Miele da 266i Abzugshaube

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von Margot, 19. Nov. 2011.

  1. Margot

    Margot Mitglied

    Seit:
    19. Nov. 2011
    Beiträge:
    1

    Hallo,
    meine Abzugshaube zieht den Dampf nicht richtig ab. Es ensteht immer sehr viel Wasser auf meinen Kacheln und an der Abzugshaube tropft Wasser herunter. Wir haben den richtigen Abzugsschlauch. Was kann man noch tun?????
    Ist sehr nervlich

    Margot
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Miele da 266i Abzugshaube

    Wenn Ihr einen Schlauch habt, ist da nichts richtig. Rundrohr oder Hochleistungs-Flachkanal ist angesagt.

    Die DA 266i erfordert einen Querschnitt von min. 125mm. Ist das durchgehend gewährleistet? Der Mauerkasten darf keinesfalls mit einem Fliegengitter versehen sein.

    Abluft braucht Zuluft. Wenn keine Luft nachströmen kann, verringert sich der Wirkungsgrad der Haube zusehends.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Muldenlüfter Miele TwoInOne oder Gaggenau CV 282 ? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik Freitag um 17:52 Uhr
Gaggenau oder Miele Geschirrspüler Einbaugeräte 20. Apr. 2017
Miele TwoInOne Muldenlüfter oder Berbel Skyline Edge? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. Apr. 2017
Miele GSM und gute (Riedel-) Kristallgläser Einbaugeräte 3. Apr. 2017
Miele Gala G646 SC - Dichtungswechsel: Spülmaschine leckt nach Dichtungswechsel Einbaugeräte 31. März 2017
Kochfeldlösung: Miele VS. BSH VS. ORANIER --- eure Meinung! Einbaugeräte 23. März 2017
Umluft/Abluft mit dem Miele TwoInOne + evtl. später Kaminofen Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 5. März 2017
Leiser GS für offene Wohnküche gesucht Siemens vs. Miele Einbaugeräte 4. Feb. 2017