KF-Wetterbericht

Dieses Thema im Forum "Off Topic Board" wurde erstellt von Bodybiene, 25. Juli 2015.

  1. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.296
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen

    Ich wollt mal hören wie es bei euch so ausschaut?

    Nördlichstes OWL: Seit heute Mittag weht der Wind immer heftiger und der Regen wird immer mehr.
    Unsern Grill hinterm Haus hat es zerrissen, der Wind drückt vorne dermaßen gegen das Panoramafenster das es undicht wird und meine Balkonblumen kann ich morgen dann hinterm Haus einsammeln.
    Das die Freibadfete und die Veranstaltung vom Heimatverein heute abgesagt wurden ist verständlich.

    So langsam dürfte es hier jetzt mal nachlassen!

    Ich hoffe bei euch ist noch alles heile!

    LG
    Sabine
     
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.372
    Ort:
    Barsinghausen
    Gut 50km weiter östlich: starker Wind und Regen. Sturm ist's wohl noch nicht. Die Schafe haben noch Locken.

    Einige Blumentöpfe im Garten sind anscheinend müde. Sie haben sich flach gelegt.

    Also alles (noch) recht harmlos.
     
  4. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.233
    Ort:
    Bodensee
    Bei uns im Süden heute den ganzen Tag mal mehr, mal weniger stürmischer Wind und meistens Sonne mit Wolken. Und die Wolken ziehen ganz schön schnell vorbei, da oben muss ziemlich ne Düse gehn.
    Geregnet hat es schön ausgiebig letzte Nacht, so wie es sein soll.
     
  5. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    Bei uns fängt es jetzt an zu stürmen. Haben alles festgezurrt, soweit es ging.. Die Bäume vom letzten Sturm ( Sonntag, vor 14 Tagen) , welche die Kronen verloren hatten,bzw. Wo die noch dranbammelten sind man gerade erst umgelegt worden.Wir räumen seit 14 Tagen. Ich hoffe, daß es morgen früh nicht wieder ein Tohuwabohu gibt. WIR HABEN ECHT DIE Schnauze voll.
     
  6. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Gestern lag auf der A33 zwischen Paderborn und Wünneberg eine Verkehrsleittafel, die den Windkräften nicht mehr standgehalten hat - der Verkehr wurde einspurig vorbeigeführt. Ansonsten gab's auf dem Weg von OWL nach BaWü viel Wind und Regen, aber nichts dramatisches.
     

Diese Seite empfehlen