Conny

Unsere Veranda heute, das Entree! Hier hab ich die letzten Wochen gearbeitet. Auch hier bin ich noch nicht ganz fertig. Der Tapetenschrank fehlt noch, die Gardinen sind zu lang und ein bisschen Deko fehlt auch noch. Der Garderobenständer soll auch noch weichen und durch Haken an der Wand ersetzt werden. - Von: Conny -

Hallo Conny,

ich habe auch mit Absicht eine Gardine in der Diele extra lang gelassen und im Tuff auf dem Boden.
Hätte ich mir da auch bei Dir gut vorstellen können.
 
Ist das einer der "Sonntagsstühle"? Auch Dein Eingangsbereich sieht gemütlich aus. Toll Conny. Die Gardinen gefallen mir auch so. Ich habe im Wohn- und Schlafzimmer auch extra zu lange Gardinen *tounge* gelassen.
 
Ja Bine, das ist einer der Sonntagsstühle, ich hab 5 davon. *kiss* Das mit der Gardine hab ich auch schon überlegt, aber in der Ecke wirkt es etwas voll, wenn die Gardinen auf dem Boden hängen und zum Putzen ist es auch etwas unpraktisch, mein Staubsauger ist sehr gefräßig und der Bodenwischer nass! Also müssen sie ab. ;-)
 
Hmm, also den Kleiderständer find ich zu den anderen Möbeln eigentlich recht authentisch und gut passend. Da bekommt man doch sicher auch viel mehr (nasses Winterzeug) unter, als an Haken an der Wand?
 
Ja? :-\ Ich finde er nimmt viel Platz ein und wenn alle Jacken dran hängen sieht es auch nicht mehr schön aus...
 
Ich würd die Gardinen auch lang lassen und zum saugen oder Wischen über die Stuhllehne legen. Und den Garderobenständer find ich super passend dazu. Mir gefällt das ganz toll.
 
Eigentlich habt Ihr doch massig Platz, sieht zumindest auf den Bildern so aus. Denke, wenn alle Jacken an der Wand hängen, sieht das auch nicht grade dekorativ aus. Aber vor allem denke ich dabei an nasses Zeug in der Schlechtwetterzeit. Da müsste an der Wand noch ein schützender Anstrich hin oder ein wasserfestes Paneel.

Ok, zum Putzen mag der Ständer auch nervig sein, aber schön find ich ihn trotzdem ;-) Die Vorhänge übrigens auch. Sieht nicht so spießig aus, sondern Gründerzeit-üppig. Stimme auch für "so lassen"
 
Ach ja: wenn möglich, würde da vll. noch eine schöne Palme irgendwo hin passen? So ein bischen Wintergarten-Feeling?
 
Hm, das Zimmer ist etwa 3x3m, so riesig find ich das jetzt nicht. :-\ Nagut, klein auch nicht, aber ich genieße den Platzt dort. Vorher war alles vollgestellt mit Esstisch, Stühle, Garderobenständer und noch ein kleines Tischchen in der Ecke...:rolleyes: Schwiemu fand das schön. :-X Es hat aber dort nur sehr selten jemand gesessen. ;-) ...und das oberschlimme, GG wollte den Tisch dort wieder reinstellen! *w00t*

Ich hatte mich ja in einen Kleiderständer von Mirabeau verguckt, leider ist der schwarz und passt farblich nicht in den Raum... :-\ Diese auf antik gemachten Panele find ich auch schön. Ach, irgendwas werde ich wohl finden...;-)

Eine Palme passt wohl nicht wirklich darein, finde ich. Bin auch ne schlechte Zimmergärtnerin...;-)
 

Bildinformationen

Album
Bauimpressionen vorher - nachher
Hinzugefügt von
Conny
hinzugefügt am
Aufrufe
495
Anzahl Kommentare
9
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben