Status offen Wohnküche im Loft-Stil

Beiträge
2
Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich benötige dringend Eure Hilfe. Wir haben uns eine Wohnung gekauft, in die wir im Mai nächsten Jahres einziehen, da zum jetzigen Zeitpunkt die Stromanschlüsse etc. geplant werden müssen, sind wir etwas im Zugzwang bzgl. der Küchenplanung, weswegen wir uns an euch richten wollen.

Nun sind wir seit einigen Wochen mit diversen Küchenplanern im Gespräch und wundere mich, was hierbei im Endeffekt rumkommt. Leider relativ wenig. Nach den ersten mehr oder weniger eigenen Planungen sind wir nun bei einem Anbieter, welcher uns eine kreative Idee aufgezeigt hat, welche wir sehr interessant und schön finden. Die gleiche Idee haben wir von einem dem Bauherren empfohlenen Küchenstudio auch planen lassen, sodass wir zwei (jedoch nicht vergleichbare) Angebote vorliegen haben. Auf der einen Seite haben wir da ein Angebot über eine Leicht-Küche welches auch das ursprüngliche Design enthalten hat. Dieses haben wir dann von dem zweiten Anbieter nachplanen lassen (Bauformat ). Das Leicht-Angebot mit einem Hochschrank auf der linken Seite weniger beläuft sich auf ca 18.500€ wobei das Bauformat Angebot mit Trockenbau ca. 17.000€ lautet. Insbesondere bzgl. der Planung und der Unterschiede der beiden Hersteller erhoffen wir uns hier eine Tipps und Tricks.

Ich hoffe, Ihr könnt auch uns weiterhelfen. Wir sind gespannt, was Ihr dazu sagt.

Wir freuen uns auf Eure Ideen und Tipps, insbesondere hinsichtlich einer Entscheidungsfindung bzw. Verbesserungsvorschlägen!

Liebe Grüße

Niklas und Nessa

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 173 und 162 cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): bodentief
Fensterhöhe (in cm): 210
Raumhöhe in cm: 270
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60 - 80
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 2m
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: täglich zu jeder Mahlzeit
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Messerblock, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Wasserkocher, Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: gelegentlich gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: bisherige Angebot von Leicht und Bau-Format
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: (Bora & Siemens vs Miele) aber prinzipiell offen
Preisvorstellung (Budget): bis 20.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Mela

Premium
Beiträge
7.752
:welcome:
im Küchen-Forum!

Leider ist mir nicht ganz klar, was du von uns erwartest.
Die von dir eingestellten Bilder sind leider nicht aussagekräftig. Bei der Küchenplanung kann ich z.B. keine Spüle entdecken. Beim Grundriss sind die Zahlen nicht lesbar. Wenn du eine Planung willst, so stelle bitte den Grundriss als pdf. ein ud teile uns mit, welche Möbel - wenn vorhanden mit Maßen - noch in den Raum sollen.
 
Beiträge
2
Hallo, danke für deine Rückmeldung. Anbei ein erneuter Versuch den Grundriss lesbar hochzuladen.
Die Bilder in dem Word-Doc ist der Planungsvorschlag des Bauformat-Anbieters. Wir sind mit der grundsätzlichen Idee und dem Aufbau eigentlich recht glücklich. Das Leicht-Angebot, welches das ursprüngliche war unterscheidet sich nur dahingehend, dass es einen Hochschrank weniger gibt.

Unser Wunsch war es, einfach mal eine Rückmeldung zu bekommen inwieweit die Planung sinnig und gut ist oder Alternativvorschläge von euch zu hören. Gleichzeitig wollten wir mal erfahren, wie der Unterschied bzgl. der zwei Hersteller ist und ob ihr eine Empfehlung aussprechen könntet.

Bei weiteren Fragen oder Anmerkungen immer her damit.
 

Anhänge

Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
Ich fürchte, ich würde die Hochschänke in die Nische verlegen,
und dafür die Zeile nach planlinks ziehen.
Vorteil: größere zusammenhängende Arbeitsfläche und Spüle näher beim Kochfeld.
Ggf. sogar Tausch Kochfeld/Spüle möglich (letztere auf die Halbinsel.)
*winke*
Küchenschreiner Samy
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.154
@nikness .. und, ich fürchte, ich muss @Schreinersam .. zu 100% zustimmen.

Am Wasser ist nichts mehr machbar?

Leider gibt es von deiner Planung keine Aufsicht, wo man eben mal die Abstände gut sehen könnte.

Warum den abgehängten Bereich über der Kochhalbinsel, wenn dort keine DAH integriert wird?

Was gefällt auch an der Planung?
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben