Eschebach Küchen

 
0.0 (0)
3094   0   1  
 
Bewertung schreiben
Zur Liste hinzufügen
Eschebach Küchen

Eschebach Küchen wurden als Eschebachsche Werke bereits im Jahr 1877 gegründet. Nach der endgültigen Insolvenz und der Einstellung der Produktion 2004 haben sich Störmer Küchen die Markenrechte gesichert. In den Brinkmeier Werken, die bereits im letzten Jahr von der Eschebach GmbH übernommen wurde, sollen nun offenbar günstige Standardküchen für den asiatischen Markt gebaut und Großaufträge abgewickelt werden. Für eine individuelle Einzelfertigung scheint der veraltete Maschinenpark von Brinkmeier eher nicht geeignet zu sein.

Der eigentliche Grund für die Sicherung der Markenrechte ist augenscheinlich die lange Tradition und das Label "Made in Germany", das insbesondere bei Abnehmern aus Asien gut ankommen soll. Mit der ursprünglichen Marke Eschebach werden die zukünftigen Produkte jedenfalls nichts mehr gemein haben.

Die Qualität der Eschebach Küchen kann mangels fertiger Produkte von uns noch nicht gewertet werden weil es noch keine fertigen Produkte gibt und noch unklar ist, welche Art von Möbeln zukünftig dort gebaut werden. Momentan muss man den Hersteller eigentlich noch als Handelsnamen sehen.

★ Küchenhersteller
Firmen-Info
Firma
Eschebach Küchen
Dieser Küchenhersteller ist noch nicht bewertet!
☎ Medienkontakt
Internet
Hersteller-Daten
Preisklasse
Günstige Küchen

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.