Materialfrage

Gast

Mitglied
Beiträge
114
Hallo

Weiß nicht ob ich hier richtig bin, wenn nicht verschieben wenn möglich, danke.

Was ist den
MDF Front gefärbt mit Seidenglanz? = Schichtstoff ?
MDF Front poliert mit Hochglanz? = Lack?
Spanplatte mit Front? = einfach Foliert, von dem abgeraten wird?
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Materialfrage

Es gibt durchgefärbtes MDF in verschiedenen Farben. Das kann dann seindenmatt oder sonstwie (klar) überlackiert werden.

Poliert könnte das selbe sein, eben mit Glanzlack-finish und dann noch poliert.
Wäre eine interessante Variante.

Dann sind Lackfronten (egal ob matt, Hochglaz oder sonstwas) auch meistens aus MDF.

Das letztere ist zu unspezifisch um was dazu zu sagen.
 

JOstertag

Spezialist
Beiträge
440
Wohnort
Münsingen
AW: Materialfrage

In welchem Zusammenhang steht diese "Materialbeschreibung" denn?

Das ist recht ungenau formuliert und ich wüsste jetzt keinen Hersteller, der mit gefärbten MDF-Platten arbeitet. Kommt der Beschrieb von einem Küchenhersteller? Möbelhaus? Tischler? ...???

Was ist der komplette Beschreibungstext? Vielleicht wird es im gesamten Umfang dann irgendwie klarer.
 

Gast

Mitglied
Beiträge
114
AW: Materialfrage

Tischler, ich hätte eben gerne Schichtstoff weil hier berichtet wird das sie robuster ist, weiß aber nicht welches Material ich da auswählen soll.
Genauere Beschreibung gibt es leider nicht.
 

JOstertag

Spezialist
Beiträge
440
Wohnort
Münsingen
AW: Materialfrage

OK Schichtstoff ist wirklich die robusteste Frontausführung.

dh. Schichtstoff wird nachträglich auf einer Trägerplatte aufgebracht und ist je nachdem zwischen 0,8 - 1,5 mm stark. Die Trägerplatte kann jetzt generell jede Art von Holzwerkstoff sein.

Aber Schichtstoff auf MDF - kann man machen, wird aber nur unnötig schwer und hat sonst keinen mir bekannten Vorteil

In der Regel wird Schichtstoff auf Spanplatte oder wenn es keine Spanplatte sondern "Holz" sein soll, auf einer Tischlerplatte aufgebracht.

Zum Teil gibt es auch massive Schichtstoffplatten, die durchgefärbt sind. Dh. nicht durchgefärbt hat man immer eine mehr oder weniger starke schwarze Kante. Aber das ist dann richtig teuer.

Schichtstoff hat eine fertige Oberfläche - nachfärben oder polieren ist nicht möglich. Deshalb kann so eine Beschreibung, wie von Dir angefragt, nichts mit einer Schichtstofffront zu tun haben.

Die Beschreibung dazu ist einfach

Schichtstofffront in Farbe/Dekor ... oder
Schichtstofffront Hochglanz in Farbe/Dekor ...
 

Gast

Mitglied
Beiträge
114
AW: Materialfrage

Wenn man Schichtstoff haben möchte, fragt man halt einfach nach Schichtstoff.
Ja, wenns so einfach wäre ;-)
Wenn er nur die 3 Materialien zur Verfügung hat und ich nicht weiß welches in dem Fall Schichtstoff ist, muss ich mich zuerst Informieren

@JOstertag
Dh Schichtstoff ist bei der Auswahl nicht dabei.
Danke
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.291
Wohnort
Barsinghausen
AW: Materialfrage

Schichtstoff ist eine ganz klare Materialbeschreibung. Dein Tischler muss Dich korrekt informieren. Tut er das, aus was für Gründen auch immer, nicht, ist er sicherlich nicht der richtige Partner.
 
Beiträge
523
AW: Materialfrage

Ich bin auch etwas verwirrt -- warum musst Du Dich informieren, welche Schichtstoff ist? Das sollte er Dir doch sagen.

(Ich bin aber auch ein großer Fan von Miteinander-Sprechen und nicht Übereinander-Sprechen ;-) )
 

Gast

Mitglied
Beiträge
114
AW: Materialfrage

Jaja mach ich auch ;-)
(Wenn er sich wieder melden wuerd)
Aber ich wollt nur mal Wissen welches Material von der Liste Schichtsstoff wäre.
 
Oben