Küchen Quelle Konfigurator

Neue Küche diesmal mit Hängeschränke

Neue Küche diesmal mit Hängeschränke

gast  
4475   0   13  
Zur Merkliste
Gesamtbild.jpg
Aufbau.jpg
Aufbau.jpg
Aufbau.jpg
offen Hochschrank.jpg
Fensterseite.jpg
offen.jpg
Rückwand.jpg
Hochschrank.jpg
Induktionsfeld.jpg
Steckdosenauszug.jpg
Hängeschränke.jpg
Links Mistschrank.jpg

Zuallererst möchte ich ein Lob an dieses Forum richten.

Wenn ich nicht zufällig auf diese Seite gestoßen wäre und ihr mir mit meiner Küchenplanung geholfen hättet, sie so gut zu optimieren, dann wäre ich bestimmt nicht so glücklich wie ich es jetzt Dank eurer hilfe bin.

Im Großen und Ganzen habe ich sie so wie ihr sie mir geplant habt beibehalten. Bis auf die Anordnung Hochschrank und Kühlschrank, das Kastl für den Mistkübel, das ich mir zum Fenster geholt habe, weil mein neuer Platz jetzt beim Fenster ist - damit ich die Kinder im Hof beim spielen zu sehen kann, habe ich den Rest so gelassen.

Der Küchenaufbau selber, lief am Anfang sehr gut - ging schnell, bis dann statt den Auszug für die Backbleche dieser Auszug für ÖL und Essig geliefert wurde, dann passte mehrmals die Front für den Geschirrspüler nicht und noch Kleinigkeiten, somit zog sich der Aufbau auf Wochen hinaus.

Da die Küche jetzt schon seit längerem in Betrieb genommen wurde, kann ich auch schon einiges über die Höhe, Funktionalität usw erzählen.

 

Arbeitshöhe: Am Anfang nach dem ich die Höhe von 90 cm auf 94 cm geändert habe, hatte ich dann schon die Befürchtung es könnte zu hoch sein, ist es aber gar nicht. Die Höhe ist so angenehm - Rückenschonend. 

 

Arbeitsplatte C+S: ich bin Enttäuscht! Es steht fest die wird gegen eine Granitplatte getauscht, ich kann auf der so gut wie nicht machen, nicht drauf schneiden - wie bei meiner alten, nicht drauf klopfen (zb. Schnitzel) hab schon ein Schönheitsfleck auf der Platte, nichts heißes drauf stellen.

 

Hochschränke: Ich liebe diese Seite, endlich sind meine Vorräte für meine Gäste nicht mehr offensichtlich sichtbar. Ich muss mich nicht mehr bücken, wenn ich essen aus dem Ofen hole! Es ist ein großer Unterschied neuer Ofen zu dem altem, wirklich altem Standherd. Energieverbrauch weiß ich jetzt natürlich noch nicht ob ich da was spüre, aber ich benötige viel weniger Zeit bis das essen fertig ist als vorher und als auf den Packungen angegeben.

 

Induktionsfeld: Langsam gewöhne ich mich an die neue Art zu kochen, muss mich manchmal noch draufeinstellen das es bei der Art zu kochen nicht möglich ist, mit Restwärme weiter zu kochen, denn es gibt keine :D. Das Großartige ist, ich kann auf dem Kochfeld sowie auf dem Ofen direkt die Uhrzeit einstellen, dh ich benötige keine extra Zeituhr mehr. Es gibt hierbei die Möglichkeit, es läuten zu lassen und es kocht weiter oder es läutet und dreht sich auch gleichzeitg ab :D

 

Mikrowelle: Sieht super schön aus. Für das, dass nur 2 mal tägl. eine Milch erwärmt wird ist das unser Luxusteil in der Küche. Es hätte bestimmt auch ein billigeres Teil gemacht, aber wenn schon eine neue Küche, dann möchte man doch nur das Beste.

 

Geschirrspüler: Er ist toll! Die Restlaufanzeige ist spitze, er ist soo leise. Zum Glück piepst er, sonst würde man den nicht mitbekommen. (Außer man schaut auf den Boden :))

 

Abwasch: Sie ist sehr geräumig, nicht zu klein, größe ist perfekt. Bekomme die Backblech von jeder Seite bequem rein. Nur putzen, trotz dem beigelegtem probepolierzeugs sieht sie leider graulich aus, anscheinend mach ich irgendwas falsch.

 

Rückwand und Steckdosenauszug: Die Glasrückwand mit der bunten LED und die Steckdosenauszüge stellen das Highlight dar.

 

Abzugshaube: hätte ich gerne eine, wenn ihr mir da noch einmal helfen wollt? Sollte nicht zu dominant wirken, leise sein, pflegeleicht.

Preislich, haben wir das Buget um das 3 Fache überschritten, aber es hat sich gelohnt. Wir sind sehr glücklich. Zusätzlich bin ich darüber erfreut, dass ich mir eine echte Handwerksleistung gegönnt habe oder konnte. Das Handwerk sollte geschätzt werden! Ich musste keine Kompromisse eingehen, es wurde alles so umgesetzt wie wir es wollten. Das war bei den Möbelhäusern nicht möglich, die haben keine 42 cm breiten Korpusse, noch konnten die mir die Glasrückwand als ganzes Anbieten.

Vielen Dank nochmal!

Küchendetails

Stilrichtung
Moderne Küchen
Datum der Fertigstellung
August 2014

Gerätedetails

Kochfeld
Gorenje Induktionsfeld
Backofen / Einbauherd
Gorenje BO5332 ZX
Geschirrspüler
Bosch SBV69N00EU
Mikrowelle
Siemens HF25M6R2

Küchen-Raumdetails

Reine Küchengröße
5,1 bis 8 m²
Exakte Raumgröße in m²
250m²
Raumform
Rechteckig

Planungsinfos

Planungskriterien
Küchenarbeit mit mehr als 1 Person

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum