flächenbündigies Induktionskochfeld nicht ersetzbar ???????

Beiträge
5
Wir haben vor ca. 7 Jahren eine wunderschöne Einbauküche bei Marquardt Emleben gekauft. Mit Granitarbeitsplatte und flächenbündigem Induktionskochfeld. Jetzt ist das Kochfeld der Marke TEKA kaputt und kann nicht repariert werden. Lt. Marquardt gibt es kein Nachfolgermodell (TEKA wurde von Küppersbusch übernommen).
Um wieder ein flächenbündiges Kochfeld zu erhalten, müsste die Arbeitsplatte ausgebaut werden und der Granitplattenauschnitt müsste einem neuen Kochfeld angepasst werden.
Ich musste das Telefongespräch beendeten, da ich echt Schnappatmung bekam ...... Hat jemand auch schon so etwas erlebt? Ich weiß im Moment gar nicht, was ich machen soll. Notfalls muss ein Kochfeld wieder mit Rand her - was eigentlich ja nicht der Sinn der Sache ist. :knuppel:
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.261
Wohnort
Barsinghausen
AW: flächenbündigies Induktionskochfeld nicht ersetzbar ???????

Dann miss doch mal die Ausschnittgröße. Vielleicht können wir Dir dann helfen.

Der Teka-Service wird übrigens in vollem Umfang von Küppersbusch weiter geführt.

Da die Auflösung des Teka-Standortes in Haiger noch nicht beendet ist sollte es auch hier noch etwas geben.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.829
Wohnort
München
AW: flächenbündigies Induktionskochfeld nicht ersetzbar ???????

Wie groß ist denn das Kochfeld (xx cm auf xx cm)?
Hat es besonders abgerundete Ecken oder sonst eine Besonderheit?
 
Beiträge
5
AW: flächenbündigies Induktionskochfeld nicht ersetzbar ???????

Kochfeldbreite: 59,9 cm
Kochfeldtiefe: 50,9

Auschnittbreite: 60,2 cm
Ausschnitttiefe: 51,1

Ecken sind abgerundet.

Schon mal Danke für Eure Hilfsbereitschaft.

Gruß Annette
 
Beiträge
5
AW: flächenbündigies Induktionskochfeld nicht ersetzbar ???????

Hallo Martin, ich weiss nicht wie ich das rechnen soll, wenn ich aber die Rundungen jeweils gerade ziehe, ist es ca. 1 cm vom Beginn der Rundung bis sich die Linien kreuzen. flächenbündigies Induktionskochfeld nicht ersetzbar ??????? - 212772 - 10. Sep 2012 - 19:31
 
Beiträge
13.746
Wohnort
Lindhorst
AW: flächenbündigies Induktionskochfeld nicht ersetzbar ???????

Das hier von Miele müsste passen:



proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.miele.de%2Fmedia%2Fsap%2FSKETCH%2F14%2FZMP%2F000000000007702390_12.jpg&hash=f82150460e6762e09e69bf295927d1d4





Es hätte dann vorne und hinten etwa 7mm Silikonnaht und seitlich rechts und links jeweils 3mm.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: flächenbündigies Induktionskochfeld nicht ersetzbar ???????

Michael, welches Miele-Feld ist das denn?;-)
 
Beiträge
13.746
Wohnort
Lindhorst
AW: flächenbündigies Induktionskochfeld nicht ersetzbar ???????

Ups.... :-[

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Ich bin jetzt mal von einem Autarken ausgegangen.
 
Beiträge
5
AW: flächenbündigies Induktionskochfeld nicht ersetzbar ???????

Vielen Dank für Eure Antworten, aber ich glaube ich habe das perfekte gefunden:
Gorenje IT614ASC Induktionskochfeld
passt genau
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben