APL von Spekva insbsd. Jatoba (Alternative)

raven

Mitglied
Beiträge
1
Tag zusammen,

eine neue Küche steht an und ich würde gerne wieder eine Jatoba-APL von Spekva nehmen. Hier war ich aber überrascht, daß diese Holzart bald aus dem Programm genommen wird. Weiß jemand näheres? (ich hab Spekva bereits angeschrieben).

Welche Alternativen im Hinblick auf (ungefähren) Härtegrad *top* und Farbton.

Meine letzte APL ist schon 10 J. her...wo liegt denn der aktuell ca. Meterpreis ?

Danke vorab.
 
Beiträge
2
AW: APL von Spekva insbsd. Jatoba (Alternative)

Genau, das würde mich in der Tat auch sehr interessieren!
Welche Holzart käme dem Jatoba nah??
Auch in Hinblick auf die Veränderung der Farben mit den Jahren ....

Keiner eine Idee?? :girlsigh:
 
Beiträge
192
Wohnort
S-H
AW: APL von Spekva insbsd. Jatoba (Alternative)

Möglicherweise möchte Spekva zukünftig vermehrt auf nachhaltige Forstwirtschaft setzen und kann das Holz nich mit zuverlässiger FSC-Zertifizierung (
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
) beschaffen.
 
Beiträge
2
AW: APL von Spekva insbsd. Jatoba (Alternative)

Das ist auf alle Fälle sehr löblich - keine Frage! Ein Grund mehr ....

Die Frage die mich bei diesem Thema interessiert ist ja auch eher, welche Holzart ich neuerntiv für eine Arbeitsplatte wählen kann, da ich den Rotton sehr ansprechend fand, aber bezüglich Härtegrad unterschiedliche Informationen erhalten habe.
 
Beiträge
192
Wohnort
S-H
AW: APL von Spekva insbsd. Jatoba (Alternative)

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Infos des Herstellers AKP zu Herkunft und Härte.

Alles andere (z.B. zum Nachdunkeln) können/werden Dir bestimmt die Experten hier in Forum beantworten können.
 

Ähnliche Beiträge

Oben