Spüßle *grübel*

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von gracie, 2. Juni 2009.

  1. gracie

    gracie Mitglied

    Seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Wien

    Hi, ich brauch Euren Rat zu meiner Spülenlösung (also eigentlich heisst das in meiner Gegend ja "Abwasch" :-) )

    Ich möchte ein richtige großes breites tiefes Becken, so groß wie geht, weil ich immer unendlich fluche, wenn ich ein Backblech oder auch nur eine Pfanne abwasche.
    Zusätzlich hätt ich noch gern ein zweites Becken zum Abtropfen, weil ich zu faul zum Abtrocknen bin und das Zeug derzeit stundenlang auf einem Geschirrtuch herumsteht, was optisch ja wohl gar nicht geht.

    Nun hab ich in meinem Eck aber grad mal Platz für einen 80er-Schrank, aber alles, was mir an Spülen passen würde, zB
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|oder noch besser |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    , ist mindestens schon mal 80cm breit. Daneben hätt ich allerdings eine potentiell tote Ecke. Kann man einen Schrank, wie soll ich sagen, einer Seite berauben und einfach die Spüle in der Ecke herumhängen lassen? Pic angehängt.

    Oder gibt es bessere Lösungen?

    thnx :-)
    gracie
     

    Anhänge:

  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    München
    AW: Spüßle *grübel*

    Hallo, Grazia,

    du kannst dir auf der Blanco-Seite speziell Produkte für deinen 80cm Schrank anzeigen lassen, verschiedene Beckenanzahl, verschiedene Materialien, alles durch Häkchen vorauszuwählen, guck mal: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Vielleicht hilft es dir weiter. Das große Becken für die Backbleche verstehe ich. Meine Diagonale innen von 50cm reicht jetzt aber dafür *2daumenhoch*.

    LG, Menorca
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Spüßle *grübel*

    Hallo Gracie,
    die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    geht in einen 80er Unterschrank ... wird bei Blanco in aller Regel schon durch die 8 im Namen ausgedrückt.
    [​IMG]
    Die hat doch auch gar keine Abtropffläche ... und selbst wenn, dann könnte die Abtropffläche durchaus auf der APL bzw. im Bereich der APL der toten Ecke untergebracht sein.

    Die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| dagegen ist für einen 90 cm breiten Unterschrank gemacht.
    [​IMG]

    Hier könnte man evtl. überlegen, die Seitenwand des Spülenunterschrankes zur toten Ecke hin quasi auszuschneiden. Denn grundsätzlich finde ich die 9er Spüle besser. Die Beckengröße bei der 8er Spüle ist nicht überzeugend. Da ist das größere Becken nur so breit wie bei meiner Spüle, die für einen 45er Unterschrank gedacht ist.

    Statt der Blancoaxia 8 dann doch vielleicht lieber die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ... da ist das größere Becken immerhin 40 cm breit.
    Oder sogar die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ... da ist das Becken 49 cm breit.

    Hast du denn bei einer Spülmaschine überhaupt soviel abzuspülen? Bei mir wandert eigentlich alles in die Spüle.

    VG
    Kerstin
     
  4. gracie

    gracie Mitglied

    Seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Wien
    AW: Spüle *grübel*

    Hm, danach ginge sich die Blancoaxia 8 ja aus? Weiß zwar nicht, wie das gehen soll, aber wenn die das sagen, bin ich etwas beruhigt :-)
    Obwohl die nur meine zweite Wahl wäre, aber naja, besser als meine jetzige :cool:


    gracie
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Spüßle *grübel*

    Hallo Gracie,
    warum unbedingt das zweite Becken? Und, wenn dir an Backblechen etc. liegt, dann halte ich die Blancoaxia 8 für wesentlich ungeeigneter als die Blancometra 6 XL, die zwar nur ein Becken hat, das ist aber wirklich groß. Das von der Axia hat einfach nur normale Größe.

    Hier nochmal die Skizze von der Blancometra 6 XL:
    [​IMG]

    Paßt sogar in einen 60er Unterschrank ... das hätte auch den Vorteil, du kannst sie von der linken Wand ca. 20 cm weg machen ... und die Abtropffläche eben über die tote Ecke.

    Und, was verstehst du daran nicht? Sieh dir mal die zweite Einbauskizze von der Blancometra 6 XL an
    [​IMG]
    Du siehst ... die Abtropffläche ist einfach nicht dicker als die Arbeitsfläche ... hier im Beispiel ist sogar die Spüma drunter.

    VG
    Kerstin
     
  6. gracie

    gracie Mitglied

    Seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Wien
    AW: Spüßle *grübel*

    Aaaahh! *idee**idee**idee**idee* Ja sobald mir das wer erklärt, ist es eh logisch :-)

    Nein, hab ich schief ausgedrückt, ich will definitiv keine Abtropffläche mehr, das schaut bei mir immer unordentlich aus. Das zweite Becken ist zum Abtropfen gedacht.

    Wenn das geht, ist das genau das, was ich mir vorgestellt hab.

    Ja doch. Beschichtete Pfannen, Schneidbretter, Knoblauchpresse, Messgläser zum Wasserabmessen, da steht immer irgendwas. UNd das schaut wäh aus :-)


    gracie
     

Diese Seite empfehlen