Küchenplanung 3 Jünger des Herrn Vetter – wenn das immer so einfach wäre

Anonymaus

Mitglied
Beiträge
268
Könnte der Anbau noch breiter ausgeführt werden?
Wenn die Küche im Anbau kommen sollte, dann ist es für mich zu eng zwischen Insel und Außenwand, besonders wenn das der Hauptweg ins garten sein sollte.
343 - 60 - 110 - 100 = 73 cm, und da wird noch putz abgezogen. Eine einfache Tür ist normalerweise um die 80 cm breit, für ein richtigen Durchgang würde ich schon ca. 120 cm+ zielen.

Ich finde bei #10 ist die Küche besser platziert (die Öffnung zum garten kann sicherlich auch breiter werden, oder?), dafür stört diese L-Couch echt viel. Das ist ja genau am Durchgang ins Wohnraum. Ginge auch eine gerade Couch? Oder die Couch verschieben in den Übergang zum Anbau (mit der Glas Ecke), wenn es reinpasst....

Ich hab auch überlegt ob Couch und Küche irgendwie getauscht werden könnten, scheint aber nicht die einfachste Lösung zu sein.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.620
Wohnort
Perth, Australien
naja, die Insel braucht nicht 100cm tief sein. Wenn du dir spexs Küche anschaust, gleiche Raumbreite
 

charli

Mitglied
Beiträge
342
Ich hatte es so verstanden, dass es auch vom ursprünglichen Küchenraum ein Zugang in den Garten geben soll.

Aber klar, das Licht ist im Anbau schöner und der Gartenzugang direkter. Ich hab da nur grad keine Idee, wie das mit der gewünschten Bank mit einer Wand im Rücken funktionieren soll. Die Breite ist auch echt knapp, wie Anonymaus schrieb.
Allerdings, wenn es tatsächlich den anderen Zugang zum Garten gibt, dann ist das vielleicht nicht so schlimm.

Ich finde die Anordnung Spüle - APL - KF auf einer Linie auch super zum arbeiten und wollte es nicht anders haben, aber dafür braucht man eine durchgehende Länge von ca.300-350cm +/-

Vielleicht ein Flugzeugträger im Anbau mit den HS an der rechten Wand? Aber wo kommt dann die Bank hin?

Ist das eigentlich eine Schiebetür vom Anbau auf die Terrasse?
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.620
Wohnort
Perth, Australien
vielleicht so

therese32.jpg
Theke an Fenster1.jpgTheke am Fenster2.jpeg

wenn man die Fenster dann noch mehr flash mit der Aussenwand einbaut, hat man eine supertiefe AP Fläche.
 

Poldi48

Mitglied
Beiträge
369
@isabella Genau, wir haben keinen Fernseher (leider nicht sooo löblich wie man denkt, dafür gucken wir Netflix am Laptop).
Da Ihr trotzdem "fernschaut" würde ich zumindest irgendwie irgendwo einen Platz für einen Fernseher einplanen, falls dann doch mal einer den Laptop ersetzen sollte. Aber vielleicht habe ich das nur übersehen, und Ihr habt das eh schon vorgesehen (habe nicht alles ganz genau gelesen).
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben