Wer ist der Hersteller, Deckenlüfter F88

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von Dreamer001, 21. Jan. 2013.

  1. Dreamer001

    Dreamer001 Mitglied

    Seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    3

    HAllo,

    kennt jemand den Deckenlüfter mit dem Namen F88 oder hat einen Hersteller, bzw. Erfahrungen?

    Siehe Link
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    vielen dank!
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.989
    AW: Wer ist der Hersteller, Deckenlüfter F88

    Evt. kann Dir ja jemand hier helfen; falls nicht kannst Du den Shop anschreiben und fragen wer der Hersteller ist - der Shop ist verpflichtet Dir Auskunft zu geben.

    Auf der Startseite vom Küchenforum findest Du dazu einen Artikel.
     
  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    13.009
    AW: Wer ist der Hersteller, Deckenlüfter F88

    Auf der Startseite nicht, aber hier:

    Küchen Handelsmarken
     
  4. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.857
    AW: Wer ist der Hersteller, Deckenlüfter F88

    Das ist Airforce.

    Der Buchstabe und dann die Zahlen deuten darauf hin...

    Guckst du mal hier:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  5. Dreamer001

    Dreamer001 Mitglied

    Seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    3
    AW: Wer ist der Hersteller, Deckenlüfter F88

    Perfekt, danke!

    Nur die Seite ist sehr unübersichtlich und mir gehts darum ob dieser Lüfter das Rohr für die Abluft nach oben hat oder seitlich raus,...

    Mfg
    Roland
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Jan. 2013
  6. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.857
    AW: Wer ist der Hersteller, Deckenlüfter F88

    Der Anschluß sitzt an der Seite...
     
  7. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.738
    AW: Wer ist der Hersteller, Deckenlüfter F88

    Du willst 1.300 € für eine Haube ausgeben !! Super !! *top*

    Was sagen die Leistungsdiagramme?
     
  8. Dreamer001

    Dreamer001 Mitglied

    Seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    3
    AW: Wer ist der Hersteller, Deckenlüfter F88

    @Cooki:

    War das nun ironisch gemeint?

    Wenn ja, dann klär´ mich bitte auf.

    @Wolfgang: Das habe ich aus den Zeichnungen gesehen. Stellt sich die Frage ob es auch eine Möglichkeit gibt nach oben abzuleiten, da ich direkt durch die Decke muss, mit der Deckenöffnung direkt über dem Lüfter,...

    MfG
     
Die Seite wird geladen...