheinland
Danke sehr für eure schnellen Antworten!

@KerstinB Da ich keine Erfahrungen habe, schwierig zu sagen, deswegen die ungenaue Formulierung ;-)

@bibbi Danke! Was meinst du mit Auswahl und Funktion ist bei einer 90er besser?
Wir wollen auf jeden Fall rechts im Eck noch zwei Ablagebretter übereinander anbringen für Kochbücher, etc. Aber das müsste auch mit einer 90er noch gehen.
Ich hätte jetzt vermutet, dass eine 90er teurer ist und vielleicht unnötig, von der Funktionsweise, oder wie muss ich das einordnen?

@MKme Danke! Wie ist die 60er Siemens im Vergleich zur 90er Falmec ?

Sind Falmec und Siemens generell zu empfehlen und ist es dann nur noch eine optische Abwägung? Was hat die Falmec mehr als die Siemens, außer die Breite? Im Straßenpreis ist die Falmec ca. 120 EUR teurer.

Was brauche ich bei der Küchengröße für eine Leistung?

Danke für eure Hilfe!
 

maeck

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
14
Wohnort
Rheinland
Gerade bei Umluft ist mehr Fettfilterfläche und eine breitere Schwadenerfassung sehr wichtig.
Und sieht auch deutlich besser aus.
Das leuchtet mir ein. Danke!

Wie ist das eigentlich mit den Filtern? Wie regelmäßig muss man die tauschen und gibt es da auch wiederverwendbare Filter? Habe mal gehört, dass die ziemlich teuer sein sollen.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
8.964
Wohnort
Ruhrgebiet
Die Fettfilter gehören ca alle 2-3 Wochen gespült.
Der Kohlefilter muss nach Herstellervorgabe ersetzt werden.
Die Standzeit kann sehr unterschiedlich sein.
Es gibt auch regenerierbare Filter,je nach Modell und Hersteller.
Auch diese Kosten muss man beim Haubenpreis berücksichtigen,bei den meisten bezieht sich der Preis auf die Abluftversion,die Umluftkomponenten kommen dann noch dazu-
 

maeck

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
14
Wohnort
Rheinland
Die Fettfilter gehören ca alle 2-3 Wochen gespült.
Der Kohlefilter muss nach Herstellervorgabe ersetzt werden.
Die Standzeit kann sehr unterschiedlich sein.
Es gibt auch regenerierbare Filter,je nach Modell und Hersteller.
Auch diese Kosten muss man beim Haubenpreis berücksichtigen,bei den meisten bezieht sich der Preis auf die Abluftversion,die Umluftkomponenten kommen dann noch dazu-
Und ist auf diesem Hintergrund die Falmec ebenfalls zu empfehlen? :-)
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
8.964
Wohnort
Ruhrgebiet
Ja.
Modellabhängig gibt es optional einen Zeolithfilter,der auch noch Feuchtigkeit absorbiert und regenerierbar ist.
ist .(Standzeit ca 3 Jahre)
Oder halt der Standardkohlefilter mit ca 1 Jahr Standzeit.
Vielleicht besuchst du mal den Fachhandel.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben