Nobilia Küche, inklusive Anschließen

Rose2

Mitglied

Beiträge
1
Titel des Themas: Nobilia Küche, inklusive Anschließen

Wir würden uns gerne eine Nobilia Küche kaufen, haben auch schon geplant. Aber leider finden wir niemanden, der sie auch anschließen würde und uns nicht nur die "Bretter" verkaufen möchte!
Das "Problem" sind der vorhandene Wasser- und Elektroanschluss, die nicht ganz dem Üblichen entsprechen ... aber total unmöglich sind sie jetzt auch nicht!

Weiß jemand einen Rat?
Oder ein Küchengeschäft, das auch Klempner- und Elektroarbeiten für eine Nobiliaküche übernimmt und eigene Elektrogeräte zulässt?
Wir wohnen in München.

Konkret (ich hoffe man versteht das und es ist nicht zu kompliziert):
Der Elektroanschluss ist nur eine 3-Phasendose (also abgesichert mit 3x 16A). Da müsste man - soweit ich weiß - einen Splitter anschließen, der daraus 1x eine 16A Schukodose mit Erdung für den Backofen und 2x 16A für das Induktionskochfeld macht.
Wasseranschluss und -abfluss sind bei uns ganz am Boden und rechts vom Spülenschrank (also nicht hinten an der Rückwand), ziemlich weit hinten nahe der Rückwand. Der Spülenschrank steht rechts nicht ganz an der Wand, sondern hier sind ca. 9cm Platz zu dieser Wand mit den Anschlüssen. Als Spülenschrank möchten wir gerne einen Auszugsschrank und es gäbe wahrscheinlich mindestens zwei Möglichkeiten:
1. man nimmt einen Spülenschrank, der auch unten einen verkürzten Auszug hat. Man schneidet ein Loch in die rechte Wand und Boden des Schranks, versetzt den hinteren rechten Schrankfuß etwas und legt die Wasseranschlüsse dann hinter den Schubladen schräg nach oben.
2. man lässt die Leitungen im Sockel verlaufen und führt sie dann an der entsprechenden Stelle hinter dem Schrank nach oben.
In beiden Fällen kommt man dann aber nur schlecht an die Ventile an der Wand, die sich am Wasseranschluss befinden. Das Hauptwasserventil der Küche mit den Zählern befindet sich jedoch ebenfalls an dieser rechten Wand über dem Wasseranschluss am Boden und zwar hinter einer leicht zu öffnenden Metallabdeckung etwas über Arbeitsplattenhöhe. Falls diese eine Notabsperrung aus fachlicher Sicht nicht reicht, müsste man die Ventile unten am Wasseranschluss eventuell an anderer Stelle montieren.

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe):
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: ca. 90

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
Heizung: N. a.
Sanitäranschlüsse: N. a.

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: N. a.
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: N. a.
Dunstabzugshaube: N. a.
Hochgebauter Backofen: N. a.
Geplante Heißgeräte: N. a.
Hochgebauter Geschirrspüler: N. a.
Art des Kochfeldes: N. a.
Kochfeldbreite (ca. in cm):

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: N. a.
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: N. a.
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: N. a.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: N. a.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: N. a.

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht: N. a.
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:

Spülen und Müll
Spülenform: N. a.
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: N. a.

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: N. a.
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget):
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.551
Wohnort
Ruhrgebiet
Da solltest du vor dem Küchenaufbau einen Sanitärfachmann beauftragen,der das Wasser mit den vorschriftsmässigen Eckventilen verlegt.
Wenn du die Geräte fremd besorgst,musst du dich halt auch um den Anschluss /Montage kümmern.
Prinzipiell ist das mit dem Powersplitter möglich,machen wir auch regelmässig.
Allerdings nur wenn wir die Geräte auch mitliefern.
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.465
So etwas gibt es in München bestimmt. Ansonsten Installateure und Elektriker nach Anschlussplan entsprechend verlegene lassen bis die Küche kommt.

Ich kenne jetzt die Begebenheiten vor Ort nicht. Aber bevor ich mindertiefe Auszüge nehmen würde, würde ich die Zeile einfach vorziehen und eine tiefere Arbeitsplatte verwirklichen.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.555
Wohnort
München
Hallo @Rose2 ,

üblicherweise bekommt man vom Küchenstudio nach der Planung und dem Kaufvertrag einen sogenannten Installationsplan für Wasser (und auch Elektro), nach dem dann ein Installateur eurer Wahl und eures Vertrauens die Anschlüsse entsprechend verlegt, bevor die Küche montiert wird.
Im Eigentum würde ich diesen finanziellen Aufwand auch eingehen, um es nachher fachgerecht zu haben, statt Geld in Sonderanfertigungen der Küchenmöbel zu stecken.

Alternativ gibt es auch Küchenstudios, die "alles aus einer Hand" anbieten, also eigene Installateure mitbringen. In München kenne ich aber leider keines.

Nachdem deine Küche offenbar fertig geplant ist und du nicht an einem Drüberschauen der Planung interessiert bist, verschiebe ich deinen Thread aus dem Planungsboard zu den Teilaspekten.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben