Lieferzeiten

Beiträge
9
Wohnort
Viersen
Hallo zusammen,

wir haben ein Haus gekauft, beim dem der Eigentumsübergang im Oktober stattfindet. Da wir noch ein paar Sachen dort renovieren müssen und wollen, werden wir ca. Mitte November umziehen.

Wann muss ich denn grob geschätzt eine Küche bestellen müssen, damit ich im November nicht in der Mikrowelle kochen muss???

Demnächst kommen ja glaube ich Betriebsferien bei vielen Betrieben.

Danke für die Antworten und liebe Grüße



PS: Bald haben die jetzigen Besitzer und wir Urlaub, dann wird die Küche ausgemessen und photographiert. Dann werde ich hier mal planen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.961
AW: Lieferzeiten

Hallo Maike,
meine Küche war damals innerhalb von 4 Wochen lieferbar. Wenn du aber vorsichtshalber 8 bis 10 Wochen rechnest, dann wäre Bestellzeitpunkt so ca. Anfang September. Das müßte normalerweise dicke reichen.

VG
Kerstin
 
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Lieferzeiten

Hallo Maike,
, dann wäre Bestellzeitpunkt so ca. Anfang September. Das müßte normalerweise dicke reichen.
VG
Kerstin
....und die Hoffnung stirbt zu letzt;D
Im Ernst....im Spätherbst ist für Neubau-Küchen sowas wie Saison,
da werden die meisten Häuser /ETW übergeben.
Also... je eher bestellen, desto mehr Hoffnung.
*winke*
Samy
(habe schon öfter von 3-5 Monaten gehört und irgendwo ist ein treat mit 6+ Monaten)... über den ich via Google hier reingestolpert bin
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Lieferzeiten

Hallo maike,

es gibt nicht DIE Lieferzeit für Küchen.
Die Lieferzeit ist von Hersteller zu Hersteller und selbst da manchmal von Modell zu Modell noch unterschiedlich.
Für uns hat sich über Jahre bewährt:
- Die Küche so früh wie möglich aussuchen, durchsprechen und Details klären
- Wenn alles wesentliche klar ist, die Sache sofort zum Abschluß bringen (dann ist das abgehakt und Du hast den Kopf frei für die wichtigen Dinge Deines Umzugs)
- Lege den Liefertermin auf den optimistischsten Zeitpunkt, also auf den Umzugstermin der wahrscheinlich ist, wenn alles reibungslos flutscht.
- Vereinbare bei Vertragsabschluss, das Du die Lieferung/Montage der Küche noch nach hinten schieben kannst, wenn sich noch was verschiebt (also z.B. der Maler oder Fliesenleger nicht rechtzeitig fertig wird).
Fazit: Klappt alles wie am Schnürchen, ziehst Du in ein Haus mit fertiger Küche um - verschiebt sich irgendetwas, schiebst Du halt Deine Küche mit.
Warte AUF KEINEN FALL bis zum bitteren Ende und verlass Dich auf die Lieferzeit, die man Dir im Sommer gesagt hat. Wie Samy schon gesagt hat, Küchenproduktion und Montage haben auch Saison. Da kann es durchaus schon mal vorkommen, das die Lieferzeit sich innerhalb nur einer Woche von 8 auf 10 Wochen verlängert - und die Monteure haben dann auch alle Hände voll zu tun.

Gatto1
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben