Alno-Planer Andere Küchenplanungsprogramme

Dieses Thema im Forum "Planungshilfen" wurde erstellt von amara, 13. Mai 2014.

  1. amara

    amara Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Österreich, Steiermark

    Ich hab mich schon etwas umgeschaut, aber noch kein Planungsprogramm gefunden, dass auch gelbe Küchen darstellen kann.
    Hat jemand eine Idee?
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Andere Küchenplanungsprogramme

    Die neueste Version des Alnoplaners auf der Alnoseite hat eigentlich currygelbe Fronten im Angebot.

    Ansonsten bleibt noch die Nutzung einer älteren Version, beschrieben in 4.7 der Alnohilfe. Da kann man dann mit Hilfsmitteln für Ansichtszwecke selbst einfärben.

    Wozu muss es denn bei der Planung unbedingt in gelb sein?
     
  3. amara

    amara Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    AW: Andere Küchenplanungsprogramme

    aha, ich habe Version 13a, da ist currygelb noch nicht drin.
    Muß ich jetzt die neue Version runterladen oder kann man auch irgendwie einfach updaten? Funktionieren meine neuen Planungsdateien dann trotzdem?
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Andere Küchenplanungsprogramme

    Du kannst die neue Version sogar parallel zur neuen installieren. Runterladen, Installation aufrufen und das vorgeschlagene Verzeichnis einfach um z. B. 2014 ergänzen, dann kann man beide Versionen parallel benutzen. Man sollte sich dann nur die Desktopverlinkungen entsprechend umbenennen. Der neue ist nämlich leicht fehlerbehaftet was z. B. Mehrfachmarkierung angeht oder so. Vers. 13 und die aktuelle .... die Dateien kann man in beiden Versionen öffnen, allerdings stellt er halt im neuen evtl. mit currygelb angelegte Fronten dann mit ? dar.
     
  5. ma00

    ma00 Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2014
    Beiträge:
    53
    AW: Andere Küchenplanungsprogramme

    funktioniert leider nicht. beim öffnen kommt nur "Alno Küchenplaner funktioniert nicht mehr", trotz eigener Bezeichnung.
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Andere Küchenplanungsprogramme

    Dann hast du definitiv einen Fehler gemacht. Ich habe hier die ganz neue Version, die 13.x und die ganz neue Version parallel laufen.

    Sie sind in den folgenden 3 Verzeichnissen installiert:
    Thema: Andere  Küchenplanungsprogramme - 289883 -  von KerstinB - Alno_parallel.jpg

    In jedem dieser 3 Verzeichnisse gibt es dann wieder eine KPL.EXE. Die habe ich dann entsprechend auf den Desktop verlinkt und jeweils die Benennung der Verlinkung, NICHT der Datei analog zum Verzeichnisname vorgenommen.
     
  7. cb62

    cb62 Premium

    Seit:
    13. Jan. 2013
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Andere Küchenplanungsprogramme

    Ich suche ev. auch Alternativen zum aktuellen Alno-Küchenplaner, (noch) keine Ahnung, ob ihr bei sowas einen neuen Thread haben wollt oder ob es besser ist, hier mitzuschreiben? Falls ich für sowas einen neuen Thread aufmachen soll bitte Bescheid geben

    Was ich machen möchte:
    die existierende Küche so anlegen, wie sie wirklich ist - 2 (Griffe 3) verschiedene Versionen von so gut wie allen Bauteilen. Einmal eher ~Landhaus einmal komplett Edelstahl inkl Korpus,... andere Platte bei der Spüle...

    Und dann herumspielen, zwecks ev. Änderungen, inkl Geräte, Stangen/Hakenleisten, Licht....

    Was ich suche:
    mehr generelle Fronten-Bauart-Möglichkeiten, z.B. 2-türige 60er Oberschränke, 2-flügelige Raumfenster/Terassenfenster => gerade bei kleinen Räumen oft nicht schlecht.

    Mehr mögliche Breiten bei Vitrinentüren der Oberschränke (30er und 40er Türen)... und nicht nur Bleistege... => Holzsprossen, ~'LandhausKassetten' bei den geschlossenen Fronten...

    Holzfront ähnlich der Helligkeit Kiefer antik oder leicht geölte Buche... wäre noch das Sahnehäubchen....

    Außerdem auch noch z.B. 2 verschiedene Farben / Materialien für die Arbeitsplatten und auch 2 verschiedene Korpusfarben / Materialien, Griffe .... und sowas wie eine Sitzbank oder....

    Habe ich da etwas bei der aktuellen Version übersehen? Bin noch am Herumspielen damit... Maße anpassen... habe ich kapiert. Das mit den Lichtern (Deckenlampen?, unter den Oberschränken...) und der wählbaren Tischfarbe... noch nicht.

    Bretter in ungleichmäßige Nischen zuschneiden? ('zusätzliche Schreinerarbeit'...?)

    Hat das einer der älteren Alno-Versionen?
    Wo findet man sichere ältere Versionen (ich fand nur den 13a auf mir unbekannten Webseiten, die mir etwas merkwürdig vorkamen)

    Ich hätte auch kein Problem eine Gebühr zu bezahlen, wenn es denn dann auch mehr bietet. Uups, das wurde jetzt aber lang.... :-[
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Andere Küchenplanungsprogramme

    Wenn du mal den von mir genannten Punkt 4.7 in der Alnohilfe liest, dann findest du dort auch den Link zu einer älteren Alnoversion in unserem Downloadbereich:
    https://www.kuechen-forum.de/downloads/alnoplaner-version-0-99a.html

    Für viele Tipps und Tricks kannst du dir ja mal einige Dateien von mir ansehen .. mit F4 kann man eben sehr viel anpassen.

    Für vieles muss man sich gut überlegen, wofür man Regalbretter, APL, Korpusmaterial, 5cm Pult-APL nutzt. Damit hat man 4 Alno-Farbmöglichkeiten um z. B. auch Treppen, Holzbauten etc. anzudeuten.

    Ansonsten kann ich dir Sketchup empfehlen und dazu dann vielleicht die vom User Racer angelegten Möbelkomponenten aus unserem Downloadbereich Seite 2
    https://www.kuechen-forum.de/downloads.html?limit=20&page=2
    bzw. evtl. auch die Hinweise etc. aus
    https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/aktuellste-komponenten-sammlung.2897/

    Mit Sketchup wärst du da wohl noch flexibler.

    Für die Bauphase meiner Wohnung habe ich ansonsten mit dem kostenpflichtigem VA-Hausdesigner gearbeitet, wobei bezüglich der exakten Küchenplanung der Alnoplaner herhalten mußte, da im Küchenmöbelbereich flexibler.
     
  9. cb62

    cb62 Premium

    Seit:
    13. Jan. 2013
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Andere Küchenplanungsprogramme

    Vielen Dank für die vielen Hinweise *rose*

    Ein paar Details hatte ich in der Nacht noch gefunden aber ohne diese Tips hier wäre ich vermutlich heute nicht sooo weit gekommen. Und das mit der Vogelperspektive ist ja cool... :cool:

    Zwecks der Kompabilität bleibe ich vorläufig bei der aktuellen Version, auch da ich ja eh' schon viel zu viel Zeit da hineingesteckt habe.
    Macht irgendwie süchtig.... der Tagesplan für heute hat sich jedenfalls erledigt (sprich nichts erledigt), irgendwie kam ich nicht vom PC weg >:( :-[
    Die anderen Programme schaue ich mir wohl besser erst in der näheren Zukunft an, sonst klebe ich womöglich hier noch (~ wörtlich) am PC fest :pc:

    edit:
    btw, der Link zu den 'Racer' Bildern geht nicht, werde ich dann aber sicherlich / hoffentlich selber finden...
     
  10. binetobi

    binetobi Mitglied

    Seit:
    20. Apr. 2014
    Beiträge:
    22
    AW: Andere Küchenplanungsprogramme

    Klingt alles ziemlich spannend. Werde mich jetzt auch mal an den Alnoplaner setzen.
    Mal schauen, wie lange ich brauche, bis ich durchsteige....:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen