DAH von berbel

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von stufi111, 20. Apr. 2012.

  1. stufi111

    stufi111 Mitglied

    Seit:
    29. Feb. 2012
    Beiträge:
    27

    Hallo,

    bislang wollte ich immer eine Ablufthaube haben und diese übers Dach abführen.
    Nun hat mir gestern der freundliche *kfb* auf die Idee gebaracht eine Umlufthaube von berbel zu nehmen. Natürlich wurde diese in allen Tönen gelobt. Aber ich muss zugeben der Gedanke lässt mich nicht mehr ganz locker.

    Deswegen meine Frage, was ist nun eigentlich besser? Und wie muss ich das von der Kostenseite her einordnen. Die berbel ist wohl in der reinen Anschaffung teurer, aber dafür brauche ich wohl nicht anderes mehr. Keine Abluftrohre bis aufs Dach und keine Wartung der Rohre und auch keine Zwangsschaltung fürs Fenster wegen dem Kamin in der Stube.

    Ihr seht ich bin noch recht am Anfang der Gedanken in diesem Zusammenhang und brauche Euer Fachwissen. Die Eingangsthemen zu den Abzugshauben habe ich mir schon einverleibt.

    Danke
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: DAH von berbel

    Bei DAH geht es um dreierlei: Entfernen von
    1. Fettpartikeln in der Luft
    2. Essensgeruch
    3. Feuchtigkeit/Wasserdampf.

    Ablufthauben befördern Wasser und Geruch nach draußen (je teurer desto besser und leiser), für Frischluftzufuhr muss gesorgt werden; das Fett landet im Metallfilter.

    Umlufthauben können
    eines gar nicht: Wasserdampf entfernen (nur etwas vom Kochfeld wegverteilen), eines kaum bis gut : Essensgerüche entfernen (die ganz teuren Hauben besser, Berbel recht gut)
    eines vor allem: Fett entfernen. Und hier spielt Berbel seine Stärke aus: der Fettabscheidegrad ist sehr hoch durch die einzigartige Konstruktion. Dafür muss man nach dem Kochen die Wanne auswischen, was manche eklig finden und für andere absolut okay ist.
     
  3. stufi111

    stufi111 Mitglied

    Seit:
    29. Feb. 2012
    Beiträge:
    27
    AW: DAH von berbel

    @ menorca,

    Danke für die Erklärung!

    In anbetracht der einzelnen Punkte wird es dann doch eine Ablufthaube, nur nicht mehr übers Dach, sondern direkt durch die Wand.

    Ich hoffe es gibt da keine Probleme mit Kältebrücken und das geklapper was wir jetzt noch haben durch den Auslass ist dann auch nicht mehr da.
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: DAH von berbel

    Mit guten Mauerkästen hat man weder Kältebrücken noch geklapper ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wechsel Filter Berbel Smarline Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 14. Sep. 2016
90er BERBEL mit 90er Kochfeld? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 22. Juli 2016
Berbel BKH 110 EG Ergoline Teilaspekte zur Küchenplanung 10. Juli 2016
Lautstärke Berbel Permalyt-Filter Einbaugeräte 25. März 2016
Neff, Liebherr, Berbel - ok? Einbaugeräte 25. März 2016
BERBEL DAH Smartline Einbaugeräte 19. Jan. 2016
Kochfeld, Backofen und DAH. AEG/Miele/Berbel Einbaugeräte 18. Jan. 2016
DAH Berbel bei 70cm AP-Tiefe Lüftung 3. Jan. 2016

Diese Seite empfehlen