Gestiftelte Tuer an Hochschrank

shakun

Mitglied
Beiträge
97
Hallo,

kann mir jemand einen Rat geben bezueglich einer gestiftelten Tuer.

Ich werde eine Lackkueche mit aufgesetzten Griffleisten haben, die ueber die gesamte Breite der Schranktueren gehen. Da aus optischen Gruenden eine Tuer gestiftelt werden muss, meinte mein KFB, dass man dann an der Stelle, wo die Tuer zusammengesetzt ist, eine Griffleiste anbringen muss. Diese Leiste hat zwar keine Funktion, aber es soll wohl nicht zu vermeiden sein, dass diese angebracht wird.

Was ist Eure fachmaennische Meinung dazu?

Vielen Dank!
Shakun
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.847
AW: Gestiftelte Tuer an Hochschrank

Hallo Shakun,

ist dies die aktuelle Planung bzgl. der Frage zu den Hochschränken ?
122424d1380216774-kueche-mit-halbinsel-guenstigste-loesung-shakun_20130922-kb2_ansicht2.jpg
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
AW: Gestiftelte Tuer an Hochschrank

Das kommt auf den Hersteller an und wie die Fronten verbunden werden.
Es gibt Stifte, Laschen oder beides.

Eigentlich sollte es kein Problem sein nur eine Griffleiste einzusetzen. Sieht auch besser aus, finde ich.
 

shakun

Mitglied
Beiträge
97
AW: Gestiftelte Tuer an Hochschrank

Danke fuer die Antwort. Vielleicht sieht es wirklich besser aus mit einer zusaetzlichen Griffleiste.

Magnolia, das ist nicht meine aktuelle Planung (ist aber sehr aehnlich). Ich werde in einigen Tagen meine Planung im Forum einstellen.

Gruesse
Shakun
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
AW: Gestiftelte Tuer an Hochschrank

Wenn die "zusätzliche" Griffleiste weg fällt, passen bei Serienfronten entweder Fronthöhe oder Spaltmaß nicht mehr.
 

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner