Ersatzgriffe für Zeykoküche (112 mm)

Beiträge
2
Hallo,
wir haben eine ca. 17 Jahre alte Zeyko KÜche. Nun wollen wir diese etwas "aufhübschen" die holzfarbenen Kunstoffgriffe gefallen uns nicht mehr. Leider sagte man uns im Fachhandel und auch bei Zeyko (wir wohnen direkt neben dem Werk) diese Bohrung von 112 mmm gäbe es nicht mehr. Ein befreundeter Schreiner bot an als Einzelfertigung welche aus edelstahl passend anfertigen zu lassen,,,Stückpreis etwas über 20 Euro....bei 30 Griffen ist uns das etwas zu teuer. Habt Ihr einen Tipp?
Liebe Grüße
Christiane
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Ersatzgriffe für Zeykoküche (112 mm)

112mm ist ein Standard-Bohrmaß. Da gibt es Griffe in großer Auswahl. Schau mal bei
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.493
Wohnort
Wiesbaden
AW: Ersatzgriffe für Zeykoküche (112 mm)

Hallo,
ich kenne eigentlich nur noch Bohrungsabstände im System 32, also Vielfache von 32mm. Das nächste Maß wäre 128mm. Ein Griff mit ausreichend breitem Sockel kann die neuen Bohrungen mit abdecken.
Mal ein ziemlich günstiger:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Stange Edelstahl, der Sockel ist vernickelt und lackiert-Qualität erträglich, für 3,50€ ziemlich gut.

Vielleicht eine schnelle Lösung.

Ansonsten gibt es Griffe in Maßfertigung über die Fa. hs-mechanik.de.
Der Preis des Schreiners liegt aber nur geringfügig darüber.


Grüße,
Jens
 
Beiträge
2
AW: Ersatzgriffe für Zeykoküche (112 mm)

Hallo,
vielen Dank für die schnelle und tolle Hilfe!:-)
Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Christiane
 
Oben