Maserungsverlauf von Frontelementen

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von Jumbok, 9. Okt. 2014.

  1. Jumbok

    Jumbok Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2014
    Beiträge:
    3

    Am 08.10.2014 wurde in der kleinen Wohnung meines Sohnes eine neue Küchenzeile aufgebaut. Nachdem der Aufbau relativ weit fortgeschritten war, musste ich feststellen, dass der Maserungsverlauf (Fronten sind Akazie NB) an den Übergängen eines Frontelemts zum nächsten, also beispielsweise Gefrierfachtür zu Kühlschranktür absolut nicht zusammenpasst (s.Bild). Ich finde es sieht einfach zusammerngestückelt aus. Bei der Küche eines anderen Herstellers in meiner eignen Wohnung sehen die Übergänge z.B. zwischen zwei übereinander befindlichen Schubladen so aus, als ob die Maserung am nächsten Frontelement einfach weiter läuft. Was sagen die Fachleute dazu ?
    Ist das ein Mangel ?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9. Okt. 2014
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    Man kann das Bild nicht sehen ... lade es doch direkt im Beitrag mit dem Button "Datei hochladen" hoch. Das Fenster dazu öffnet sich manchmal im Hintergrund, dann alle Anwendungen minimieren.

    Wer ist denn Hersteller der Küche?

    In aller Regel muß Frontenbildfortsetzung wohl gesondert vereinbart sein. Dies bieten auch nicht alle Hersteller.
     
  3. Jumbok

    Jumbok Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2014
    Beiträge:
    3
    Der Hersteller bzw.Lieferant ist Impuls 2014 das Möbelhaus ein großes im Süden Deutschlands mit Sitz in Bopfingen.
     
  4. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.506
    Es handelt sich um einen Hersteller im unteren bis mittleren Segment hier wird sowas typischer Weise nicht angeboten.
    Hersteller in der Luxusklasse haben sowas mit durchgehenden Maserungen aber eigentlich auch nur bei teurem Furnier womdas vorher sogar abgenommen werden muss etc. Eigentlich wird in den Katalogen etc darauf hingewiesen das die Maserung nicht durchgängig ist.
    Wenn du vertraglich keine durchgängige Maserung vereinbart hast ist es kein Mangel
     
  5. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    Die weiße Sichtseite des Hochschrankes und das merkwürdig geführte Anschlußkabel der Dunstabzugshaube stören viel mehr. ;-)
     
  6. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    ... zumal die Korpusfarbe Akazie zB. nicht einen Cent mehr gekostet hätte.
    Auf jeden Fall ist kein Mangel.
     
  7. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    Ist wohl weiß als Korpusfarbe vereinbart und bestellt worden.
    Ich sehe beim Herdschrank auch weiß.*w00t*

    Das scheint ja dann auch durch die Spaltmaße der Fronten durch.
     
  8. Jumbok

    Jumbok Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2014
    Beiträge:
    3
    Herzlichen Dank für die Erläuterungen, das hat mir schon mal geholfen.
     

Diese Seite empfehlen