1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

L Küche - oder auch nicht?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von spülbürste, 24. Juni 2010.

  1. spülbürste

    spülbürste Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    2

    Hallo!

    Dieses Forum wurde mir nach langer Planungs - Losigkeit dringend empfohlen. Letztendlich gefällt mir das momentane Angebot bei Ikea sehr gut, gegen eigenen Aufbau etc. ist nichts einzuwenden. Die Anschlüsse zu verlegen wäre zwar möglich, aber ich denke nicht, dass wir es "selbst" machen könnten, von daher eher ausgeschlossen. Ich habe die Küche bei Ikea und bei drei weiteren Küchenhäusern planen lassen. Die Küche die ich zukünftig beziehe ist die, die ich schon von Kindesbeinen an kenne und entsprich auch exakt dem Grundriss meiner jetzigen Küche. Auch die Aufstellung ist gleich, sodass ich denke es ist einfach nicht mehr "zeitgemäß" und sinnvoll eingerichtet. Die Planer in Küchenstudios sind da eher klar strukturiert und lassen sich genau sagen, was wo hin soll, ich wäre über ein paar tolle Ideen dankbar, habe mich auch schon durch Forum gelesen.

    Also in der Datei hänge ich zwei Küchenvarianten an, leider bei Ikea geplant, aber ich denke man erkennt sehr gut, was gemeint ist. Ich bin mir zwischenzeitlich unsicher, ob ich ob der "tote Ecken sind gute Ecken" wirklich noch einen Karusesllschrank möchte, ich bin für eure Anregungen dankbar.

    In die Ecke neben der Tür sollte, wenn keine bessere Idee (was mir natürlich lieber wäre)Küchentisch mit Bank und zwei Stühlen.

    So eines, noch, die E-Geräte sind alle noch top erhalten, würde ich am liebsten behalten, es handelt sich um Miele/Siemens standartgeräte, also nichts hoch integriertes. Lediglich ein Kleines Gefrierfach sollte den Kühlschrank ergänzen, muss aber nicht. Ach so, also eine Insel wäre toll, habe ich mir aber aus dem Kopf geschlagen, dafür ist der Raum wohl nicht geeignet. Im allgemeinen möchte ich eine moderene aber zeitlose Küche mit viel Arbeitsfläche und Stauraum.

    Sehr gespannte und dankbare Grüße sendet euch

    Spülbürse
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: L Küche - oder auch nicht?

    Hallo Spülbürste,
    es wäre nett, wenn du aus der Ikeaplanung entweder mit Screenshots oder mit der enthaltenen PDF-Druckfunktion Dateien erzeugst, die jeweils eine Ansicht und einen Grundriss zeigen und diese anhängst. So muss man erst deine Ikea-Dateien runterladen, den Ikeaplaner öffnen (sofern man ihn installiert hat, die Profis haben es nicht) um überhaupt mal einen Eindruck von deinem Raum zu erhalten.

    3999 Budget für Möbel und Geräte oder nur Möbel?

    Welche Art von Geräten hast du denn genau?
    - Backofen
    - Kochfeld (nur über Backofen zu betreiben?) Breite?
    - Kühlschrank? Größe?
    - TK-Schrank .. oder ist er Teil des Kühlschranks?
    - GSP? Mit Möbelfront verkleidbar?
    - DAH?

    Wie ist euer Kochverhalten? Kocht ihr beide? Nur für euch oder auch gerne für und mit Gästen?

    Was steht noch so auf der Arbeitsfläche herum?

    Was muss alles in der Küche untergebracht werden? Welchen anderen Stauraum gibt es noch?
     
  3. spülbürste

    spülbürste Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    AW: L Küche - oder auch nicht?

    Danke, für die schnelle Antwort, ich probiere es noch einmal mit der Datei!

    Also ich koche hauptsächlich für die Familie. An E Geräten ist ein Backofen mit Ceranfeld 60, eine Microwelle und der Geschirrspüler vorhanden. Desweiteren noch ein Kühlschrank, allerdings ohne Gefrierfach, das müssten wir dann einzeln ergänzen. Somit ergibt sich dann auch der Preis, also für Möbel, Gefrierschrank und Dunstabzugshaube.

    Auf der Arbeitsfläche stehen die übglichen verdächtigen, wäre natürlich toll, wenn man sie verdecken könnte, also sind es Kaffeemaschine, Teemaschine und Wasserkocher.

    Lieben Gruß
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: L Küche - oder auch nicht?

    Hallo,
    kannst du die Fragen zu den Geräten noch genauer beantworten?

    Welche Art von Geräten hast du denn genau?
    - Backofen
    - Kochfeld (nur über Backofen zu betreiben?) Breite?
    - Kühlschrank? Größe?
    -GSP, mit Möbelfront verkleidbar?
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: L Küche - oder auch nicht?

    Der Sitzplatz für 4 Personen, ist das der einzige Sitzplatz in der Wohnung? Gibt es den Tisch schon, wenn ja, welche Größe? Stühle dazu oder eine Bank?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küchen Umbau - brauchen ein paar Tipps Küchenplanung im Planungs-Board 4. Aug. 2016
Warten Kleine, schmale Küche braucht Eure Hilfe Küchenplanung im Planungs-Board 1. Aug. 2016
Planung große Küche im Neubau - wir brauchen Eure Hilfe !!! Küchenplanung im Planungs-Board 8. Juni 2016
Status offen Studentin braucht Rat ! Günstige :/ Küchenzeile Küchenplanung im Planungs-Board 26. Mai 2016
Status offen Hauskauf steht an und damit auch eine Küche Küchenplanung im Planungs-Board 24. Apr. 2016
Gebrauchte Nobilia-Einbauküche für 2500 €? Küchenmöbel 24. März 2016
Kleine Schlauchküche benötigt Optimierung zur Traumküche Küchenplanung im Planungs-Board 21. März 2016
Welche Geräte brauche ich für meine neue Küche? Einbaugeräte 16. März 2016

Diese Seite empfehlen