Unsere grifflose AlnoArt Pro mit Glasfront & SBS-Alno-Fertiggestellte Küchen
Anmelden
Anmelden
Benutzername *
Passwort *
Angemeldet bleiben

Küchen Quelle Konfigurator

Unsere grifflose AlnoArt Pro mit Glasfront & SBS
Glasfront ALNOART PRO

Unsere grifflose AlnoArt Pro mit Glasfront & SBS

3446   0   17  
redking  
Zur Merkliste
Unsere grifflose AlnoArt Pro mit Glasfront & SBS
SBS Integration
Küchenhersteller
Alno
Küchendetails
Stilrichtung
Moderne Küchen
Modell
ALNO ART PRO
Datum der Fertigstellung
Juni 2016
Gerätedetails
Kochfeld
Neff TT5486N
Backofen / Einbauherd
Neff BVS4722NMC
Geschirrspüler
AEG F99605VI1P
Kühlschrank
Samsung SBS
Dunstabzugshaube
Falmec QUASAR 90SW
Mikrowelle
Neff BVS4722NMC
Küchen-Raumdetails
Küchenraum-Art
Koch-/Ess-/Wohnraum
Reine Küchengröße
13,1 bis 16 m²
Gesamtraumgröße
mehr als 45m²
Exakte Raumgröße in m²
57m²
Raumform
L-Form
Küchenform
2-Zeiler mit Halbinsel
Planungsinfos
Planungskriterien
  • Hochschränke eingekoffert
  • Inselspüle
  • Küchenarbeit mit mehr als 1 Person
  • Sichtschutz - offene Küche
  • Sitzplatz
  • Sitzplatz in APL-Höhe
  • Staubsauger etc. unterbringen
  • Tresensitzplatz
Gerätekriterien
SBS-Integration

 

Ausgangssituation war eine ETW vom Bauträger, welche noch nicht gebaut war.

Dadurch konnten wir -mit Nachdruck- den BT dazu bewegen, unsere individuelle Planung von einem Livingroom mit knapp 60m² umzusetzen. Der reine Kochbereich nimmt davon rund 15m² in Anspruch.

Ein SBS bzw. Side by Side mit Festwasseranschluß sollte möglichst harmonisch integriert werden.

Weiterhin sollten 2 echte Essplätze (75cm breit) mit Barhocker an einer Theke bzw. Halbinsel entstehen.

 

Zum praktischen Nutzen bzw. Erfahrung nach rund 6 Monaten mit der grifflosen Küche:

-der Zeilenabstand von 1,25m ist OK für uns, wir haben nicht das Gefühl langer Wege und kommen gut aneinander vorbei.

-der gemütliche Essplatz wird täglich viel genutzt, wir sitzen kaum noch am Tisch

-die Halbinsel ist für unseren Arbeitsablauf optimal aufgeteilt: Sachen aus dem SBS auf die APL, daneben Waschbecken, daneben wieder Schnibbelplatz mit MUPL und im Anschluß Teller anrichten am Essplatz, alles ohne laufen. Und die Einkäufe landen auch bequem im Kühlschrank.

-Kochen an der Wand macht das Problem DA sehr einfach (mit Induktion geht alles so schnell, Wahnsinn)

-unsere Erfahrung mit der Glasfront ALNOART PRO: läßt sich spielend leicht und schnell reinigen, Fingerabdrücke sind nur mit suchen zu sehen

-Strom haben wir mit der EVOline Backflip in die Halbinsel gebracht. Besonders der USB wird täglich zum Handyladen genutzt

-Die beiden Sockelschubladen in den Hochschränken bieten unauffälligen Zusatzstauraum für Werkszeug, Batterien etc.

-nie wieder ohne Wärmeschublade. Das Geschirr ist sehr schnell heiß und das servierte Essen bleibt es ebenfalls

-die Microwellen-Backofenkombi ist eigentlich der Hauptbackofen. Der „große“ kommt nur sporadisch zum Einsatz

-es macht Freude, aus dem SBS Eiswürfel, Crush-Eis und gefiltertes Wasser zu entnehmen, auch die Nachbarn holen schon mal einen Kübel Eis ;-) für eine Feier

 

Danke für die -auch oft "aufrichtende"- Unterstützung an die unermüdlichen Forumsgeister -allen voran Mela, Evelin und Kerstin, welche mir sehr geholfen haben. Ein tolles Forum, welches eigentlich den Namen „Fach-Forum“ verdient! Aber auch an ALNO, welche Ihre Planungssoftware hier zur Verfügung stellen!

 

Benutzer-Kommentare

2 Kommentare

Sehr gelungen

herzlichen Glückwunsch zu deinem "Prachtstück", sehr schön umgesetzt. Ich habe mir das Schubladenbild "geklaut", sehr beeindruckend. Die HS Zeile gefällt mir sehr gut.

Gutes Gelingen.

Vielleicht kannst du in einem Jahr oder so noch mal eine  Folgebericht schreiben, es interessiert mich immer, wie sich eine Küche bewährt.

(Aktualisiert: 06 Januar 2017)

Schöner Beispiel...

...dafür, das man praktische Aspekte mit einem individuellen Design doch verbinden kann und schön, dass Du in Deinem Bericht auf die Nutzung eingegangen bist - das wird dem einen oder anderen Hilfesuchenden sicher weiterhelfen! Besonders schön finde ich die Sitzanordnung vis à vis, das finde ich angenehmer als nebeneinander und der Mega-Kühlschrank ist wirklich perfekt integriert. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit der neuen Küche!!

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum