img16

Inselküche mit Spüle, beengte Verhältnisse

894 0 14
Geschirrspüler und Kühlschrank nebeneinander
img1
img2
Der mittlere Auszug gegenüber vom Geschirrspüler geht nicht mehr auf
img4
Hier kann man sich noch durchschlängeln
Auszug unter Spüle und Schublade stoßen nicht zusammen
Auszüge stoßen ganz leicht zusammen, fällt im Alltag aber nicht auf
MUPL
img11
img14
img10
Grundrissplan der Küche. Aufgrund von Blenden sind die Maße nicht ganz genau.

Farben:

Die Fronten sind polarweiß supermatt lack.Die Arbeitsplatte und Nischenrückwand sind Asteiche Matt. Die Griffe heißen R124 Reling. 

Küchenlayout:

Das beste an der Küche ist definitiv die Spüle auf der Insel. Diese ist von 2 Seiten aus erreichbar. Sehr praktisch. Speziell mit kleinen Kindern muss man ständig irgendwas abwischen. Das geht auch von Planrechts (Esstischseitig) sehr gut, da unsere Insel nur 85cm tief ist. 

Tisch abräumen, Geschirrspüler aus - und einräumen geht sehr schnell. Ich räume erst alles vom Esstisch auf die Insel und arbeite dann in der Küche weiter. Da muss ich dann kaum noch einen Schritt machen. 

Beim Kochen und backen ist die Insel super. So ist auch immer genug Platz für die Kinder zum Mithelfen. Wenn die Kinder nicht mithelfen, kann man sie nebenbei super beaufsichtigen. Dass das Kochfeld eher in der Ecke ist, stört mich nicht - so ist es weniger gefährlich für die Kleinen. 

Der Abstand zwischen Küchenzeile und Insel beträgt 94cm. Das reicht aus - weniger würde ich nicht machen. Lediglich der große Geschirrspüler ragt sehr weit herein. Da kann man sich nur noch vorbei schlängeln. 

Der Abstand zwischen Wand und Insel planoben beträgt 79cm. Das empfinden wir als ausreichend. 

Der MUPL ist sehr gut positioniert. Sowohl beim Kochen als auch beim Abräumen steht man genau davor. 

Die Regale Richtung Esstisch sind 25cm tief. Das ist ausreichend für Kochbücher, Kochschürzen und Kinderspielzeug. Weniger würde ich nicht machen. 

Der verbleibende Raum beim Esstisch ist groß genug. Allerdings ist unser Esstisch auch nur 80cm breit. 

Da Planoben auf der Insel neben der Spüle immer einiges herumsteht, haben wir hier keinen Platz um mal  kurz was abzustellen. Das wäre manchmal schon praktisch. Beim Einräumen in Kühlschrank oder Geschirrspüler. 

 

Geräte:

Die Spüle ist die LEMIS XL 6S-IF Compact mit Mida-S Einhebelmischer mit Ausziehbrause, beides von Blanco. Mit der Spüle auf der Insel sind wir sehr zufrieden, da für jeden gut zugänglich. Für meinen Geschmack könnte sie etwas tiefer sein, dafür weniger breit. Die Spüle ist so breit, dass der Schlauchauszug von der Armatur etwas zu kurz ist.

Der Dunstabzug ist echt sehr leise und so positioniert, dass er nicht stört ( Den Kopf hat sich auch noch keiner angebaut). 

Für das Kochfeld haben wir das Twistpad von NEFF. Damit sind wir auch sehr zufrieden. Es lässt auch alles sehr gut bedienen. - auch für GastköchInnen leicht erlernbar. 

Der Geschirrspüler ist sehr groß. Hochgestellt ist natürlich beim Ein- und Ausräumen super. Ein Plus bei Vollintegriert: die kleinen Kinder kommen nicht zum Bedienfeld. Ein ein normaler großer Geschirrspüler (ohne XXL) wäre vielleicht besser gewesen, da so der Durchgang sehr schmal wird, wenn die Klappe offen ist.

Der Kühlschrank hat eine gute Größe für uns als 4-Köpfige Familie. 

★ Küchenhersteller
Küchendetails
Stilrichtung
Modell
Interdan
Datum der Fertigstellung
April 2022
Gerätedetails
Kochfeld
Neff T16BT76N0 Einbauceranfeld
Backofen / Einbauherd
Siemens HS636GDS2 Dampfbackofen
Geschirrspüler
Siemens SL73HX60CE XXL Geschirrspüler
Kühlschrank
Liebherr IRF 5101
Gefrierschrank
Integriert im Kühlschrank (26L)
Dunstabzugshaube
Miele DA3466
Küchen-Raumdetails
Küchenraum-Art
Koch-/Ess-/Wohnraum
Reine Küchengröße
10,1 bis 13 m²
Gesamtraumgröße
35,1 bis 40 m²
Exakte Raumgröße in m²
38m²
Raumform
L-Form
Küchenform
1-Zeiler mit Insel

Benutzer-Kommentare

2 Kommentare
(Aktualisiert: 19 April 2022)
Glückwunsch zur neuen Küche!
Bei uns werden die Abstände zwischen den Zeilen ähnlich sein, schön mal zu sehen, wie das aussieht, wenn die Schubladen + GS geöffnet sind.
H
Ich finde die GSP super positioniert
Hallo,
die GSP steht doch ganz wundervoll und wer muss denn da ausgerechnet durch, wenn die GSP geöffnet ist ;). Das Gute an der Insel, wen es stört, der kann außen rum gehen.

Vielen Dank für deine Kommentare und Bilder und viel Spaß.
VG
Kerstin
K