Kühl-/Gefrierkombination möglichst groß

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von paulamal2, 3. Dez. 2015.

  1. paulamal2

    paulamal2 Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2015
    Beiträge:
    3

    Hallo in die Runde,
    ich hoffe auf Hilfe, da ich sehr unsicher bin, welche Kühl-/Gefrierkombination ein guter Kauf sein könnte.
    Bei uns steht die Anschaffung einer Kühl-/GefrierKombination für den HWS an. Wir möchten ein großes freistehendes Gerät. Gibt es eine Empfehlung?

    Umgesehen haben wir uns in zwei Geschäften. Von der Aufteilung her haben uns die Geräte aus der Chef Collektion von Samsung gut gefallen.
    Gibt es Erfahrungswerte, was die Haltbarkeit angeht? Würdet ihr abraten, so ein Gerät zu kaufen? Im Internet habe ich keine wirklich negativen Bewertungen gefunden.

    Ich würde mich über den ein oder anderen Tipp sehr freuen.
    Vielen Dank. Gruß Marion
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.727
    Am besten du verlinkst so ein angedachtes Gerät mal zur Herstellerseite. Sonst weiß man ja nicht, was du da ins Auge gefaßt hast.
    Und, wenn dieses Gerät im Hauswirtschaftsraum steht, welche Kühlkapazität gibt es denn dann noch in der Küche?
     
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    Und durch die Tür und um eventuelle Ecken muss es passen ;-).
     
  4. paulamal2

    paulamal2 Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2015
    Beiträge:
    3
    Es handelt sich um
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    oder
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    oder
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    In die neue Küche kommt dann ein großer Einbaukühlschrank.

    Vielen Dank. Gruß Marion
     
  5. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.933
    Ich habe seit Sommer 2014 (also nicht so lange) ein Vorgängermodell der von Dir verlinkten serie. Das größte, was noch durch das Treppenhaus gepasst hat ;-)

    Das Teil hat viel Platz, 0°C-Zone, noFrost, die Sachen bleiben lange frisch (ich wusste gar nicht, dass sowas möglich ist), ich bin restlos begeistert. Ich weiß zwar nicht, ob der angegebene Verbrauch (sehr niedrig, es ist ein A+++ Gerät) tatsächlich stimmt, aber unser Stromverbrauch seit der Anschaffung der neuen Küche ist tatsächlich merklich geringer. Die Griffe sind sehr komfortabel und machen das Türöffnen sehr leicht. Der Innenraum ist super beleuchtet und ich mag die Einteilung.

    Das einzige, was mir nicht gefällt ist, dass die Auszüge vom TK-Teil keine Arretierung haben, also muss man aufpassen, wenn man sie rauszieht.

    Ansonsten kann ich nur Positives berichten, bisher.
     
  6. paulamal2

    paulamal2 Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2015
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank Isabella.
    Ich habe Bewertungen von anderen Herstellern gelesen. Es gab sehr viele negative Bewertungen. Vor allem sind sehr viele Geräte nur 2,5 bis 3,5 Jahre alt geworden. Mehr als einmal wurde bemängelt, dass die Türeinteilung mit samt dem Inhalt auf den Boden gefallen war.
    Die sind nun raus.
    Von den Samsung Geräten gab es nicht viele Bewertungen, aber auch keine negativen Bewertungen.
    Mir gefällt die Einteilung einfach gut. Ich glaube, wir werden es riskieren.
    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welches Maß für integrierte Kühl-/Gefrierkombination? Einbaugeräte 23. Aug. 2013
Spricht etwas gegen Siemens Kühl-/Gefrierkombination? Einbaugeräte 10. Mai 2012
Kühl-/Gefrierkombinationen Einbaugeräte 3. Aug. 2011
Kühl-/Gefrierkombination Neff K345 sehr laut? Einbaugeräte 20. Mai 2011
Kühl-/Gefrierkombination (90 cm breit) Teilaspekte zur Küchenplanung 1. Aug. 2010
Möglichst flache Deckenhaube Einbaugeräte 19. Okt. 2016
offene kleine Küche in DHH, möglichst viel Stauraum Küchenplanung im Planungs-Board 3. Jan. 2016
Küche mit LFM gekauft brauche Unterstützung zum bestmöglichsten Output Küchenplanung im Planungs-Board 27. Nov. 2014

Diese Seite empfehlen